Gottfried von Bouillon


Gottfried von Bouillon

Gottfried von Bouillon (Bulliong), der durch Volkssagen u. Torquato Tasso verherrlichte Führer des ersten Kreuzzuges, war der 1061 geb. älteste Sohn des Grafen Eustach II. von Boulogne und stammte mütterlicherseits aus dem Geschlechte Karls d. Gr. Er gewann 1076 das Herzogthum Niederlothringen durch Erbschaft u. Belehnung von Seite des Kaisers Heinrich IV., die Grafschaft Bouillon durch Schenkung und war ein treuer Anhänger des Kaisers, dessen Gegenkönig Rudolf an einer von G. an der Elster empfangenen Wunde gest. sein soll. Zu einem Anführer der Kreuzfahrer erwählt, verkaufte G. 1096 sein Stammschloß. Auf dem Zuge leistete er dem griech. Kaiser Alexius nothgedrungen den Lehenseid, eroberte Nikäa, 1098 Antiochien und war am 15. Juli 1099 einer der ersten, der die Mauern Jerusalems erstieg. Sieben Tage später ward er einstimmig zum König von Jerusalem erwählt, aber »er wollte niemals eine Krone tragen, wo Christus mit Dornen gekrönt worden« u. nannte sich Herzog u. Beschützer des hl. Grabes. Am 12. August 1099 schlug er die angeblich 7fache Uebermacht des Chalifen Mosta von Aegypten, gewann dadurch fast ganz Palästina, st. aber schon 1 Jahr und 3 Tage nach Jerusalems Eroberung. Ihm folgte sein Bruder Balduin, der tapfere Fürst von Edessa.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gottfried von Bouillon — auf einem Fresko in der Burg Manta, um 1420 Gottfried von Bouillon (französisch Godefroy de Bouillon; auch Godefroid de Bouillon;[1] * um 1060; † 18. Juli 1100 in Jerusalem) war ein Heerführer beim Ersten Kreuzzug; nach der Eroberung Jerusalems… …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried von Bouillon — Gottfried von Bouillon, siehe Bouillon …   Damen Conversations Lexikon

  • Bouillon, Gottfried von — Bouillon, Gottfried von, der Held der Kreuzzüge, verherrlicht in Tasso s befreitem Jerusalem, Herzog von Niederlothringen, war 1065 zu Beizy in Brabant geboren. Schon in dem Kriege zwischen Kaiser Heinrich IV. und dessen Gegenkönig Rudolf von… …   Damen Conversations Lexikon

  • Herzog von Bouillon — Das Herzogtum Bouillon war ein vom Hochmittelalter bis 1795 bestehendes kleines Territorium in den Ardennen im heutigen Belgien, nördlich der französischen Stadt Sedan. Es gehörte zunächst als Grafschaft zum Heiligen Römischen Reich, später als… …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried I. — Gottfried ist ein altdeutscher Männername, seine Bedeutung ist Gottes Schutz bzw. eben „göttlicher Friede“. Als solcher entspricht er dem hebräisch alttestamentlichen Namen Salomo ebenso wie dem muslimischen Suleiman. Eine deutsche Kurzform des… …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried II. — Gottfried ist ein altdeutscher Männername, seine Bedeutung ist Gottes Schutz bzw. eben „göttlicher Friede“. Als solcher entspricht er dem hebräisch alttestamentlichen Namen Salomo ebenso wie dem muslimischen Suleiman. Eine deutsche Kurzform des… …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried III. — Gottfried ist ein altdeutscher Männername, seine Bedeutung ist Gottes Schutz bzw. eben „göttlicher Friede“. Als solcher entspricht er dem hebräisch alttestamentlichen Namen Salomo ebenso wie dem muslimischen Suleiman. Eine deutsche Kurzform des… …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried IV. — Gottfried ist ein altdeutscher Männername, seine Bedeutung ist Gottes Schutz bzw. eben „göttlicher Friede“. Als solcher entspricht er dem hebräisch alttestamentlichen Namen Salomo ebenso wie dem muslimischen Suleiman. Eine deutsche Kurzform des… …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried V. — Gottfried ist ein altdeutscher Männername, seine Bedeutung ist Gottes Schutz bzw. eben „göttlicher Friede“. Als solcher entspricht er dem hebräisch alttestamentlichen Namen Salomo ebenso wie dem muslimischen Suleiman. Eine deutsche Kurzform des… …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried — ist ein altdeutscher Männername, seine Bedeutung ist Gottes Schutz bzw. eben „göttlicher Friede“. Als solcher entspricht er dem hebräisch alttestamentlichen Namen Salomo ebenso wie dem muslimischen Suleiman. Eine deutsche Kurzform des Namens ist… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.