ad posteriora


ad posteriora

ad posteriora, auf den Hintern.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Posteriōra — Posteriōra, 1) nachfolgende Dinge, spätere Begebenheiten; 2) der Hintere, das Gesäß …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Posteriora — Pos|te|ri|o|ra 〈Pl.〉 Nachfolgendes [lat., „spätere Ereignisse“, Neutr. Pl. zu posterior „später folgend“] * * * Pos|te|ri|o|ra <Pl.> [lat. posteriora, eigtl. = die Hinteren, Neutr. Pl. von: posterior, Komp. von: posterus = der Letzte]: 1.… …   Universal-Lexikon

  • Posteriora — Pos|te|ri|o|ra die (Plur.) <aus gleichbed. spätlat. posteriora, eigtl. »die Hinteren«, Neutrum Plur. von lat. posterior »letzter, hinterer«> (scherzh.) Gesäß …   Das große Fremdwörterbuch

  • Posteriora — Pos|te|ri|o|ra 〈Pl.〉 1. nachfolgendes, Späteres 2. Gesäß [Etym.: lat., »spätere Ereignisse«, Neutr. Pl. zu posterior »später folgend«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • posteriora derogant prioribus — /pastiriyora deragant prayorabas/ Posterior things derogate from things prior …   Black's law dictionary

  • Posteriora derogant prioribus — Later things derogate from earlier ones …   Ballentine's law dictionary

  • Analytica Posteriora — Die Analytica posteriora (altgriechisch: ἀναλύειν „auflösen“, latein posterius „das Hintere“, griechisch: Analytika hystera) ist die zweite Analytik des Aristoteles, die vierte Schrift des sog. Organon und der zweite Teil der Analytiken. In den… …   Deutsch Wikipedia

  • Analytica posteriora — Die Analytica posteriora (altgriechisch: ἀναλύειν analyein „auflösen“, latein posterius „das Hintere“, griechisch: Ἀναλυτικὰ ὕστερα, Analytika hystera) ist die zweite Analytik des Aristoteles, die vierte Schrift des sog. Organon und der zweite… …   Deutsch Wikipedia

  • Ad posteriora — (lat.), auf den Hintern …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ossicula posteriora sclerae — užpakaliniai odenos kauliukai statusas T sritis jutimo organai atitikmenys: lot. Ossicula posteriora sclerae ryšiai: platesnis terminas – odena …   Paukščių anatomijos terminai


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.