Agapet I.


Agapet I.

Agapet I., geb. Römer, folgte Johann II. im J. 553 auf dem päpstlichen Stuhle. Er ging als Friedensvermittler zwischen dem ostgoth. König Theodat und Kaiser Justinian nach Konstantinopel. Diesen Zweck erreichte er nicht, vermochte aber durch seine ernste Würde den Kaiser, daß er den eutychianischen Anthimus, den er zum Patriarchen von Konstantinopel erhoben hatte, aufgab; Agapet starb in Konstantinopel im Jahr 536, die Kirche feiert sein Andenken am 20. Sept.; von ihm sind noch einige Briefe erhalten. 2. A. II., ebenfalls ein Römer, Papst von 946–856, in einer Zeit, wo Frankreich und noch mehr Italien durch Anarchie zerrüttet waren, unter der auch die Kirche viel zu leiden hatte, indem die hohen Kirchenwürden häufig durch die Gewalt der Parteien und mächtigen Familien in ihrem Interesse occupirt wurden. A. II. erwarb sich den Ruhm eines weisen und kräftigen Papstes und war eines der Lichter in jener dunkeln Zeit.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agapet II — Pape de l’Église catholique Naissance ? , Rome Élection au pontificat 10 mai 946 Fin du pontificat 8  …   Wikipédia en Français

  • Agapet — Agapet,   Päpste:    1) Agapet I. (535 536), Römer, ✝ Konstantinopel 22. 4. 536 bei einer Mission im Auftrag des Gotenkönigs Theodahat. Heiliger (Tag: 20. 9., Ostkirchen: 17. 4.).    2) Agapet II. (946 955), Römer, ✝ …   Universal-Lexikon

  • Agapet, St. — Agapet, St., Martyrer unter Aurelian (Jahr 280); Gedächtnißtag der 18. August …   Herders Conversations-Lexikon

  • Agapetæ — • Virgins who consecrated themselves to God with a vow of chastity and associated with laymen Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • Agapet — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Agapet est un nom propre qui peut désigner, par ordre chronologique présumé du décès : Agapet de Rome (+ 118), martyr, fils de saint Eustache de… …   Wikipédia en Français

  • Agapet II. — Agapitus II., auch Agapet II., († 8. November 955) war Papst vom 10. Mai 946 bis zu seinem Tod. Sein Name bedeutet: „der Geliebte“ (griech.). Sein Pontifikat fiel in die Zeit als Alberich II., der Sohn Marozias, der die unabhängige Republik Rom… …   Deutsch Wikipedia

  • Agapet I. — Agapitus I. (auch Agapetus; * in Rom; † 22. April 536) war Bischof von Rom vom 13. Mai 535 bis zu seinem Tode. Sein Name bedeutet: der Geliebte (griech.). Er war Sohn des römischen Priesters Gordian, der bei Unruhen erschlagen wurde. Er arbeitete …   Deutsch Wikipedia

  • agapet — …   Useful english dictionary

  • Agapet Ier — Agapet Ier, ou Agapit Ier ou saint Agapet, né à Rome, pape du 13 mai 535 au 22 avril 536. C est un saint chrétien fêté le 20 septembre ou le 22 avril[1] …   Wikipédia en Français

  • Agapetus — Agapet Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Agapet est un nom propre qui peut désigner, par ordre chronologique présumé du décès : Agapet de Rome (+ 118), martyr, fils de saint Eustache… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.