Donau


Donau

Donau, der größte Fluß Deutschlands, entspringt aus zahlreichen Quellen des Schwarzwaldes, die erst bei Donaueschingen, wo sie sich vereinigen, einen Fluß bilden, und den Namen »Donau« erhalten. Auf ihrem Laufe durch Würtemberg, Baiern, Oestreich, Ungarn und die Wallachei nimmt sie zahlreiche Flüsse auf, wird bei Ulm schiffbar und stürzt sich in 5 großen Mündungen in das schwarze Meer. Sie durcheilt einen Raum von mehr als 400 Meilen schnell und reißend, bildet in Ungarn mehrere große Inseln (z. B. die Insel Schütt) und hat viele Klippen und Strudel in ihrem Bette. Sie ist sehr fischreich; namentlich sind die Haufen- und Donaukarpfen sehr berühmt. – Viele der größten Städte bespült oder durchströmt sie auf ihrer gewaltigen Bahn, z. B. Ulm, Regensburg, Passau, Linz, Wien, Presburg, Ofen, Pesth, Semlin, Belgrad, Widdin etc. In ihren Fluthen spiegelt sich der deutsche Dom mit dem Kreuzeszeichen und die Kuppel der Moschee mit dem Halbmond. Sie trägt Schiffe von 70 Ellen Länge, welche 4000 Centner laden. In neuester Zeit hat es der Graf Szechenyi unternommen, von Pesth aus ein Dampfschiff bis in das schwarze Meer zu führen, was nach Sprengung mehrer Felsenriffe auch in der Art gelungen ist, daß die deutsche Schifffahrt vielleicht schon in kurzer Zeit mit der des schwarzen Meeres in directe Verbindung treten und eine Reise nach Constantinopel nicht mehr zu den Seltenheiten gehören wird.

–B.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Donau — Das danubische FlusssystemVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Donau TV — ist ein niederbayrischer Regionalfernsehsender mit Sitz in Deggendorf. Die Donau TV Sendestudios befinden sich in Deggendorf und Straubing. Betrieben wird er durch die DONAU TV Regionalfernsehen GmbH und Co. Programmanbieter KG. Donau TV… …   Deutsch Wikipedia

  • Donau (A 69) — Donau (A69) Tender Donau (A69) in Olpenitz mit Festbeflaggung zum 35jährigen Bestehen des Geschwaders, 1993 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Donau — may refer to: Danube River SS Donau, a German ship SS Oberabschnitt Donau Donau (horse) Donau Ries Alb Donau Kreis Bernd Donau (de) (born 1946), German footballer See also Dunino (German: Dohnau), Silesia …   Wikipedia

  • Donau 3 FM — Allgemeine Informationen Empfang UKW, Internet (weltweit), Kabel Sendegebiet Ulm …   Deutsch Wikipedia

  • Donau — Donau, 1) (a. Geogr.), dieser Strom Deutschlands kommt im Alterthum unter den zwei Namen Danubius (gr. Danubis) u. Ister (Istros) vor; Einige nennen ihn auch Matoas. Der Name Danubius soll nach Einigen unter den Alten thracisch od. nach Andern… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Donau — Donau, bei den Alten Danubĭus, im untern Lauf Ister, zweitgrößter Strom Europas, entsteht bei Donaueschingen aus den Schwarzwaldbächen Breg (oder Bregach) und Brigach, steht im Oberlauf unterirdisch mit der Radolfzeller Aach (zum Bodensee) in… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • donau — ● donau nom masculin (de Donau, nom propre) La plus ancienne glaciation du quaternaire …   Encyclopédie Universelle

  • Donau — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Bsp.: • Die Donau fließt hier schnell und wild …   Deutsch Wörterbuch

  • Donau — (im Altertum Danubius und, im Unterlauf, Ister genannt), ist nächst der Wolga der größte Strom Europas, der bedeutendste Zufluß des Schwarzen Meeres, zugleich die wichtigste Wasserstraße zwischen Mitteleuropa und dem Orient. Der Ursprung der D.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.