Antonina, Belisar's Gemahlin


Antonina, Belisar's Gemahlin

Antonina, Belisar's Gemahlin, Belisar's Gemahlin, berühmt wegen ihrer Schönheit, berüchtigt wegen ihres zügellosen Lebenswandels und ihrer Herrschsucht. Sie war die Freundin der lasterhaften Kaiserin Theodora, Justinian's Gemahlin, beherrschte diese und ihren eignen Gatten, den gefeierten Helden Griechenlands, entzweite und versöhnte sich wechselsweise mit der Kaiserin, bestimmte oft Belisar's Unternehmungen, häufte durch ihre Verbindung Glanz auf sein Haupt und bedeckte es wieder mit Schmach durch ihre Lebensweise. Wegen der Liebe, die sie noch in ihrem spätern Alter zu einem Jünglinge Namens Theodosius faßte, übte sie schreckliche Rache an ihrem eigenen Sohne und an Belisar, welche sich ihrer Leidenschaft widersetzt hatten. Durch Theodora wurde sie wieder versöhnt. Nach Belisar's Sturz und Tode (565) verwandte sie ihr Vermögen zur Erbauung eines Klosters, in welchem sie starb.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belisar — Belisar, Beli zar, weißer Häuptling nach Hammer, im illyrischen Orte Germany geb., Sohn eines Landmannes, stieg in der Leibwache des oström. Kaisers zum Oberbefehlshaber und wurde durch den Einfluß seiner Gemahlin Antonina, der Freundin der… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Belĭsar — (Belisarius), Sohn eines Illyriers, geb. zu Germania, war zuerst Soldatin den Haustruppen des Kaisers Justinian, u. vermählt mit Antonina, er wurde durch deren Freundin, Theodora, Justinians Gemahlin, gehoben u. bei dessen Thronbestellung zum… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Antonīna — Antonīna, Tochter eines Wagenwettrenners, Gemahlin Belisars, beherrschte trotz der unzüchtigsten Treulosigkeit ihren Gemahl u. begleitete ihn zu allen Beschwerden u. Gefahren; ward 564 zugleich mit Belisar verhaftet, 565 wieder freigelassen u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Antonīna — Antonīna, Gemahlin des oström. Feldherrn Belisar, bahnte durch die ihr vertraute Kaiserin Theodora ihrem Gemahl den Weg zu seiner hohen Stellung, begleitete ihn auf seinen Feldzügen, verbitterte ihm aber durch Untreue das Leben. 562 trafen auch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Theodōra — Theodōra, 1) Gemahl in des oströmischen Kaisers Justinian I., Tochter eines Zirkusbeamten, war früher Tänzerin und Hetäre, dann die Geliebte und endlich die Gemahlin Justinians. Als dieser 527 den Thron bestieg, wurde sie auch gekrönt. Sie übte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.