Naturgeschichte


Naturgeschichte

Naturgeschichte (auch Naturkunde oder Naturlehre) ist eine Sammelbezeichnung für Wissensgebiete, die heutzutage gewöhnlich mehreren verschiedenartigen Wissenschaften, überwiegend Naturwissenschaften, zugeordnet werden. Die meisten Definitionen enthalten die Erforschung der Lebewesen (Biologie, darunter Botanik und Zoologie); andere Definitionen weiten das Gebiet aus und zählen sowohl Paläontologie, Ökologie und Biochemie als auch zum Teil Archäologie, Geologie, Astronomie, Physik und sogar Meteorologie dazu.

Allgemein galt ein an der Naturgeschichte Interessierter als Naturforscher. Dies war im Wesentlichen eine Laien-Beschäftigung und nicht ein Beruf. Im 18. Jahrhundert und weit ins 19. Jahrhundert hinein wurde der Begriff Naturgeschichte verwendet, um alle wissenschaftlichen Studien, im Gegensatz zur politischen oder kirchlichen Geschichte, zu bezeichnen. Diese umfassende Bezeichnung wird auch heute noch für einige Museen und Gesellschaften verwendet. Traditionell wurde die vorwiegend beschreibende Naturgeschichte der mehr erklärenden Naturphilosophie entgegen gestellt.

Bekannte Museen für Naturgeschichte sind das Natural History Museum in London, das Museum für Naturkunde in Berlin, das Naturhistorische Museum in Wien und das Muséum national d’histoire naturelle in Paris.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

 Commons: Naturgeschichte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Naturgeschichte — (Naturhistorie), 1) der einfache Bericht von dem, was in der Natur Bemerkenswerthes vorging u. noch vorgeht, od. die Wissenschaft von Naturvorgängen, Naturerzeugnissen u. Naturformen; 2) Geschichte der Natur, wissenschaftlich u. chronologisch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Naturgeschichte — Naturgeschichte, eigentlich Geschichte des Welt und Erdganzen sowie aller einzelnen Formen und deren Entwickelung in der Zeit wie im Individuum. In diesem Sinne begreift N. den Inhalt der gesamten Naturforschung, doch versteht man unter N. meist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Naturgeschichte — Naturgeschichte, der zusammenfassende Ausdruck für die sog. beschreibenden Naturwissenschaften, d.h. die Wissenschaft von den Körpern, aus denen unsere Erde und das Leben auf ihr zusammengesetzt ist. Mit dem Reiche der anorganischen Körper… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Naturgeschichte — ist diejenige Wissenschaft, welche sich mit Erforschung und Beschreibung der Naturgegenstände unsers Erdkörpers beschäftigt. Ihr Material ist somit Alles in u. auf der Erdrinde, das Unorganische u. Organische. Das erstere behandelt die… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Naturgeschichte — Na|tur|ge|schich|te 〈f. 19; unz.〉 Lehre von der Entwicklung der Natur * * * Na|tur|ge|schich|te, die: 1. (veraltet) Naturkunde. 2. ↑ Entwicklungsgeschichte (b). * * * Naturgeschichte,   1) die Ges …   Universal-Lexikon

  • Naturgeschichte — Naturgeschichtef dahört(sich)dieNaturgeschichteauf!=a)dasistunerhört,unerträglich,zumVerzweifeln!Analogzu»dahört(sich)jadie⇨Weltgeschichteauf!«.1870ff.–b)daistmaninentlegenerGegend.ScherzhaftzähltmanSteppe,Karstlandschaft,Einödeo.ä.nichtmehrzurNat… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Naturgeschichte — Na|tur|ge|schich|te …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Naturgeschichte einer Kerze — Titelblatt der englische Erstausgabe von 1861. Die Naturgeschichte einer Kerze (The Chemical History of a Candle) ist der Titel einer sechsteiligen Weihnachtsvorlesung von Michael Faraday über die chemischen und physikalischen Grundlagen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Naturgeschichte, die — Die Naturgeschichte, plur. doch nur von mehrern Lehrbüchern dieser Art, die n, die Geschichte, d.i. das Verzeichniß und die Beschreibung der natürlichen oder zu den drey Naturreichen gehörigen Körper; Historia naturalis, die Natur Historie. S.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Allgemeine Naturgeschichte und Theorie des Himmels — Titelblatt Die Allgemeine Naturgeschichte und Theorie des Himmels ist ein Werk von Immanuel Kant, das er 1755 verfasste und anonym veröffentlichte. Inhalt Nach Kants Vorstellung ist unser Sonnensystem eine Miniaturausgabe der beobachtbaren… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.