Nesselstoff


Nesselstoff

Nesselstoffe (auch "Rotkreuz") sind chemische Kampfstoffe mit vielfältiger Giftwirkung. Chemisch handelt es sich dabei um halogenierte Oxime. Sie sind stark reizerregende, auf den oberen Atemtrakt wirkende, lungenschädigende und zu Hautschädigungen führende Substanzen. In Deutschland wurde vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges besonders Dichlorformoxim (Phosgenoxim, Dichlorformaldoxim) untersucht.

Die Wirkung auf die Haut tritt ohne Latenzzeit ein und äußert sich in Brennen auf der Haut, Quaddelbildung (ähnlich der die bei Kontakt mit Brennnesseln auftritt) und Schwellungen bis zu Entzündungen. Die Folgen der Reizwirkung auf die Augen sind sofortiger starker Tränenfluss, Augenschmerzen, Beeinträchtigung der Sehschärfe und Hornhaut- und Bindehautentzündungen.

An den oberen Atemwegen zeigt sich die Reizwirkung in sofortigen Hustenanfällen. Nach Inhalation ist die Wirkung mit der des Phosgens vergleichbar, es entsteht ein Lungenödem.

Die halogenierten Oxime sind chemisch instabil, eignen sich aber aufgrund des sofortigen Wirkungseintrittes als nichtpersistente Kampfstoffe, besonders in Überraschungsmomenten.

Einzig Phosgenoxim, der bekannteste Vertreter dieser Kampfstoffklasse, wurde militärisch hergestellt. Die Kampfstofflagerung und die Munitionierung bereiteten jedoch große Probleme. Phosgenoxim wirkt auf Stahl, Aluminium und Kunststoffe äußerst korrosiv. Es musste daher in emaillierten Behältern gelagert werden. Auch zersetzt sich der Kampfstoff bereits nach kurzer Lagerungszeit. Der Kampfstoff wurde zu keiner Zeit großtechnisch hergestellt und gelagert.

Siehe auch

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nesselstoff — Nẹs|sel|stoff 〈m. 1〉 = Nessel (II) * * * Nẹs|sel|stoff, der: 2↑Nessel …   Universal-Lexikon

  • Nesselstoff — Nẹs|sel|stoff …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Blaukreuz — ist eine Bezeichnung für chemische Kampfstoffe, die sehr reizend auf den Nasen Rachen Raum wirken. Der Name entstand, da während des Ersten Weltkrieges Munition mit diesen Kampfstoffen mit einem blauen Kreuz gekennzeichnet war. Während des… …   Deutsch Wikipedia

  • Blaukreuzkampfstoffe — Blaukreuz ist eine Bezeichnung für chemische Kampfstoffe, die sehr reizend auf den Nasen Rachen Raum wirken. Der Name entstand, da während des Ersten Weltkrieges Munition mit diesen Kampfstoffen mit einem blauen Kreuz gekennzeichnet war. Während… …   Deutsch Wikipedia

  • Carbonylchlorid — Strukturformel Allgemeines Name Phosgen Andere Namen Carbonylchlorid Kohlensäuredichlorid Kohlenoxychlor …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlenoxiddichlorid — Strukturformel Allgemeines Name Phosgen Andere Namen Carbonylchlorid Kohlensäuredichlorid Kohlenoxychlor …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlenoxychlorid — Strukturformel Allgemeines Name Phosgen Andere Namen Carbonylchlorid Kohlensäuredichlorid Kohlenoxychlor …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlensäuredichlorid — Strukturformel Allgemeines Name Phosgen Andere Namen Carbonylchlorid Kohlensäuredichlorid Kohlenoxychlor …   Deutsch Wikipedia

  • Liste chemischer Kampfstoffe — Liste chemischer Kampfstoffe, die meist künstlich zu dem Zweck hergestellt werden oder wurden, feindliche Soldaten im Kriegsfall zu töten oder kampfunfähig zu machen, Demonstranten auseinander zu treiben oder – bei weiterer Definition des… …   Deutsch Wikipedia

  • Briefbeutel — Beutelspanne im Inneren eines Bahnpostwagens der Deutschen Bundespost moderner Briefbeutel der Deutschen Post AG …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.