Paul Frommelt

Paul Frommelt

Paul Frommelt (* 9. August 1957 in Schaan) ist ein ehemaliger Skirennfahrer aus Liechtenstein.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Er gehörte in den siebziger und achtziger Jahren zum erfolgreichen Liechtensteiner Skiteam um die Geschwister Andreas und Hanni Wenzel. Der Slalomspezialist gewann vier Weltcupslaloms und jeweils bei der Weltmeisterschaft 1978 in Garmisch-Partenkirchen und 1988 bei den Olympische Spielen in Calgary die Bronzemedaille im Slalom.

Im Jahr 2008 wurde er für seine sportlichen Leistungen mit dem Goldenen Lorbeerblatt ausgezeichnet.

Weltcupsiege

Datum Ort Land Disziplin
15. Januar 1979 Crans-Montana Schweiz Slalom
13. Januar 1981 Oberstaufen Deutschland Slalom
19. Januar 1986 Kitzbühel Österreich Slalom
26. März 1988 Saalbach-Hinterglemm Österreich Slalom

Privat

Pauls älterer Bruder Peter Frommelt nahm für Liechtenstein u.a. an der Tischtennisweltmeisterschaft 1989 in Dortmund und der Tischtennisweltmeisterschaft 2006 in Bremen teil.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paul Frommelt — (born August 9 1957 in Schaan) is a former Alpine skier from Liechtenstein. In the 1970s and 1980s he belonged to the Liechtenstein skiing team together with the pairing Andreas Wenzel and Hanni Wenzel. He was a slalom specialist and he won four… …   Wikipedia

  • Paul Frommelt — Paul Frommelt, né le 9 août 1957 à Schaan, est un ancien skieur alpin liechtensteinois. Sommaire 1 Jeux olympiques 2 Championnats du monde 3 Coupe du monde …   Wikipédia en Français

  • Frommelt — ist der Familienname folgender Personen: Doris Frommelt (* 1946), liechtensteinische Politikerin Paul Frommelt (* 1957), liechtensteinischer Skirennfahrer Willi Frommelt (* 1952), liechtensteinischer Skisportler …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1985 — Die Saison 1984/1985 des Alpinen Skiweltcups begann am 1. Dezember 1984 in Courmayeur (Frauen) bzw. am 2. Dezember in Sestriere (Männer) und endete am 23. März 1985 in Heavenly Valley. Bei den Männern wurden 31 Rennen ausgetragen (10 Abfahrten, 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1985/Resultate Damen — Die Saison 1984/1985 des Alpinen Skiweltcups begann am 1. Dezember 1984 in Courmayeur (Frauen) bzw. am 2. Dezember in Sestriere (Männer) und endete am 23. März 1985 in Heavenly Valley. Bei den Männern wurden 31 Rennen ausgetragen (10 Abfahrten, 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1985/Resultate Herren — Die Saison 1984/1985 des Alpinen Skiweltcups begann am 1. Dezember 1984 in Courmayeur (Frauen) bzw. am 2. Dezember in Sestriere (Männer) und endete am 23. März 1985 in Heavenly Valley. Bei den Männern wurden 31 Rennen ausgetragen (10 Abfahrten, 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1986 — Die Saison 1985/1986 des Alpinen Skiweltcups begann am 7. Dezember 1985 in Sestriere (Frauen). Am 17./18. August 1985 fanden in Las Leñas in Argentinien zwei Rennen der Männer statt, danach folgte eine über dreimonatige Pause bis Anfang Dezember …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1986/Resultate Damen — Die Saison 1985/1986 des Alpinen Skiweltcups begann am 7. Dezember 1985 in Sestriere (Frauen). Am 17./18. August 1985 fanden in Las Leñas in Argentinien zwei Rennen der Männer statt, danach folgte eine über dreimonatige Pause bis Anfang Dezember …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1986/Resultate Herren — Die Saison 1985/1986 des Alpinen Skiweltcups begann am 7. Dezember 1985 in Sestriere (Frauen). Am 17./18. August 1985 fanden in Las Leñas in Argentinien zwei Rennen der Männer statt, danach folgte eine über dreimonatige Pause bis Anfang Dezember …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1977 — Die Saison 1976/1977 des Alpinen Skiweltcups begann am 10. Dezember 1976 in Val d Isère und endete am 28. März 1977 in der Sierra Nevada. Bei den Männern wurden 30 Rennen ausgetragen (je 10 Abfahrten, Riesenslaloms und Slaloms). Bei den Frauen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.