Pearson PLC

Pearson PLC
Pearson PLC
Unternehmensform plc
Gründung 1969 (1844)[1]
Unternehmenssitz London
Unternehmensleitung

Marjorie Scardino (CEO), Glen Moreno (Chairman), Robin Freestone (CFO)

Mitarbeiter > 30.000 (2007)
Umsatz USD 8.394 Mio. (2007)
Branche Medien
Website

www.pearson.com

Die Pearson PLC (Mediengruppe Pearson) ist ein britischer Medienkonzern. Die Pearson-Gruppe ist die größte Verlagsgruppe in Großbritannien, Indien, Australien und Neuseeland und die zweitgrößte in den USA und Kanada.

Inhaltsverzeichnis

Unternehmensprofil

Die Pearson-Gruppe ist in drei Geschäftseinheiten aufgeteilt:

  • Penguin Group: hierzu gehören unter anderem die Label Penguin Books, Dorling Kindersley, Rough Guides (Reiseführer), Puffin Books und Ladybird (Kinderbücher)
  • Pearson Education: zu dieser Sparte zählen wissenschaftlich-technisch orientierte und Lehrbuchverlage wie Pearson Longman, Prentice Hall, Benjamin Cummings, Pearson Scott Foresman und Harcourt Education. Über die 100-prozentige Zwischengesellschaft Pearson Education Deutschland GmbH gehören dazu auch der Markt & Technik Verlag, Addison-Wesley, Pearson Studium und ELT (English Language Teaching) in München.
  • The FT Group: Über die Financial Times Limited ist Pearson mit 50 % an der The Economist Group beteiligt, hat aber keine Kontrollmehrheit. Des Weiteren gehört die FTSE Group dazu, die aus einem Gemeinschaftsunternehmen der Londoner Börse mit der Financial Times entstand. Sie ermittelt verschiedene Aktienindizes, am bekanntesten ist der FTSE 100 Index.

Pearson PLC hat über 30.000 (2007) Beschäftigte und macht einen Umsatz von 4,218 Milliarden Pfund (2007).

Geschichte

Das Unternehmen geht bis auf die unternehmerischen Tätigkeiten von S. Pearson im Jahre 1844 zurück[2].

Am 4. Mai 2007 wurde bekannt, dass Pearson vom britisch-niederländischen Konkurrenten Reed Elsevier die Geschäftsbereiche Harcourt Assessment und Harcourt Education International für 700 Millionen Euro übernimmt.

Uber die FT Group zählten eine Reihe europäischer Wirtschaftszeitungen zum Konzern. Im November 2007 gab Pearson den Verkauf seiner Wirtschaftszeitung „Les Echos“ für 240 Millionen Euro an den Luxusgüterkonzern LVMH der Milliardärs Bernard Arnault bekannt; die Behörden legten kein Veto ein.[3] Die 50-prozentige Beteiligung an der Financial Times Deutschland übernahm im Januar 2008 der Gruner + Jahr Verlag. Seitdem ist die FTD im Alleinbesitz von Gruner + Jahr.. Die erste spanische Wirtschaftszeitung Expansión wird heute von der spanischen Unidad Editorial verlegt, einem 89 %-Tochterunternehmen der italienischen RCS MediaGroup.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1844: Erste Unternehmertätigkeiten von S. Pearson, 1969 IPO der Pearson plc
  2. Geschichte der Pearson-Gruppe
  3. LVMH a racheté le groupe Les Échos, L'Express, 6. November 2007

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pearson Plc. — Pearson Plc.   [ pɪəsn pʌblɪk lɪmɪtɪd kʌmpəni], britisches Medienkonzern, gegründet 1890 von Cyril Arthur Pearson (* 1866, ✝ 1921); Sitz: London. Die internationalen Aktivitäten umfassen im Printbereich Buchverlage (Penguin Gruppe mit Viking,… …   Universal-Lexikon

  • Pearson PLC — Infobox Company | company name = Pearson plc. company company type = Public (lse|PSON nyse|PSO) foundation = 1844 location = London, England, UK key people = Lord (Dennis) Stevenson, Chairman Glen Moreno, Chairman Dame Marjorie M. Scardino, CEO,… …   Wikipedia

  • Pearson PLC — Pearson (maison d édition) Pearson (maison d édition) Siège social Londres …   Wikipédia en Français

  • Pearson Education — Parent company Pearson Founded 1998 Country of origin United States Headq …   Wikipedia

  • Pearson Test of English — is a new high stakes test of academic English developed by Pearson Language Tests [ [http://www.reuters.com/article/pressRelease/idUS188890+04 Mar 2008+PRN20080304 Reuters press release] ] in collaboration with Graduate Management Admission… …   Wikipedia

  • Pearson Language Tests — is a new unit of the Pearson PLC group, dedicated to assessing and validating the English language usage of non native English speakers. Pearson PLC (lse|PSON; nyse|PSO) is one of the largest education and media companies in the world and owns… …   Wikipedia

  • Pearson — may refer to:In places: *Pearson, California, an unincorporated community *Pearson, Georgia, a US city *Pearson, Texas, an unincorporated community in the US *Pearson, Victoria, a ghost town in Australia.Other: *Pearson PLC, the media… …   Wikipedia

  • Pearson Educación — Saltar a navegación, búsqueda Pearson Educación Eslogan Live and learn (Vive y aprende) Tipo Editorial Fundación 1998 Sede Nueva …   Wikipedia Español

  • Pearson VUE — is an electronic testing company owned by British media company Pearson PLC. Founded in 1994 by E. Clarke Porter as Virtual University Enterprises, the company currently operates in over 145 countries with more than 5,100 authorized… …   Wikipedia

  • Pearson VUE — mit Hauptsitz in Bloomington (Minnesota), USA, ist ein Betreiber und Partner von Testcentern für Zertifikate der IT. Präsident und Chief Executive Officer ist Robert Whelan (Stand April 2009). Das Tochterunternehmen der britischen Pearson PLC… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.