Programmierer

Programmierer

Ein Programmierer ist eine Person, die Computerprogramme entwirft, weiterentwickelt und Fehler darin korrigiert. Diese Tätigkeit wird als Programmieren bezeichnet. Der Programmierer bedient sich hierzu einer geeigneten Programmiersprache. Der erste Programmierer der Geschichte war die britische Mathematikerin Ada Lovelace.

Inhaltsverzeichnis

Unterschied zwischen Programmierer und Softwareentwickler

Die Unterscheidung von Programmierer zum Softwareentwickler ist fließend, teilweise werden die Begriffe auch synonym verwendet. Sofern eine Unterscheidung getroffen wird, bezieht sich diese in der Regel darauf, dass reine Programmierer nur kleine Programme oder Teile größerer Programme realisieren. Sie erfüllen dann keine oder nur geringe Planungs- und Managementaufgaben.

Teilweise wird der Unterschied an dem Begriff der Softwarearchitektur festgemacht: Der Softwareentwickler entwirft die Softwarearchitektur, der Programmierer implementiert sie. Meist spricht man auch von der Rolle des Softwarearchitekten. In der Praxis hilft die Person, welche die Softwarearchitektur entwirft, oft auch bei der Implementierung derselben mit. Somit sind sie Softwarearchitekten, Softwareentwickler und Programmierer in einer Person. Bei „kleinen“ Programmen wird in der Praxis oft auf eine detaillierte Planung durch einen Softwareentwickler verzichtet, dies kann bei Unerfahrenheit negative Auswirkungen auf die Qualität der Software haben. Sicherheitslücken und Instabilität sind mögliche Folgen.

Unterschied zwischen Programmierer und Kodierer

Historisch ist auch der Begriff des Kodierers anzuführen. Wo der Programmierer sich noch relativ frei entfalten kann, wie er konkret die Lösung realisiert (unter Beachtung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen), setzt der Kodierer die ihm (z. B. vom Softwarearchitekten) aufgetragene Lösung 1:1 um. Beispiel: Ein Programmierer entwarf den Quelltext auf einem Kodierblatt – der Kodierer schrieb nur noch ab. Heutzutage ist diese Rolle kaum noch anzutreffen.

Bekannte Programmierer und Computerpioniere (Auswahl)

Marc Andreessen, Kent Beck, Tim Berners-Lee, Dan Bunten, John Carmack, Vinton G. Cerf, Alan Cox, Larry Ellison, Martin Fowler, Erich Gamma, Bill Gates, James Gosling, Anders Hejlsberg, Grace Hopper, Ada Lovelace, Alexey Pajitnov, Theo de Raadt, Dennis Ritchie, Richard Stallman, Bjarne Stroustrup, Ken Thompson, Linus Torvalds, Niklaus Wirth, Steve Wozniak, Konrad Zuse

Literatur

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Programmierer – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Programmierer(in) — Programmierer(in) …   Deutsch Wörterbuch

  • Programmierer — Programmierer …   Deutsch Wörterbuch

  • Programmierer — Hacker (umgangssprachlich); Softwareentwickler; Coder * * * Pro|gram|mie|rer [progra mi:rɐ], der; s, , Pro|gram|mie|re|rin [progra mi:rərɪn], die; , nen: Person, die programmiert: sie arbeitet als Programmiererin bei einer kleinen Internetfirma.… …   Universal-Lexikon

  • Programmierer — der Programmierer, (Mittelstufe) jmd., der Programme für einen Computer schreibt Beispiel: Die Programmierer sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt …   Extremes Deutsch

  • Programmierer — Programm »‹schriftliche› Darlegung von Grundsätzen (die zur Verwirklichung eines gesteckten Zieles angewendet werden sollen); festgelegte Folge, vorgesehener Ablauf (z. B. einer Sendung, einer Aufführung, Veranstaltung usw.); Tagesordnung;… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Programmierer — programuotojas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. programmer vok. Programmierer, m rus. программист, m pranc. programmeur, m …   Automatikos terminų žodynas

  • Programmierer — Pro·gram·mie·rer der; s, ; jemand, der beruflich Programme für Computer schreibt || hierzu Pro·grammie·re·rin die; , nen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Programmierer — Pro|gram|mie|rer 〈m.; Gen.: s, Pl.: ; EDV〉 jmd., der Computer programmiert, Programme (6) schreibt …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Programmierer — 1. Begriff: Berufsbild in der ⇡ betrieblichen Datenverarbeitung. Person, die ⇡ Programme erstellt. 2. Aufgaben: P. werden je nach Arbeitsteilung und Aufgabenumfeld nur für die ⇡ Codierung, für die ⇡ Programmentwicklung oder, bei der Entwicklung… …   Lexikon der Economics

  • Programmierer — Pro|gram|mie|rer der; s, : Fachmann für die Erarbeitung u. Aufstellung von Schaltungen u. Ablaufplänen elektronischer Datenverarbeitungsmaschinen …   Das große Fremdwörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.