Radiometer

Radiometer

Ein Radiometer ist ein Detektor zur Messung der Bestrahlungsstärke. Der Begriff Radiometer wird jedoch nicht nur für ein Funktionsprinzip verwendet.

Radiometer 9965 Nevit.gif

Die von William Crookes erfundene Lichtmühle – ein sich bei Beleuchtung drehendes Flügelrad – misst nicht den mechanischen Strahlungsdruck des Lichtes, sondern wird durch thermische Molekularbewegung angetrieben. Das Innere des Glaskolben, in dem sich das Flügelrad dreht, ist weitgehend evakuiert bis auf einen Restgasdruck von ein bis zehn Pascal. Die Gasmoleküle werden an der dunklen Oberfläche des Flügelrades erwärmt und übertragen einen Teil ihres Impulses auf das Rad, das sich in Folge dessen in Drehung versetzt. Dieser Effekt wird in der Fachliteratur als „Radiometereffekt“[1] bezeichnet.

Im Gegensatz dazu misst ein ähnlicher, ungefähr gleichzeitig entstandener, jedoch weitaus sensitiverer Aufbau von E. F. Nichols tatsächlich direkt den mechanischen Strahlungsdruck von Licht. Das gilt ebenso für ein um diese Zeit entwickeltes Experiment von Pjotr Nikolajewitsch Lebedev. Bei diesen Experimenten muss der Raum um das Flügelrad wesentlich stärker evakuiert sein und die mechanische Aufhängung muss sehr reibungsarm erfolgen.

Mit Hilfe eines Lasers sind mechanische Strahlungsdruckauswirkungen im Labor leicht demonstrierbar.

Literatur

  1. Harry Paul (Hrsg): Lexikon der Optik in zwei Bänden, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, Eintrag Radiometer

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Radiomēter — (Strahlungsmesser, Lichtmühle), ein von Crookes 1874 erfundener Apparat, besteht aus einem vierarmigen Rädchen (s. Figur), das mittels eines Glashütchens auf einer Nadelspitze leicht drehbar ausgesetzt ist. Jeder der aus Platindraht verfertigten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Radiometer — Ra di*om e*ter (r[=a] d[i^]*[o^]m [ e]*t[ e]r), n. [L. radius radius + meter: cf. F. radiom[ e]tre.] 1. (Naut.) A forestaff. [1913 Webster] 2. (Physics) An instrument designed for measuring the mechanical effect of radiant energy. [1913 Webster]… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Radiometer — Radiometer, so v.w. Jakobsstab 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Radiometer — (Lichtmühle, Strahlungsmesser), ein von Crookes 1874 erfundener Apparat. Eine stark evakuierte Glaskugel enthält über einer senkrechten Nadel als Achse mittels eines Glashütchens aufgehängt ein Aluminiumkreuz mit Glimmer oder Aluminiumblättchen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Radiometer — Radiomēter (lat. grch.), Lichtmühle, von Crookes 1874 erfundener physik. Apparat, der durch die Einwirkung von Licht und Wärmestrahlen in Bewegung gesetzt wird. Tatsächlich wirken nur (im Licht enthaltene) Wärmestrahlen. Ein in einem luftleeren… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Radiometer — Radiometer, lat. griech., Gradbogen, Polhöhemesser …   Herders Conversations-Lexikon

  • Radiometer — См. Радиометр Термины атомной энергетики. Концерн Росэнергоатом, 2010 …   Термины атомной энергетики

  • radiometer — [rā΄dē äm′ə tər] n. [ RADIO + METER] 1. a device containing a set of vanes that are blackened on one side and suspended on an axis in a vacuum: the vanes rotate on exposure to sunlight 2. an instrument for measuring radiant energy in any part of… …   English World dictionary

  • Radiometer — A radiometer is a device for measuring the radiant flux (power) of electromagnetic radiation. Generally, the term “radiometer” denotes an infrared radiation detector, yet it also comprises detectors operating on any electromagnetic wavelength,… …   Wikipedia

  • radiometer — radiometric /ray dee oh me trik/, adj. radiometry, n. /ray dee om i teuhr/, n. 1. Also called Crookes radiometer. an instrument for demonstrating the transformation of radiant energy into mechanical work, consisting of an exhausted glass vessel… …   Universalium


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.