Ross (Familienname)

Ross (Familienname)

Ross und Roß ist ein Familienname.

Bekannte Namensträger

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

B

  • Barney Ross (1909–1967), US-amerikanischer Boxer
  • Betsy McCaughey Ross (* 1948), Vizegouverneurin von New York (1995–1999)
  • Betsy Ross (1752–1836), soll die erste Flagge der USA genäht haben
  • Blake Ross (* 1985), US-amerikanischer Softwareentwickler
  • Bob Ross (Maler) (1942–1995), amerikanischer Maler
  • Bob Ross (Dirigent) (* 1954), schottischer Musiker und Dirigent

C

  • Caleb Ross (* 1981), neuseeländischer Schauspieler
  • Carlo Ross (1928–2004), deutscher Schriftsteller
  • C. Ben Ross (1876–1946), US-amerikanischer Politiker
  • Charlotte Ross (* 1968), US-amerikanische Schauspielerin
  • Clifford Ross (* 1952), US-amerikanischer Fotograf, Fotokünstler und Maler
  • Cody Ross (* 1980), US-amerikanischer Baseballspieler
  • Colin Ross (1885–1945), österreichischer Journalist und Reiseschriftsteller

D

  • Dan Ross (1957–2006), US-amerikanischer Footballspieler
  • Dennis Ross (* 1948), US-amerikanischer Diplomat
  • Dennis A. Ross (* 1959), US-amerikanischer Politiker
  • Diana Ross (* 1944), US-amerikanische Pop-Sängerin
  • Doctor Ross (1925–1993), US-amerikanischer Bluesmusiker
  • Don Ross (* 1960), kanadischer Komponist und Gitarrist
  • Donald Ross (1872–1948), schottischer Golfarchitekt
  • Duane Ross (* 1972), US-amerikanischer Leichtathlet

E

F

G

  • George Ross (1730–1779), einer der Gründerväter der USA
  • George H. Ross (* 1928), US-amerikanischer Geschäftsmann und Unternehmer
  • George William Ross (1841–1914), kanadischer Politiker

H

  • Hans Ross (1833–1914), norwegischer Sprachforscher
  • Hans-Eberhard Roß (* 1962), Kirchenmusikdirektor und Kantor des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Memmingen
  • Harold Ross (1892–1951), US-amerikanischer Journalist und Herausgeber
  • Heinrich Ross (1870–1940), deutscher Verleger (Ross-Verlag)
  • Herbert Ross (1927–2001), US-amerikanischer Choreograph und Filmregisseur

J

  • James Ross (Politiker) (1762–1847), amerikanischer Anwalt und Politiker
  • James Clark Ross (1800–1862), englischer Entdecker und Seefahrer
  • James Donaldson Ross, bekannt als Jimmy Ross (1866–1902), schottischer Fußballspieler
  • James William Ross, bekannt als Jim Ross (* 1952), US-amerikanischer Kommentator
  • Jared Ross (* 1982), US-amerikanischer Eishockeyspieler
  • Jared N. Ross (* 1984), kanadischer Eishockeyspieler
  • Jerry Ross (* 1948), US-amerikanischer Astronaut
  • Jerry Ross (Komponist) (1926–1955), US-amerikanischer Komponist und Liedtexter
  • Jim Ross (* 1952), US-amerikanischer Kommentator
  • Jimmy Ross (1866–1902), schottischer Fußballspieler
  • John Ross (Polarforscher) (1777–1856), britischer Konteradmiral und Polarforscher
  • John Ross (Häuptling) (1790–1866), nordamerikanischer Häuptling der Cherokee-Indianer
  • John Ross (Entdecker) (1817–1903), schottisch-australischer Erforscher Zentralaustraliens
  • John Ross (Chemiker) (eigentlich Hans Rosenberger; * 1926), US-amerikanischer Chemiker und Hochschullehrer österreichischer Herkunft
  • John Jones Ross (1831–1901), kanadischer Premierminister
  • John Robert Ross (* 1938), US-amerikanischer Sprachwissenschaftler
  • Jonathan Ross (1826–1905), US-amerikanischer Politiker
  • Jonathan Ross (Moderator) (* 1960), britischer TV- und Radio-Moderator
  • Joseph Roß (* 1836; † nach 1890), Domänenverwalter und Mitglied des Deutschen Reichstags
  • Joshua Ross (* 1981), australischer Leichtathlet

K

  • Karl Ross (1816–1858), deutscher Maler
  • Katharine Ross (* 1940), US-amerikanische Schauspielerin und Kinderbuchautorin
  • Kim Ross, US-amerikanische Sängerin
  • Kurt Ross (1915–2007), deutscher Politiker (SPD)

L

  • Laura Ross (* 1980), US-amerikanische Schachspielerin
  • Laurenne Ross (* 1988), US-amerikanische Skirennläuferin
  • Lawrence Sullivan Ross (1838–1898), US-amerikanischer General und Gouverneur
  • Ludwig Ross (1806–1859), deutscher Archäologe

M

N

  • Nellie Tayloe Ross (1876–1977), erste weibliche Gouverneurin der USA
  • Nick Ross (Fußballspieler) (1863–1894), englischer Fußballspieler
  • Nick Ross (Moderator) (* 1947), britischer Radio- und Fernsehmoderator
  • Nick Ross (Eishockeyspieler) (* 1989), kanadischer Eishockeyspieler
  • Norman Ross (1896–1953), US-amerikanischer Schwimmer

R

S

  • Sabine Roß (* 1962), deutsche Soziologin und Historikerin
  • Sabrina Roß (* 1980), deutsche Volleyballspielerin
  • Scott Ross (1951–1989), US-amerikanischer Cembalist
  • Shane Ross (* 1949), irischer Journalist, Sachbuchautor und Politiker
  • Spencer Ross (* 1981), US-amerikanischer Basketballspieler

T

W

  • W.E.D. Ross, US-amerikanischer Autor
  • Werner Ross (1912–2002), deutscher Publizist und Kritiker
  • Wilhelm Ross (1772–1854), evangelischer Theologe und Generalsuperintendent
  • William B. Ross (1873–1924), US-amerikanischer Politiker
  • William Cecil Ross (1911–1998), kanadischer Politiker
  • William Charles Ross (1794–1860), britischer Maler
  • William David Ross (1877–1971), britischer Philosoph
  • William Donald Ross (1869–1947), kanadischer Politiker
  • William H. H. Ross (1814–1887), US-amerikanischer Politiker
  • William Stewart Ross (1844–1906), schottischer Freidenker
  • William Ross (kanadischer Politiker) (1824–1912), kanadischer Politiker
  • William Ross (Komponist) (* 1948), US-amerikanischer Komponist
  • William Ross (nordirischer Politiker) (* 1936), nordirischer Politiker
  • William Ross, Baron Ross of Marnock (1911–1988), schottischer Politiker

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ross (Vorname) — Ross ist ein im englischen Sprachraum gebräuchlicher männlicher Vorname.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namensträger 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Ross — bzw. Roß (althochdeutsch: hros = „Pferd“) ist: Ross (Familienname), siehe dort für Namensträger Ross (Vorname), siehe dort für Etymologie und Namensträger süddeutsch, österreichisch, schweizerisch oder aber poetisch für Hauspferd das Pferd… …   Deutsch Wikipedia

  • Smith (Familienname) — Smith [smɪθ] (englisch smith „Schmied“) ist ein englischsprachiger Familienname. Zur Herkunft siehe Schmidt. Smith ist der Familienname folgender Personen: Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas (Familienname) — Thomas ist ein Familienname. Zur Etymologie des Namens siehe unter Thomas. Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X …   Deutsch Wikipedia

  • Martínez (Familienname) — Martínez oder Martinez ist ein spanischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Die meist verbreiteten Familiennamen in Spanien Martínez ist ein weit verbreiteter spanischer Familienname. Er ist der am meisten verbreitete Familienname in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Antony (Familienname) — Antony steht für: Antony, Stadt in Frankreich Antony (Arrondissement), französische Verwaltungseinheit Antony ist als Variante von Antonius der Familienname folgender Personen: A. K. Antony (* 1940), indischer Politiker André Antony (* 1932),… …   Deutsch Wikipedia

  • Williams (Familienname) — Williams ist ein englischer Familienname. Bedeutung Der Name ist eine patronymische Ableitung und bedeutet Sohn des William. Verbreitung Williams ist mit 0,69 Prozent Namensträgern an der Gesamtbevölkerung dritthäufigster Familienname in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Wilson (Familienname) — Wilson ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name bedeutet Sohn des Wil. Somit handelt es sich um einen patronymisch gebildeten Namen. Verbreitung 1990 war Wilson in den USA der achthäufigste Familienname.[1] Varianten… …   Deutsch Wikipedia

  • Brown (Familienname) — Brown ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name ist die englische Entsprechung des deutschen Namens Braun. Varianten Browne, Broun Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G …   Deutsch Wikipedia

  • Campbell (Familienname) — Campbell ist ein schottischer und irischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Campbell hat einen schottischen und einen irischen Ursprung. Der schottische Ursprung liegt beim schottischen Clan Campbell. Der Name stammt wahrscheinlich von Dugald …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.