Schahr-i Sabs


Schahr-i Sabs
Shaxrisabz (Шахрисабз)
(usbek.)
Die Kok-Gumbaz-Moschee in Shaxrisabz

Die Kok-Gumbaz-Moschee in Shaxrisabz

Basisdaten
Staat: Usbekistan Usbekistan
Provinz: Qashqadaryo
Koordinaten: 39° 3′ N, 66° 50′ O39.05777777777866.834166666667622Koordinaten: 39° 3′ 28″ N, 66° 50′ 3″ O
Shaxrisabz (Usbekistan)
DEC
Shaxrisabz
Shaxrisabz
Höhe: 622 m
Einwohner: 53.000 (1991)

Shaxrisabz (persischشهرسبز‎, Shahr-e Sabz für „grüne Stadt“; früher Kesh teilweise auch Kish) ist eine Stadt in Usbekistan, 80 km südlich von Samarkand, die für ihre Teppichknüpfer bekannt ist.

1336 wurde der spätere Großkhan der Mongolen Timur Lenk im damaligen Kesh geboren.

Die Altstadt von Shaxrisabz wurde im Jahr 2000 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.

Weblinks

Eintrag in der Welterbeliste der UNESCO auf Englisch und auf Französisch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ruy Gonzales de Clavijo — Ruy Gonzáles de Clavijo († 2. April 1412 in Madrid) war ein spanischer Diplomat und Autor. Im Auftrag Heinrich III., dem König von Kastilien und León, reiste Clavijo von 1403 bis 1406 nach Zentralasien (damals Transoxanien, heutiges Usbekistan)… …   Deutsch Wikipedia

  • Gur-Emir-Mausoleum — Gesamtansicht des Mausoleumskomplexes. Im Vordergrund sind die Grundmauern der Madrasa zu erkennen. Das Gur Emir Mausoleum (persisch ‏گور امیر‎; usbekisch Goʻri Аmir; Gur=Grab, Emir=Fürst/Herrscher) in Samarqand ist die Grabstätte Timur… …   Deutsch Wikipedia

  • Gur Emir — Gesamtansicht des Mausoleumskomplexes. Im Vordergrund sind die Grundmauern der Madrasa zu erkennen. Das Gur Emir Mausoleum (persisch گور امیر; usbekisch Go ri Аmir; Gur=Grab, Emir=Fürst/Herrscher) in Samarqand ist die Grabstätte Timur Langs und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ruy Gonzáles de Clavijo — († 2. April 1412 in Madrid) war ein spanischer Diplomat und Autor. Im Auftrag Heinrich III., dem König von Kastilien und León, reiste Clavijo von 1403 bis 1406 nach Zentralasien (damals Transoxanien, heutiges Usbekistan) und verbrachte drei… …   Deutsch Wikipedia

  • Timur —   [osttürkisch temür »Eisen«], bei den Persern Timur i Lạ̈ng [»Timur der Lahme«], daraus entstellt Tamerlan, asiatische Eroberer aus Transoxanien, * bei Käsch (heute Schahr i säbs, bei Samarkand) 8. 4. 1336 (traditionell überliefertes, wohl nur… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.