Schrader


Schrader

Schrader bezeichnet:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schrader — may refer to:People: *August Schrader (1820 ?), German American inventor *Barry Schrader (born 1945), American composer *Carol Schrader (born 1951), American TV presenter *Clement Schrader (1820–1875), German Jesuit theologian *David Schrader… …   Wikipedia

  • Schrader — Schrader,   1) Eberhard, evangelischer Theologe und Assyriologe, * Braunschweig 5. 1. 1836, ✝ Berlin 3. 7. 1908; wurde 1863 Professor für Altes Testament in Zürich, 1870 in Gießen, 1873 in Jena und 1875 Professor für semitische Sprachen in Berlin …   Universal-Lexikon

  • Schrader — Schrader, 1) Ludolph, aus Braunschweig, lehrte die Rechte in Bonn, dann in Wittenberg u. zuletzt in Frankfurt a.d. O.; er st. 1589 in Braunschweig u. schr.: De feudis, 2 Bde.; Consilia, herausgeg. von I. Brandis, Frankf. 1594, 2 Bde., Fol,;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schrader — Schrader, 1) Julius, Maler, geb. 16. Juni 1815 in Berlin, gest. 16. Febr. 1900 in Großlichterfelde, besuchte die Berliner, darauf fünf Jahre die Düsseldorfer Akademie, wo er Schüler Schadows wurde, hielt sich dann noch zwei Jahre in Düsseldorf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schrader — Schrader, Eberhard, Bibelforscher und Assyriolog, geb. 5. Jan. 1836 zu Braunschweig, seit 1875 Prof. zu Berlin; schrieb: »Die Keilinschriften und das A. T.« (3. Aufl. 1903), »Keilinschriftliche Bibliothek« (Bd. 1 6, 1889 1901) u.a …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schrader [2] — Schrader, Jul., Maler, geb. 16. Juni 1815 zu Berlin, bis 1892 Prof. an der Akademie das., gest. 17. Febr. 1900 in Großlichterfelde; Hauptbilder: Friedrich d. Gr. nach der Schlacht bei Kolin (1849, Leipzig), Cromwell am Sterbebett seiner Tochter… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schrader [3] — Schrader, Otto, Sprachforscher, geb. 28. März 1855 in Weimar, 1890 Prof. in Jena; schrieb: »Sprachvergleichung und Urgeschichte« (2. Aufl. 1890), »Victor Hehn« (1890), »Reallexikon der indogerman. Altertumskunde« (1901) etc …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schrader [4] — Schrader, Wilh., Pädagog, geb. 5. Aug. 1817 in Harbke (Prov. Sachsen), 1848 und 1849 Mitglied des Parlaments in Frankfurt a. M., 1856 Provinzialschulrat in Königsberg, 1858 73 Vorsitzender der wissenschaftlichen Prüfungskommission, 1883 1902… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schräder — Bernhard Schräder (* 26. September 1900 in Hörstel; † 10. Dezember 1971) war ein römisch katholischer Theologe und Bischof. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Schrader — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Schrader est un nom de famille d origine germanique. Il s agit d une variante de Schröder. August Schrader (1820  ?), entrepreneur germano américain …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.