Sounddesign

Sounddesign

Tongestaltung (engl. sound design) ist die kreative Arbeit mit Klängen und Geräuschen. Heute ist die englische Bezeichnung Sound Design, seltener Sounddesign auch im deutschen Sprachraum gebräuchlicher.

Inhaltsverzeichnis

Tongestaltung bei Filmen

In der Postproduktion von Filmen wird damit die gestalterische Arbeit an allen akustischen Elementen mit Ausnahme der Musik verstanden, also an Dialog und Geräuschen inklusive Atmosphären. Teilweise werden diese Klangelemente neu aufgenommen, zunehmend jedoch werden mit digitalen Audio-Workstations bereits in Datenbanken abgelegte Tonaufnahmen geschnitten und neu zusammengesetzt. So kann aus tibetanischem Mönchsgesang das Geräusch eines Raumschiffs entstehen, aus Gibbongebrüll die Sirene eines fliegenden Polizeiautos aus der Zukunft. Diese Arbeit findet in einem Rahmen statt, der von den dramaturgischen Anforderungen bestimmt wird. Ein weiterer Faktor, der die Gestaltung beeinflusst, sind Genrekonventionen, denn jedes Genre hat ein eigenes Klangrepertoire hervorgebracht. Gleichzeitig dienen diese Klangelemente nicht nur den erzählerischen Zielen, sondern sie sollen unmittelbar die Gefühlsebene der Zuschauer ansprechen. Dies geschieht zunächst durch die akustischen Dimensionen wie bestimmte Frequenzen, eine rhythmische Gestalt und/oder die Lautstärke bzw. dynamische Entwicklung. Unter anderem können hohe sirrende Klangobjekte enervierend, tiefe rumpelnde Geräusche bedrohlich wirken. Eine weitere Grundlage der emotionalen Wirkung ist die spezifische Eigenschaft von Klangobjekten, Erinnerungen wachzurufen.

Tongestaltung im industriellen Kontext

Der Begriff wird auch im industriellen Kontext verwendet. Dort ist der sinnverwandte Begriff Akustik-Design gebräuchlicher. Dabei geht es um die Definition und Umsetzung von akustischen Qualitäten einzelner Bauteile und Baugruppen, um dem Benutzer des Produktes bestimmte Eigenschaften oder bestimmte Funktionen zu signalisieren. Beispiele:

  • Im Bereich der Automobilindustrie wird Motorengeräusch über den Auspuff, die Abstimmung der Motorlager, die Motoraufhängung und den Ansaugtrakt gestaltet, um den Erwartungen unterschiedlicher Zielgruppen zu entsprechen. Entsprechend werden auch Türen durch Dämmung und Schloß akustisch optimiert.
  • Bei Getränkeflaschen wird durch die Formgebung ein spezieller Klang beim Öffnen und Außgießen der Flasche erreicht.
  • Bei Würstchen wird das Knackgeräusch beim Anbiss untersucht und optimiert.

Im Hörfunk wird der Begriff Sound Design als Bezeichnung für das „Layout“ eines Senders, den technischen Klang (Einstellung der Bearbeitungsgeräte wie z.b. Optimod) und die Produktion der damit verbundenen Elemente (Jingles, Trailer, Transitions usw.) verwendet. Die Abteilung Sound Design ist verantwortlich für die Produktion, Aktualisierung und Weiterentwicklung des Stationsounds.

Besonders wird die Laufzeitverzögerung zum Zweck der künstlerischen Gestaltung (Manipulation) beim Abmischen einer Schallaufnahme mit unterschiedlichen Wirkungen eingesetzt.

Siehe auch

Weblinks

Literatur

  • Barbara Flückiger (2001): Sound Design. Die virtuelle Klangwelt des Films. Marburg: Schüren. 3. Auflage 2006.
  • J.U. Lensing (2006): Sound-Design - Sound-Montage - Soundtrack-Komposition. Media-Books. 1. Auflage 2006.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tony Award/Bestes Sounddesign — Seit 2008 wird bei den Tony Awards der Preis für das Beste Sounddesign vergeben. Sieger Nominierte Jahr Theaterstück Preisträger Weitere Nominierte 2008 The 39 Steps Mic Pool Simon Baker für Boeing Boeing Adam Cork für Macbeth Ian Dickinson für… …   Deutsch Wikipedia

  • Tony Award/Bestes Sounddesign (Musical) — Seit 2008 wird bei den Tony Awards der Preis für das Beste Sounddesign eines Musicals vergeben. Sieger Nominierte Jahr Musical Preisträger Weitere Nominierte 2008 South Pacific Scott Lehrer Acme Sound Partners für In The Heights Sebastian Frost… …   Deutsch Wikipedia

  • Antoinette Perry Award — Der Tony Award, eigentlich der Antoinette Perry Award, ist ein seit 1947 jährlich vergebener US amerikanischer Theater und Musicalpreis, der als wichtigster amerikanischer Theaterpreis gilt. Er gilt deshalb als Äquivalent zum Oscar (für Filme),… …   Deutsch Wikipedia

  • Klangbibliothek — Eine Klangbibliothek ist eine Sammlung von Klängen die auf Datenträgern (z. B. CD ROM, DVD ROM) oder im Internet angeboten werden. Klangbibliotheken werden entweder in ein elektronisches Musikinstrument oder ein Musikprogramm geladen oder sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Sample library — Eine Klangbibliothek ist eine Sammlung von Klängen die auf Datenträgern (z. B. CD ROM, DVD ROM) oder im Internet angeboten werden. Klangbibliotheken werden entweder in ein elektronisches Musikinstrument oder ein Musikprogramm geladen oder sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Sound library — Eine Klangbibliothek ist eine Sammlung von Klängen die auf Datenträgern (z. B. CD ROM, DVD ROM) oder im Internet angeboten werden. Klangbibliotheken werden entweder in ein elektronisches Musikinstrument oder ein Musikprogramm geladen oder sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Tony Awards — Der Tony Award, eigentlich der Antoinette Perry Award, ist ein seit 1947 jährlich vergebener US amerikanischer Theater und Musicalpreis, der als wichtigster amerikanischer Theaterpreis gilt. Er gilt deshalb als Äquivalent zum Oscar (für Filme),… …   Deutsch Wikipedia

  • Magazinsendung — Eine Magazinsendung ist ein Hörfunk bzw. Fernsehformat. Magazinsendungen werden in regelmäßiger Folge, meist im Wochenrhythmus, ausgestrahlt und sind einem bestimmten Themengebiet zugeordnet. Nach dem Vorbild der Printmedien, bei denen… …   Deutsch Wikipedia

  • Yamaha DX7 — Synthesizer DX7II D Allgemeines Name DX7 Hersteller Yamaha Klangsynthese digital, FM Synthese Zeitraum 1983–1987 …   Deutsch Wikipedia

  • Arizona Junior — Filmdaten Deutscher Titel Arizona Junior Originaltitel Raising Arizona …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.