Surucucu


Surucucu
Südamerikanischer Buschmeister
Südamerikanischer Buschmeister (Lachesis muta muta)

Südamerikanischer Buschmeister (Lachesis muta muta)

Systematik
Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata)
Unterordnung: Schlangen (Serpentes)
Familie: Vipern (Viperidae)
Unterfamilie: Grubenottern (Crotalinae)
Gattung: Buschmeister (Lachesis)
Art: Südamerikanischer Buschmeister
Wissenschaftlicher Name
Lachesis muta
Linnaeus, 1766

Der Südamerikanische Buschmeister (Lachesis muta) – auch Shushupe oder Surucucu genannt – ist eine bodenbewohnende, nachtaktive Schlange und lebt in den Regenwäldern Südamerikas.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Das Schwanzende ist spitz und verhornt, davor befindet sich eine Anzahl dorniger Schuppenreihen. Ähnlich wie Klapperschlangen lässt der Buschmeister das Schwanzende bei Erregung vibrieren. Die Färbung der Oberseite ist rötlichgelb mit einer Längsreihe großer, schwarzbrauner Rauten, in denen sich zwei kleine, hellere Flecke befinden. Die Unterseite ist gelblichweiß; der Kopf ist unregelmäßig schwarzbraun gefleckt.

Lebensweise

Er tötet kleinere Säugetiere mit einem giftigen Biss, nachdem er ihnen aufgelauert hat. Er wird etwa 2,5 m lang, in Ausnahmefällen bis 3,0 m. Der Buschmeister ist damit die längste Viper der Welt und die größte Giftschlange Amerikas. Seine Giftzähne werden bis 35 Millimeter lang.

Die Buschmeister sind die einzigen eierlegenden (oviparen) Grubenottern Amerikas und sie bebrüten ihr Gelege.

Unterarten

Vom Südamerikanischen Buschmeister werden zwei Unterarten beschrieben:

  • Lachesis muta muta - Ecuador, Peru und nördliches Brasilien
  • Lachesis muta rhombeata - Ost-Brasilien

Quellen und weiterführende Informationen

Zitierte Quellen

Literatur

  • Dieter Schmitt: Schlangen - Biologie, Arten, Terraristik. bede Verlag Ruhmannsfelden, 2006; Seite 251. ISBN 3-89860-115-3

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Surucucu — Su ru*cu cu, n. (Zo[ o]l.) See {Bush master}, under {Bush}. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • surucucu — s. f. Espécie de víbora do Brasil …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • surucucu — Bush Bush (b[.u]sh), n. [OE. bosch, busch, buysch, bosk, busk; akin to D. bosch, OHG. busc, G. busch, Icel. b[=u]skr, b[=u]ski, Dan. busk, Sw. buske, and also to LL. boscus, buscus, Pr. bosc, It. bosco, Sp. & Pg. bosque, F. bois, OF. bos. Whether …   The Collaborative International Dictionary of English

  • surucucu — |su̇rəkə|kü, rəkü|kü noun ( s) Etymology: Tupi surucucú : bushmaster …   Useful english dictionary

  • surucucú — ► sustantivo masculino ZOOLOGÍA Ofidio de cabeza muy grande, deprimida y en forma de corazón, que vive en América Central y Meridional. (Laechesis muta.) * * * ► masculino ZOOLOGÍA Reptil ofidio (Lachesis mutus), de hasta 3 m de longitud,… …   Enciclopedia Universal

  • surucucu — su·ru·cu·cu .su̇r ə kü kü n BUSHMASTER …   Medical dictionary

  • surucucu — su·ru·cu·cu …   English syllables

  • Bothrops —   Bothrops …   Wikipedia Español

  • Lachesis muta — Scientific classification Kingdom: Animalia Phylum …   Wikipedia

  • Lachesis muta —   Serpiente de cascabel muda: Lachesis muta …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.