Tanja Geke


Tanja Geke

Tanja Geke (* 10. April 1971 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin, Sängerin und Synchronsprecherin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Tanja Geke machte im Jahr 1990 ihr Abitur am Walther-Rathenau-Gymnasium in Berlin. Danach folgte von August 1990 bis Juni 1991 ein Aufenthalt als Au-pair in Stockholm. Von 1991 bis 1995 studierte sie an der Freien Universität Berlin Biologie, danach bis 1997 an der Schauspielschule von Maria Körber in Berlin Schauspiel. Ihr Abschlussstück war die Rolle der Estelle in dem Stück Geschlossene Gesellschaft von Jean-Paul Sartre. Seit 2007 singt sie außerdem in der Berliner Elektro-Rock-Band LT-Royce.

Rollen

Synchronrollen

Zoë Saldaña

Filme

Serien

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tanja — ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Abstammung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträgerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Geke — ist die Abkürzung für: Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa Personenname: Tanja Geke, *1971, Schauspielerin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichn …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gek — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Chin Chan — Crayon Shin Chan (jap. クレヨンしんちゃん, Kureyon Shin chan) ist eine Manga Serie des japanischen Zeichners Yoshito Usui, die auch als Anime umgesetzt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Handlung 2 Charaktere 3 Veröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia

  • Chin chan — Crayon Shin Chan (jap. クレヨンしんちゃん, Kureyon Shin chan) ist eine Manga Serie des japanischen Zeichners Yoshito Usui, die auch als Anime umgesetzt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Handlung 2 Charaktere 3 Veröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia

  • Crayon Shin-chan — (jap. クレヨンしんちゃん, Kureyon Shin chan) ist eine Manga Serie des japanischen Zeichners Yoshito Usui, die auch als Anime umgesetzt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Handlung 2 Charaktere 3 Veröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia

  • Shin-chan — Crayon Shin Chan (jap. クレヨンしんちゃん, Kureyon Shin chan) ist eine Manga Serie des japanischen Zeichners Yoshito Usui, die auch als Anime umgesetzt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Handlung 2 Charaktere 3 Veröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia

  • Shin Chan — Crayon Shin Chan (jap. クレヨンしんちゃん, Kureyon Shin chan) ist eine Manga Serie des japanischen Zeichners Yoshito Usui, die auch als Anime umgesetzt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Handlung 2 Charaktere 3 Veröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia

  • Shin chan — Crayon Shin Chan (jap. クレヨンしんちゃん, Kureyon Shin chan) ist eine Manga Serie des japanischen Zeichners Yoshito Usui, die auch als Anime umgesetzt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Handlung 2 Charaktere 3 Veröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia

  • Shinchan — Crayon Shin Chan (jap. クレヨンしんちゃん, Kureyon Shin chan) ist eine Manga Serie des japanischen Zeichners Yoshito Usui, die auch als Anime umgesetzt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Handlung 2 Charaktere 3 Veröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.