Texas A&M

Texas A&M
Der TAMU-Campus
Das TAMU-Academic Building
Das Hauptverwaltungsgebäude
Der Albritton Glockenturm

Die Texas A&M University (auch Texas A&M, A&M oder TAMU genannt) ist eine staatliche Universität in College Station etwa 150 Kilometer nördlich von Houston gelegen, im US-Bundesstaat Texas. Mit 45.487 Studenten (2005) ist die Texas A&M der wichtigste Standort des Texas A&M University System. Neben ihrem Hauptcampus in College Station, unterhält die Texas A&M University Standorte in Galveston und in Doha (Katar). Sie ist Mitglied der Association of American Universities, einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Universität wurde 1876 als Agricultural and Mechanical College of Texas gegründet. Bis 1963 konnten an der Hochschule nur Männer studieren. 1964 schrieb sich der erste afro-amerikanische Student ein. 2001 wurde die Texas A&M Mitglied der Association of American Universities, einem Zusammenschluss der wichtigsten amerikanischen Forschungsuniversitäten.

Sport

Eine Softball-Spielerin der Texas A&M Aggies
Das Universitätssportzentrum

Das Sportteam der Texas A&M sind die Aggies. Die Universität ist Mitglied der Big 12 Conference.

Berühmte Persönlichkeiten

Professoren

Absolventen

Kunst und Unterhaltung

Regierung und Politik

Sport

Wissenschaft und Technik

Weblinks

30.610369-96.3440567Koordinaten: 30° 36′ 37″ N, 96° 20′ 39″ W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Texas — (Details) (Details) …   Deutsch Wikipedia

  • Texas — • Includes geography, history, demographic, and government information Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Texas     Texas     † …   Catholic encyclopedia

  • TEXAS — TEXAS, state in the southwest U.S., the second largest in area and population, with a total estimated population (2000) of 20,851,820. The state s Jewish population was approximately 131,000 (0.6% of the state total), with 22 communities having… …   Encyclopedia of Judaism

  • Texas A&M — Texas A M University L Université Texas A M (en anglais Texas A M University, souvent abrévé en Texas A M, A M ou TAMU), est une des universités les plus réputées du système universitaire texan, (A M signifiant Agricultural and Mechanical). Ses… …   Wikipédia en Français

  • TEXAS — Le Texas est de loin le plus vaste de tous les États traditionnels de l’Union dont il devint membre dès 1845. Avec 691 000 kilomètres carrés, il dépasse largement l’étendue du territoire français. Avec 18 031 000 habitants (en 1993), il se classe …   Encyclopédie Universelle

  • Texas [1] — Texas (Tejas [spr. Techas], State of T., officielle Abkürzung Tex.), der größte, aber am dünnsten bevölkerte, u. (mit Ausnahme von Florida) südlichste der Vereinigten Staaten von Nordamerika, u. zwar einer der neun Südstaaten od. einer der sieben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Texas — Mexican province, briefly an independent nation and now a U.S. state, from Sp. Texas, Tejas, earlier pronounced ta shas, originally an ethnic name, from Caddo (eastern Texas Indian tribe) taysha friends, allies, written by the Spanish as a plural …   Etymology dictionary

  • Texas — (Blåvand,Дания) Категория отеля: Адрес: 6857 Blåvand, Дания Описание …   Каталог отелей

  • Texas — (abgekürzt Tex.), südwestlichster und größter Staat der nordamerikan. Union (s. Karte »Vereinigte Staaten«), zwischen 25°50 –36°30 nördl. Br. und 93°25 –106°30 westl. L., grenzt im O. an Louisiana und Arkansas, im N. an Oklahoma und New Mexico,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Texas — is the only state that permits residents to cast absentee ballots from space. The first to vote while in orbit was astronaut David Wolf, who cast a ballot in from the Russian space station Mir in 1997. Nolo’s Plain English Law Dictionary. Gerald… …   Law dictionary

  • Texas — [tek′səs] [Sp Texas, earlier pronounced (tā·shäs), orig. an ethnic name < Caddo tayša, friends, allies] state of the SW U.S., on the Gulf of Mexico & the Mexican border: admitted, 1845; 261,797 sq mi (678,052 sq km); pop. 20,852,000; cap.… …   English World dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.