Theobald II. (Lothringen)


Theobald II. (Lothringen)

Theobald II. (* 1263; † 13. Mai 1312) war Herzog von Lothringen von 1303 bis 1312. Er war der Sohn von Herzog Friedrich III. und Marguerite de Champagne.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

1298 nahm er an der Schlacht bei Göllheim gegen den deutschen König Adolf von Nassau, in deren Verlauf der König fiel. 1302 kämpfte er für den französischen König Philipp IV. in der Sporenschlacht gegen die Flamen, 1304 in der Schlacht bei Mons-en-Pévèle. Danach wurde er – gemeinsam mit Johann II. von Brabant und Amadeus V. von Savoyen damit beauftragt, mit den Flamen einen Friedensvertrag auszuhandeln. 1305 begleitete er Philipp nach Lyon zur Krönung des Papstes Clemens V..

Als Clemens V. den Zehnt bei den Klerikern einführen wollte, wurde Theobald mit der Durchsetzung in Lothringen beauftragt. Als sich Rainald von Bar, Bischof von Metz, sich dem Beschluss widersetzte, brach ein Krieg aus, der zum Vorteil des Herzogs von Lothringen endete.

Ehe und Nachkommen

Er heiratete 1278 Isabelle, Dame de Rumigny (*1263; † 1326), Tochter von Hugo, Herr von Rumigny, und Philippine d'Oulche; ihre Kinder waren:

Literatur

Siehe auch


Vorgänger Amt Nachfolger
Friedrich III. Herzog von Lothringen
1303–1312
Friedrich IV.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Theobald I. (Lothringen) — Theobald I. (* um 1191; † 1220) aus dem Haus Châtenois war Herzog von Lothringen von 1213 bis zu seinem Tod. Er war der Sohn des Herzogs Friedrich II. und der Agnes von Bar. Theobald kämpfte am 4. Juli 1214 in der Schlacht von Bouvines auf Seiten …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald — ist ein männlicher Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Varianten 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald I. (Bar) — Theobald I. (* um 1158; † 13. Februar 1214) war ab 1190 Graf von Bar und aus dem Recht seiner dritten Frau ab 1197 Graf von Luxemburg. Er war der Sohn von Graf Rainald II. von Bar und Agnes von Champagne. Wappen der Grafen von Bar Biografie …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald I. — Theobald I. bezeichnet folgende Personen: Theobald I. (Blois) (genannt der Betrüger; 910–975), Vizegraf von Blois und Tours Theobald I. (Champagne) ( 1010–1089), Graf von Blois und Graf von Meaux, Troyes Theobald I. (Bar) ( 1158–1214), Graf von… …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald II. — Theobald II. bezeichnet folgende Personen: Theobald II. (Blois) ( 980–1004), Graf von Blois Theobald II. (Champagne) (1093–1152), Graf von Blois und Graf von Troyes Theobald II. (Bar) (1221–1291), Graf von Bar Theobald II. (Navarra) (1238–1270),… …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald I. (Navarra) — Theobald von Champagne schreibt an einem Werk. Theobald von Champagne (franz.: Thibaut, span.: Teobaldo; * 30. Mai 1201; † 8. Juli 1253 in Pamplona) war seit 1201 als Theobald IV. Graf von Champagne und seit 1234 als Theobald I. König von Navarra …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald von Bethmann-Hollweg — Theobald Theodor Friedrich Alfred von Bethmann Hollweg (* 29. November 1856 in Hohenfinow, Provinz Brandenburg; † 2. Januar 1921 ebenda) war ein deutscher Politiker. Seine Karriere begann als Verwaltungsbeamter und gipfelte in seiner Amtszeit als …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald II. (Bar) — Theobald II. von Bar (* 1221; † 1291) war von 1240 bis zu seinem Tod Graf von Bar. Leben Graf Theobald II. von Bar in einer Darstellung aus dem 13. Jahrhundert. Er war der Sohn des Grafen Heinrich II. von Bar und dessen Frau Philippa von Dreux.… …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald von Bethmann Hollweg — Theobald Theodor Friedrich Alfred von Bethmann Hollweg (* 29. November 1856 in Hohenfinow, Provinz Brandenburg; † 2. Januar 1921 ebenda) war ein deutscher Politiker in der Zeit des Kaiserreichs. Seine Karriere begann als Verwaltungsbeamter und… …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald I. (Champagne) — Theobald III. von Blois (franz.: Thibaut; * um 1010; † 29./30. September 1089) war ein Graf von Blois, Chartres, Châteaudun, Tours und Sancerre, sowie seit 1063 als Theobald I. Graf von Meaux, Troyes (Champagne). Er war der älteste Sohn von Graf… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.