Till Fuhrmann


Till Fuhrmann
Kostüm für Geisterjäger (mit Hannes Heiner)
Kostümentwurf für Hero
Lampendesign Stahlblume

Till Fuhrmann (* 1970 in Braunschweig) ist ein deutscher Kostümbildner, der sich auf Film- und Fernsehproduktionen spezialisiert hat.

Leben

Am Lette-Verein Berlin begann Till Fuhrmann seine Ausbildung zum staatlich anerkannten Modedesigner, welche er 1992 erfolgreich abschloss. Schon während der Ausbildung arbeitete Till Fuhrmann an ersten Kostümaufträgen für freie Theaterproduktionen, unter anderen auch für das Flamenco Tanztheater Almuth Dorowa Ensemble und Magna Mata Flamenco. In dieser Zeit, beeinflusst durch seinen Bruder Kai Fuhrmann (Metall-Bildhauer bei der Künstlergruppe Dead Chickens), lernte er parallel zur Modeausbildung auch die Verarbeitung von Metall zu Kleidung (Rüstungen)und Einrichtungsgegenständen aus Metall. Es folgten verschiedene Ausstellungen in Berlin und auch deutschlandweit, wie zum Beispiel 1992 bei der 6. Experimente auf der Frankfurter Herbstmesse, 1994 in der Akademie der Künste zu Berlin die X-Position Junge Kunst in Berlin, sowie 2000 bei der Langen Nacht der Museen im botanischen Garten Berlin. In dieser Zeit entstand auch seine erste Schmuckkollektion. Zeitgleich gründete Till Fuhrmann gemeinsam mit drei weiteren Absolventen vom Lette-Verein das Atelier und Modegeschäft Eisdieler in Berlin.

Mit den Erfahrungen als Modedesigner, Schmuckdesigner, Metalldesigner und auch ersten Engagements als Kostümassistent an verschiedenen Filmproduktionen zu dieser Zeit, konnte Till Fuhrmann schließlich erstmals 1998 an der internationalen Science Fiction Serie Lexx - The Dark Zone in der Verantwortung als Kostümbildner arbeiten. In den folgenden Jahren konzentrierte sich Till Fuhrmann vorwiegend auf die Arbeit des Kostümbildners, welche er den anderen Designtätigkeiten immer wieder vorzog und nun hauptberuflich ausübt.

In seiner bisherigen Laufbahn arbeitete er als Kostümbildner unter anderem für die Regisseure Christop Schrewe, Rick Kolbe, Martin Walz, Stefan Wagner, Jörg Buttgereit, Dolph Lundgren, Mischa Alexander, Axel Sand und Joern Heitmann.

Till Fuhrmann lebt in Berlin.

Filme

Kinofilme
  • 2004: The Defender, Regie Dolph Lundgren
  • 2004: Der große Schlaf, Regie Mona Lenz
  • 2006: Das Konklave, Regie Christoph Schrewe
  • 2006: Der Sportsmann des Jahrhunderts, Regie Mischa Alexander
  • 2010: Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland, Regie Jesper Møller
Fernsehfilme
  • 2001: Ice Planet, Regie Rick Kolbe
  • 2006: War ich gut?, Regie Christoph Schrewe
  • 2009: Oh Shit!, Regie Christoph Schrewe
Fernsehserien

Weblinks

 Commons: Till Fuhrmann – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Till (Name) — Till ist ein Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Bekannte Namensträger 3.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Till-Preis — Der Till Preis (oder auch Eulenspiegel Preis) stellte den Höhepunkt des seit 1999 in Bernburg (Saale) stattfindenden Festivals für politisch satirisches Kabarett dar. Er verdankt seinen Namen der Figur des Till Eulenspiegel die seit Jahrhunderten …   Deutsch Wikipedia

  • Arne Fuhrmann (Schauspieler) — Arne Fuhrmann (* 1943 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler. Nach seinem Abitur 1962 begann Fuhrmann ein Studium der Soziologie und der Medienwissenschaften in Hamburg und München. Später nahm er Schauspielunterricht, unter anderem ab 1982 an …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • The Defender — Filmdaten Deutscher Titel The Defender Produktionsland USA, Großbritannien, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhart Hauptmann — Gerhart Johann Robert Hauptmann (* 15. November 1862 in Ober Salzbrunn in Schlesien; † 6. Juni 1946 in Agnetendorf/Agnieszków in Schlesien) war ein deutscher Dramatiker und Schriftsteller. Er gilt als der bedeutendste deutsche Vertreter des… …   Deutsch Wikipedia

  • Mann — 1. A blind man may perchance hit the mark. – Tauben und Hühner Zeitung (Berlin 1862), Nr. 6, S. 46. 2. A Mann a Wort oder a Hundsfott. (Ulm.) 3. A Mann wie a Maus ün a Weib wie a Haus is noch nit gleich. (Jüd. deutsch. Warschau.) Will sagen, dass …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Weg (Subst.) — 1. A guter Weg krumm, ist nint um. (Deisslingen.) – Birlinger, 203. 2. Ach Gott, den Weg möten wi all, säd de oll Frû, dôr füert de Schinner mit de Koh ût n Stall. – Hoefer, 295; Schlingmann, 461. »Einer Fraw war die Kuh gestorben. Als dieselbe… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Die wunderbare Reise des Däumlings Nils Holgersson mit den Wildgänsen — Statue von Nils Holgersson in Karlskrona, ein Werk von Ralf Borselius Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen ist der Titel eines Romans der schwedischen Schriftstellerin Selma Lagerlöf, zuerst erschienen 1906/07. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • J. Julius — Julius Jaenzon (eigentlich Julius Jaensson; * 8. Juli 1885 in Göteborg; † 17. Februar 1961 in Stockholm) war ein schwedischer Kameramann und Filmregisseur. Er war an der Produktion zahlreicher Stummfilme der Regisseure Mauritz Stiller und Victor… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.