Ture Nerman

Ture Nerman
Ture Nerman
Lenin, Ture Nerman und Carl Lindhagen, Stockholm 1917

Ture Nerman (* 18. Mai 1886 in Norrköping; † 7. Oktober 1969) war ein schwedischer Kommunist, Journalist und Autor. Er war einer der bekanntesten politischen Aktivisten seiner Zeit. Nerman saß von 1930 bis 1937 und von 1946 bis 1953 im Reichstag. Er schrieb auch Gedichte und Lieder.

Nerman war ein Vegetarier und strikter Alkoholabstinenzler. Alkoholismus war zu seiner Zeit eins der größten Probleme in Schweden, und Nerman sah Alkohol als eine Droge, die die Arbeiterklasse passiv machte, so dass sie nicht mehr für bessere Verhältnisse kämpfte.

Ture Nerman hatte zwei Brüder, den Artisten Einar Nerman und den Archäologen Birger Nerman.

Nerman war politisch radikal und wechselte seine Parteizugehörigkeit zwischen den Sozialdemokraten und den Kommunisten. Als 1914 der Erste Weltkrieg ausbrach, schloss sich Nerman einer internationalen sozialistischen Gruppe an, die gegen den Krieg kämpfte. Er war 1917 zusammen mit Zeth Höglund einer der Gründer der schwedischen kommunistischen Bewegung und empfing im April des Jahres die russischen Bolschewistenführer Lenin und Sinowjew auf deren Durchreise durch Stockholm. Er reiste selbst drei Mal in die Sowjetunion, 1918 mit Anton Nilson, 1920 und 1927 und traf dort viele Bolschewistenführer wie Leo Trotzki, Sinowjew, Kamenew, Bucharin, Alexandra Kollontai und Karl Radek. Nerman huldigte Lenin und der russischen Oktoberrevolution, lehnte jedoch den Stalinismus und die weitere Entwicklung in der Sowjetunion ab.

Während des Zweiten Weltkrieges gab er die starke, antinationalsozialistische Zeitung Trots allt! heraus. Der Name der Zeitung ist an Karl Liebknechts Text Trotz Alledem! angelehnt.

Nermans Weltanschauung veränderte sich gegen Ende seines Lebens an entscheidenden Punkten. Er befürwortete nun eine schwedische NATO-Mitgliedschaft und äußerte während des Vietnamkriegs Sympathien für Südvietnam und die USA.

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ture Nerman — Ture Ten Head Nerman (May 18, 1886, Norrköping – October 7, 1969) was a Swedish socialist. As a journalist and author, he was a well known political activists in his time. He also wrote poems and songs.Nerman was a vegetarian and a strict… …   Wikipedia

  • Ture Nerman — (18 mai 1886, Norrköping – 7 octobre 1969) est un communiste et journaliste suédois qui écrivit aussi des poèmes et des chansons. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Ture Nerman — Ture Nerman. Ture Nerman (18 de mayo de 1886, Norrköping 7 de octubre de 1969) fue un socialista sueco. Como periodista y escritor, fue un conocido activista político en su época. También escribió poemas y canciones. Obras Folkhatet (1918) – un… …   Wikipedia Español

  • Nerman — ist der Nachname folgender Personen: Birger Nerman (1888–1971), schwedischer Archäologe und Autor David Nerman, kanadischer Schauspieler Ture Nerman (1886−1969), schwedischer Kommunist, Journalist und Autor Diese Seite ist …   Deutsch Wikipedia

  • Einar Nerman — (October 6, 1888 – 1983) was a Swedish artist. He was born and grew up in middle class family in the working class city of Norrköping and was the younger brother of the Swedish Communist leader Ture Nerman. Einar Nerman also had a twin brother,… …   Wikipedia

  • Birger Nerman — (* 1888 in Norrköping; † 7. Oktober 1971 in Stockholm) war ein schwedischer prähistorischer Archäologe und Autor. Birger Nerman hatte zwei Brüder, den Kommunisten Ture Nerman und den Artisten Einar Nerman. Nerman war ab 1923 Professor für… …   Deutsch Wikipedia

  • Birger Nerman — (October 6, 1888 – 1971) was a Swedish archaeologist and writer. Born in Norrköping, he was the younger brother of the Swedish Communist leader Ture Nerman, and the twin brother of the artist Einar Nerman. Birger Nerman taught as a temporary… …   Wikipedia

  • Zeth Höglund — Carl Zeth Zäta Konstantin Höglund (April 29, 1884 – August 13, 1956) was a leading Swedish socialist politician, an Anti Militarist, author, journalist and mayor of Stockholm (1940 1950). Höglund can be credited as the founder of the Swedish… …   Wikipedia

  • Olov Janse — Professor Robert Ture Olov Janse (August 3, 1892, in Norrköping, Sweden – March 1985, in Washington, D.C.)[1] was a Swedish archaeologist. He is notable for his excavation work at Đông Sơn between 1935–1939.[2] Though he originally argued a… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ne — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.