Wireless Adapter


Wireless Adapter
WLAN-Adapter als CardBus-Karte.
WLAN-Adapter als USB-Stick

Ein Wireless Adapter (engl.) oder Funkadapter ist eine Computer-Hardware, mit der sich ein Rechner an einer Standardschnittstelle (z. B. PCI, USB, PCMCIA, PC Card) so erweitern lässt, dass der Zugang zu einem Funknetz (WLAN) möglich ist.

Wireless Adapter werden verwendet, um einen Computer mit einer WLAN-Basisstation zu verbinden. Es ist zudem möglich, mehrere Adapter ohne explizite Basisstation im sogenannten Ad-hoc-Modus zu verbinden.

Die Adapter sind in mehreren Varianten möglich:

  • Kabellose Netzwerkkarte: eine PCI-Karte, welche in PCs eingebaut wird.
  • PCMCIA-Karte: für Notebooks geeignet, mit interner Antenne oder Buchse für externe Antennen.
  • CF Typ II: WLAN-Karten nach dem CompactFlash-Standard, die für Notebooks geeignet sind, die aber kleiner als PCMCIA-Karten sind. Mit einem Adapter können diese Karten aber auch in einem PCMCIA-Slot benutzt werden.
  • miniPCI-Karte: fest im Notebook integrierter WLAN-Adapter.
  • USB-Adapter sind in der Regel in zwei Versionen verfügbar: zum einen als sogenannte Sticks die direkt in einen USB-Steckplatz des Rechners gesteckt werden können. Diese besitzen teilweise auch eine Docking-Station, wobei der Stick in der Station mit einem USB-Kabel an den Rechner angeschlossen wird. Zum anderen werden recht große Geräte benutzt, die über mehr Leistung und größere Antennen verfügen. Diese Geräte gleichen im Aussehen schon kleinen WLAN-Routern.
  • WLAN-LAN-Adapter: Diese Adapter sind universell einsetzbar und unabhängig vom verwendeten Betriebssystem. Sie ermöglichen die Anbindung beliebiger Geräte an ein WLAN, vorausgesetzt, diese Geräte sind mit einer Netzwerkschnittstelle ausgestattet. Der Adapter wird dazu mit einem Netzwerkkabel (RJ45) mit der Netzwerkschnittstelle des Rechners, des Druckers bzw. der X-Box usw. verbunden. Die Stromversorgung erfolgt entweder über das Netzwerkkabel (Power over Ethernet) oder über ein separates Netzgerät. Es gibt auch kompakte Geräte mit integriertem Netzteil, welche direkt in die Steckdose gesteckt werden. WLAN-LAN-Adapter findet man bei Herstellern auch unter folgenden Produktbezeichnungen:
  • Wireless Access Point im Client Mode: Man kann manche Access-Points in den Client-Modus schalten, so dass sie sich wie ein WLAN-LAN-Adapter verhalten.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • wireless adapter — noun Any of several devices that allows connectivity from a PC or PDA to a wireless network …   Wiktionary

  • Game Boy Advance Wireless Adapter — Like the Game Boy Advance Game Link Cable, this device allows for multiplayer gaming with the Game Boy Advance, and attaches via the External Extension Connector. The range of this adapter is short compared to the built in wireless function of… …   Wikipedia

  • Game Boy Advance Wireless Adapter — Der Game Boy Advance Wireless Adapter ist ein 2004 erschienenes Zubehör für den Gameboy Advance von Nintendo. Er ermöglicht das gemeinsame Spielen von bis zu 5 Spielern über eine drahtlose Verbindung. Das Modul trägt die Model Nummer AGB 015 und… …   Deutsch Wikipedia

  • Game Boy Advance Wireless Adapter — Game Boy Player с подключенным беспроводным адаптером Game Boy Advance Wireless Adapter  аксессуар для Game Boy Advance, выпущенный Nintendo в ноябре 2004. Он является заменой для …   Википедия

  • Wireless Access Points — Wireless Access Point, links per Kabel mit dem Internet (unten) und drei Endgeräten verbunden, über die Antennen drahtlos mit weiteren Endgeräten. Ein Wireless Access Point [ˈwaɪəlɪs ˈæksɛs pɔɪnt] (WAP, deutsch „Funkzugangsknoten“) ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Wireless-LAN — Wireless Local Area Network [ˈwaɪəlɪs ləʊkl ˈɛəɹɪə ˈnɛtwɜːk] (engl. „drahtloses lokales Netzwerk“ – Wireless LAN, W LAN, WLAN) bezeichnet ein „drahtloses“, lokales Funknetz, wobei meistens ein Standard der IEEE 802.11 Familie gemeint ist. Für… …   Deutsch Wikipedia

  • Wireless LAN — Wireless Local Area Network [ˈwaɪəlɪs ləʊkl ˈɛəɹɪə ˈnɛtwɜːk] (engl. „drahtloses lokales Netzwerk“ – Wireless LAN, W LAN, WLAN) bezeichnet ein „drahtloses“, lokales Funknetz, wobei meistens ein Standard der IEEE 802.11 Familie gemeint ist. Für… …   Deutsch Wikipedia

  • Wireless Lan — Wireless Local Area Network [ˈwaɪəlɪs ləʊkl ˈɛəɹɪə ˈnɛtwɜːk] (engl. „drahtloses lokales Netzwerk“ – Wireless LAN, W LAN, WLAN) bezeichnet ein „drahtloses“, lokales Funknetz, wobei meistens ein Standard der IEEE 802.11 Familie gemeint ist. Für… …   Deutsch Wikipedia

  • Wireless Zero Configuration — (WZC), also known as Wireless Auto Configuration, or WLAN AutoConfig is a wireless connection management utility included with Microsoft Windows XP and later operating systems as a service that dynamically selects a wireless network to connect to …   Wikipedia

  • Wireless Access Point — Router mit integriertem WLAN Access Point, links per Kabel mit dem LAN (zweites Kabel von unten) und drei Endgeräten (obere drei Kabel), über die Antennen drahtlos mit weiteren Endgeräten verbunden. Ein Wireless Access Point [ˈwaɪəlɪs ˈæksɛs… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.