Wirkung

Wirkung

Wirkung (indogermanisch *uerg „tun“, „Arbeit“, wie Werk) steht:

  • in der Wissenschaftstheorie für das Ergebnis einer Ursache, siehe Kausalität
  • in der Pharmazie für den erwünschten wie auch den unerwünschten Effekt eines Wirkstoffs, siehe Pharmakodynamik
  • in der Informatik für die durch eine Operation bewirkte Veränderung eines Systems, siehe Wirkung (Informatik)
  • in der Physik für eine physikalische Größe mit der Dimension Energie mal Zeit, siehe Wirkung (Physik)
  • in der Mathematik für eine bestimmte äußere zweistellige Verknüpfung einer Menge mit einer Gruppe, siehe Gruppenoperation
  • in der Baustatik für eine Belastung durch eine äußere Kraft, siehe Einwirkung (Statik)
  • in der Betriebswirtschaft das Ergebnis der Effektivität (outcome), sie wird in der Wirkungsrechnung quantifiziert

Siehe auch:

 Wikiquote: Wirkung – Zitate
Wiktionary Wiktionary: Wirkung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wirkung — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Auswirkung • Effekt Bsp.: • Meine Worte hatten keine Wirkung auf ihn …   Deutsch Wörterbuch

  • Wirkung — Wirkung, das von einer Ursache Hervorgebrachte. In ihrem Verhältnisse zur W. (dem Gewirkten) wird die Ursache gewöhnlich als Kraft gegedacht.[283] W. der Geschütze, s.u. Schießen S. 162 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wirkung — Wirkung, s. Ursache …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wirkung — Wirkung, s. Ursache …   Herders Conversations-Lexikon

  • Wirkung — 1. ↑Effekt, ↑Faszination, ↑Resonanz, 2. Fluidum …   Das große Fremdwörterbuch

  • -wirkung — effekt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Wirkung — Betätigung; Tätigkeit; Reaktion; Folge; Einfluss; Effekt; Auswirkung * * * Wir|kung [ vɪrkʊŋ], die; , en: durch eine verursachende Kraft bewirkte Veränderung, bewirktes Ergebnis: eine schnelle Wirkung erkennen lassen; zwischen Ursache und Wirkung …   Universal-Lexikon

  • Wirkung — Wịr·kung die; , en; 1 der Einfluss, den etwas auf jemanden / etwas hat <etwas hat eine starke, schnelle, nachhaltige Wirkung (auf jemanden); etwas bleibt ohne Wirkung> 2 das Ergebnis der Anwendung von etwas (z.B. als Medikament) <eine… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Wirkung — die Wirkung, en (Grundstufe) Ergebnis, das mit der Anwendung von etw. erreicht wird Beispiele: Die Tablette hat eine lindernde Wirkung. Unsere Bemühungen haben die erhoffte Wirkung erzielt …   Extremes Deutsch

  • Wirkung — 1. Auswirkung, Effekt, Ergebnis, Fazit, Folge, Konsequenz; (bildungsspr.): Resultat. 2. ↑ Wirksamkeit. * * * Wirkung,die:1.〈dasBewirkte〉Effekt·Ergebnis+Wirksamkeit♦umg:Knalleffekt;auch⇨Wirksamkeit(1)–2.⇨Reaktion–3.⇨Einfluss(1)–4.⇨ …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.