Zoltan Gyimesi

Zoltan Gyimesi
Zoltán Gyimesi, 2008

Zoltán Gyimesi (* 31. März 1977) ist ein ungarischer Schachmeister.

Im Jahre 2005 gewann er die ungarische Meisterschaft. Im gleichen Jahr konnte er auch die Schnellschach-Europameisterschaft in Warschau für sich entscheiden, wobei er im Halbfinale Altmeister Viktor Kortschnoi besiegen konnte. Gyimesi hat seit 1996 den Großmeistertitel und vertrat Ungarn bei den Schacholympiaden seit 2002 in Bled. In der deutschen Schachbundesliga spielt er seit der Saison 1997/1998 für den SC Eppingen, in der österreichischen 1. Bundesliga früher für Union Amsfelden, in der Saison 2008/2009 für Sparkasse Jenbach und der bosnischen Premijer liga für den ŠK Bihać.

Seine Elo-Zahl beträgt 2581 (Stand: Januar 2009).

Er ist verheiratet mit der Frauengroßmeisterin Nóra Medvegy.

Weblink und Quelle


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zoltán Gyimesi — Zoltán Gyimesi, 2008 Zoltán Gyimesi (* 31. März 1977) ist ein ungarischer Schachmeister. Im Jahre 2005 gewann er die ungarische Meisterschaft. Im gleichen Jahr konnte er auch die Schnellschach Europameisterschaft in Warschau für sich entscheiden …   Deutsch Wikipedia

  • Gyimesi — Zoltán Gyimesi, 2008 Zoltán Gyimesi (* 31. März 1977) ist ein ungarischer Schachmeister. Im Jahre 2005 gewann er die ungarische Meisterschaft. Im gleichen Jahr konnte er auch die Schnellschach Europameisterschaft in Warschau für sich entscheiden …   Deutsch Wikipedia

  • Zoltan Medvegy — Zoltán Medvegy Zoltán Medvegy Name Zoltán Medvegy Land …   Deutsch Wikipedia

  • Zoltan Ribli — Zoltán Ribli, 2008 Zoltán Ribli [ˈzoltaːn ˈribli] (* 6. September 1951 in Mohács) ist ein ungarischer Schachmeister. Ribli gewann zweimal die Jugendeuropameisterschaft: 1968/69 (geteilt mit Karl Heinz Maeder und Rafael Wahanjan) und 1970/71… …   Deutsch Wikipedia

  • Zoltan Almasi — Zoltán Almási Zoltán Almási [ˈzoltaːn ɒlmaːʃi] (* 29. August 1976) ist ein ungarischer Schachspieler. Almási gewann 1993 als 16 Jähriger überlegen das Großmeisterturnier von Altensteig, bei dem er nur als Ersatzmann nachgerückt war: Er siegte mit …   Deutsch Wikipedia

  • Zoltan Almási — Zoltán Almási Zoltán Almási [ˈzoltaːn ɒlmaːʃi] (* 29. August 1976) ist ein ungarischer Schachspieler. Almási gewann 1993 als 16 Jähriger überlegen das Großmeisterturnier von Altensteig, bei dem er nur als Ersatzmann nachgerückt war: Er siegte mit …   Deutsch Wikipedia

  • Zoltán Medvegy — Name Zoltán Medvegy Land Ungarn …   Deutsch Wikipedia

  • Zoltán Ribli — Zoltán Ribli, 2008 Zoltán Ribli [ˈzoltaːn ˈribli] (* 6. September 1951 in Mohács) ist ein ungarischer Schachmeister. Ribli gewann zweimal die Jugendeuropameisterschaft: 1968/69 (geteilt mit Karl Heinz Maeder und Rafael V …   Deutsch Wikipedia

  • Zoltán Almási — Zoltán Almási, 2009 Land Ungarn  Ungarn …   Deutsch Wikipedia

  • Zoltán Varga (Schachspieler) — 2001 in Dortmund Name Zoltán Varga Land …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.