Zürcher Hochschule der Künste

Zürcher Hochschule der Künste

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Zürcher Hochschule der Künste
Gründung 1878, 2007
Trägerschaft staatlich
Ort Zürich, Schweiz
Leitung Thomas Dominik Meier
Studenten 2500 (2009)
Mitarbeiter 1200 (2009)
Website zhdk.ch

Die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK, engl. Zurich University of the Arts) ist die grösste Kunsthochschule der Schweiz. Sie ist eine der fünf Teilschulen der Zürcher Fachhochschule.

Angegliedert sind der ZHdK das Theater der Künste, das Museum für Gestaltung Zürich, der Musikklub Mehrspur, das Medien- und Informationszentrum MIZ sowie die Dienstleistungen des Informationstechnologie-Zentrums ITZ der ZHdK.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) wurde am 1. August 2007 gegründet und entstand aus dem Zusammenschluss der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (HGKZ), welche aus der 1878 gegründeten Kunstgewerbeschule der Stadt Zürich hervorgegangen ist und der Hochschule Musik und Theater Zürich (HMT). Hans-Peter Schwarz ist der Gründungsrektor der neuen Kunsthochschule. Seit 1. November 2009 leitet Rektor Thomas Dominik Meier die Hochschule.

Die Hochschule Musik und Theater Zürich entstand 1999 aufgrund des neuen Fachhochschulgesetzes aus dem Zusammenschluss der Konservatorien Winterthur und Zürich (Musik), der Jazzschule Zürich, der Schauspiel-Akademie Zürich und der Schweizerischen Ballettschule. Der heutige Fachbereich Theater (im Departement Darstellende Künste und Film) wurde 1937 im Umfeld des Zürcher Schauspielhauses unter der Bezeichnung Bühnenstudio Zürich gegründet. Anfangs der 1970er Jahre erfolgte die Umbenennung in Schauspiel-Akademie Zürich.

Fakultäten

Departement Darstellende Künste und Film

  • Bachelor of Arts in Film
  • Master of Arts in Film
  • Bachelor of Arts in Theater (Schauspiel, Regie, Dramaturgie, Szenografie, Theaterpädagogik)
  • Master of Arts in Theater (Schauspiel, Regie, Theaterpädagogik, Bühnenbild)
  • Tanzakademie Zürich
  • Institute for the Performing Arts and Film

Departement Design

  • Bachelor of Arts in Design (Cast, Industrial Design, Interaction Design, Game Design, Scientific Visualization, Style & Design, Visuelle Kommunikation)
  • Master of Arts in Design (Ereignis, Interaktion, Kommunikation, Produkt, Trends)
  • Institut für Designforschung

Departement Kulturanalysen und Vermittlung (Art Education und Transdisziplinäre Angebote)

  • Bachelor of Arts in Vermittlung von Kunst und Design (Ästhetische Bildung/Soziokultur, Bildnerisches Gestalten an Maturitätsschulen)
  • Master of Arts in Art Education (ausstellen & vermitteln, bilden & vermitteln, publizieren & vermitteln)
  • Master of Arts in Transdisziplinarität in den Künsten
  • Institute for Cultural Studies in the Arts
  • Institute for Art Education
  • Institut für Theorie

Departement Kunst & Medien

  • Bachelor of Arts in Medien & Kunst (Bildende Kunst, Fotografie, Mediale Künste, Theorie)
  • Master of Arts in Fine Arts
  • Institute for Contemporary Art Research

Departement Musik

  • Bachelor of Arts in Musik (Instrument/Gesang Klassik sowie Jazz und Pop, Schulmusik, Kirchenmusik, Dirigieren, Komposition und Musiktheorie, Tonmeister)
  • Bachelor of Arts in Musik und Bewegung
  • Master of Arts in Musikpädagogik (Instrumental/Vokal, Schulmusik, Musik und Bewegung)
  • Master of Arts in Music Performance (Instrumental/Vokal, Dirigieren, Kirchenmusik)
  • Master of Arts in Specalized Music Performance (Solistin/Solist, Kammermusik, Dirigieren, Oper)
  • Master of Arts in Composition and Theory (Komposition und Theorie, Komposition und Medientechnologie)
  • Institute for Computer Music and Sound Technology

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hochschule der Bildenden Künste — Eine Hochschule für Bildende Kunst ist eine Kunsthochschule mit Fachausrichtung in den Bereichen der Bildenden Kunst – zu deren Fachbereichen neben den traditionellen Richtungen (Malerei, Bildhauerei und Grafik) verschiedene zeitgenössische… …   Deutsch Wikipedia

  • Zürcher Schule der Konkreten — Die „Zürcher Schule der Konkreten“ ist eine schweizerische Kunstströmung der Malerei, die der Konkreten Kunst zuzuordnen ist. Sie ging in den dreissiger Jahren des 20. Jahrhunderts von der Zürcher Kunstgewerbeschule in Zürich/Schweiz (später:… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Musik und Theater — ist der Name folgender Bildungseinrichtungen: Hochschule für Musik und Theater Bern Hochschule für Musik und Theater Hamburg Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Bildende Kunst — Eine Hochschule für Bildende Kunst ist eine Kunsthochschule mit Fachausrichtung in den Bereichen der Bildenden Kunst – zu deren Fachbereichen neben den traditionellen Richtungen (Malerei, Bildhauerei und Grafik) verschiedene zeitgenössische… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Bildende Künste — Eine Hochschule für Bildende Kunst ist eine Kunsthochschule mit Fachausrichtung in den Bereichen der Bildenden Kunst – zu deren Fachbereichen neben den traditionellen Richtungen (Malerei, Bildhauerei und Grafik) verschiedene zeitgenössische… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für bildende Kunst — Eine Hochschule für Bildende Kunst ist eine Kunsthochschule mit Fachausrichtung in den Bereichen der Bildenden Kunst – zu deren Fachbereichen neben den traditionellen Richtungen (Malerei, Bildhauerei und Grafik) verschiedene zeitgenössische… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für bildende Künste — Eine Hochschule für Bildende Kunst ist eine Kunsthochschule mit Fachausrichtung in den Bereichen der Bildenden Kunst – zu deren Fachbereichen neben den traditionellen Richtungen (Malerei, Bildhauerei und Grafik) verschiedene zeitgenössische… …   Deutsch Wikipedia

  • Zürcher Stadtrat — Zürich Basisdaten Kanton: Zürich Bezirk: Zürich BFS …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule Musik und Theater Zürich — Die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK, engl. Zurich University of the Arts) ist die grösste Kunsthochschule der Schweiz. Angegliedert sind der ZHdK das Theater der Künste, das Museum für Gestaltung Zürich, das Medien und Informationszentrum MIZ …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich — Die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK, engl. Zurich University of the Arts) ist die grösste Kunsthochschule der Schweiz. Angegliedert sind der ZHdK das Theater der Künste, das Museum für Gestaltung Zürich, das Medien und Informationszentrum MIZ …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.