Brincken


Brincken

Brincken ist der Name


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brincken — Brịncken,   Gertrud von den, eigentlich G. Schmied Kowạrzik, geborene Freiin von den Brincken, deutsch baltische Schriftstellerin, * auf Gut Brinck Pedwahlen (bei Zabeln, Kurland) 18. 4. 1892, ✝ Regensburg 17. 4. 1982; schrieb heimatverbundene… …   Universal-Lexikon

  • Brincken (Adelsgeschlecht) — Wappen der von den Brincken Brincken, auch Brinken ist der Name eines ursprünglich aus Westfalen stammenden Adelsgeschlecht, das sich im 15. Jahrhundert in Kurland besitzlich machte. Ein gleichnamiges, späterhin auch wappengleiches Geschlecht aus …   Deutsch Wikipedia

  • Gertrud von den Brincken — (* 18. April 1892 auf dem Familiengut Brinck Pedwahlen/Kurland im Russischen Kaiserreich; † 17. November 1982 in Regensburg) war eine deutsch baltische Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • William von Brincken — William von Brincken, auch Roger Beckwith und William Vaughn (* 27. Mai 1881 als Wilhelm Ferdinand von Brincken in Flensburg, Deutschland; † 18. Januar 1946 in Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten) war ein deutschstämmiger Schauspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Julius Brincken — Karl Albrecht Friedrich Julius von den Brinken, der Jüngere (auch von den Brincken; polnisch zumeist Juliusz Karol baron Holte von den Brincken oder Juliusz Karol Brincken (oder Brinken); * 26. Februar 1789 in Blankenburg; † 2. Juni 1846 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Julius von den Brincken — Karl Albrecht Friedrich Julius von den Brinken, der Jüngere (auch von den Brincken; polnisch zumeist Juliusz Karol baron Holte von den Brincken oder Juliusz Karol Brincken (oder Brinken); * 26. Februar 1789 in Blankenburg; † 2. Juni 1846 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna-Dorothee von den Brincken — (* 23. Dezember 1932 in Essen) ist eine deutsche Historikerin und Professorin für Mittelalterliche Geschichte an der Universität zu Köln. Sie ist inzwischen emeritiert. Nach der Promotion 1956 mit Studien über die lateinische Weltchronistik ging… …   Deutsch Wikipedia

  • Brinken — Karl Albrecht Friedrich Julius von den Brinken, der Jüngere (auch von den Brincken; polnisch zumeist Juliusz Karol baron Holte von den Brincken oder Juliusz Karol Brincken (oder Brinken); * 26. Februar 1789 in Blankenburg; † 2. Juni 1846 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Albrecht Friedrich Julius von den Brinken — Karl Albrecht Friedrich Julius von den Brinken, der Jüngere (auch von den Brincken; polnisch zumeist Juliusz Karol baron Holte von den Brincken oder Juliusz Karol Brincken (oder Brinken); * 26. Februar 1789 in Blankenburg; † 2. Juni 1846 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Bliesheim — ist ein südöstlicher Stadtteil von Erftstadt im Rhein Erft Kreis. Die Erft in Bliesheim Inhaltsverzeichnis 1 Lage …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.