Buddy DeFranco

Buddy DeFranco
Buddy de Franco, ca. September 1947.
Fotografie von William P. Gottlieb.

Boniface Ferdinand Leonard „Buddy“ DeFranco (* 17. Februar 1923 in Camden, New Jersey) ist ein amerikanischer Jazz-Klarinettist.

DeFranco gewann im Alter von vierzehn Jahren den Tommy Dorsey Swing contest. Seit 1939 trat er mit Johnnie Scat Davis auf. In den 1940er Jahren gehörte er den Bands von Gene Krupa, Ted Fiorito und Charlie Barnet, Tommy Dorsey und Boyd Raeburn an. 1949 nahm er für Capitol Records auf; diese Einspielungen mit Sextett und Bigband wurden auf dem Avantgarde-Album Crosscurrents ebenso wie Aufnahmen von Lennie Tristano veröffentlicht. 1950 wurde er Mitglied des Count Basie Septet; daneben arbeitete er in den 1950er Jahren u.a. als Sideman von Art Blakey, Kenny Drew, Sonny Clark und Norman Granz und als Bandleader. Er hatte 1951 eine Bigband und ab 1952 ein Quartett (mit Kenny Drew (p), Milt Hinton (b), Art Blakey (dr)) bzw. Quintett. 1954 war er auf Europa-Tour mit Billie Holiday.

Von 1960 bis 1963 leitete er ein Quartett, mit dem der Akkordeonist Tommy Gumina auftrat und nahm mit Art Blakeys Jazz Messengers ein Album auf. Von 1966 bis 1974 leitete er das Glenn Miller Orchestra (das heißt die Glenn Miller Ghost Band). In der Folgezeit trat er bei zahlreichen Festivals auf, unterrichtete und nahm mehr als einhundertfünfzig Alben auf. Für You Must Believe in Swing erhielt er eine Grammy-Nominierung als bester Jazz-Instrumentalsolist. Er veröffentlichte das Lehrbuch Hand in Hand with Hanon.

2006 erhielt er die NEA Jazz Masters Fellowship.

Diskographie

Buddy DeFranco (Ende der 1970er Jahre)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Buddy DeFranco — Buddy DeFranco, circa septembre 1947 Nom …   Wikipédia en Français

  • Buddy DeFranco — Infobox musical artist Name = Buddy DeFranco Img capt = Img size = Landscape = Background = non vocal instrumentalist Birth name = Boniface Ferdinand Leonard DeFranco Alias = Buddy Born = Birth date and age|1923|2|17 Died = Origin = Camden, New… …   Wikipedia

  • Buddy — may refer to:* A friend * A partner for a particular activity * Buddy (dog), pet of former U.S. President Bill Clinton * Buddy memory allocation, a dynamic memory allocation system for computers. * Buddy system, any system in which two people… …   Wikipedia

  • Buddy — (englisch ‚Freund‘, ‚Kumpel‘) bezeichnet: Buddy (Musical), Musical über Buddy Holly Buddy (Musiker), Berliner Musiker Buddy Bär, internationales Kunstprojekt Buddy Film, Filmgenre mit zwei Hauptcharakteren Buddy Prinzip, ein System bei dem sich… …   Deutsch Wikipedia

  • DeFranco — ist der Familienname folgender Personen: Buddy DeFranco (* 1923), US amerikanischer Jazz Klarinettist Philip DeFranco (auch bekannt als sxephil; * 1985), US amerikanischer Vlogger auf YouTube Diese Seite ist eine Begriffskl …   Deutsch Wikipedia

  • Buddy Jones — (eigentlich Burgher Jones, * 17. Februar 1924 in Hope, Arkansas; † 9. Juni 2000 in Carmel Valley (San Diego), Kalifornien) war ein US amerikanischer Jazz Bassist. Leben und Wirken Jones lernte als Kind Klavierspielen. Im Alter von siebzehn Jahren …   Deutsch Wikipedia

  • Buddy Arnold — Arnold Buddy Grishaver, better known as Buddy Arnold (April 30, 1926, The Bronx – November 9, 2003, Los Angeles), was an American jazz saxophonist.Arnold played in Joe Marsala s and Georgie Auld s bands in the 1940s before serving in the Army… …   Wikipedia

  • Buddy De Franco — Zu diesem Stichwort gibt es keinen Artikel. Möglicherweise ist „Buddy DeFranco“ gemeint. Kategorie: Wikipedia:Falschschreibung …   Deutsch Wikipedia

  • Terry Gibbs — Terry Gibbs …   Deutsch Wikipedia

  • Jazz — Para otros términos similares, véase Jazz (desambiguación). Jazz Orígenes musicales Blues, música africana, música clásica, minstrel Orígenes culturales Mediados del Siglo XIX en Estado …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.