Buran 1.02

Buran 1.02
Buran-Programm
Shuttle-Name: Buran 1.02
(OK-2K / 1.02 /11F35 K2)
Erster Start: -
Letzter Start: -
Länge: 36 m
Höhe: 16 m
Gewicht: 80 Tonnen

Die Buran 1.02 (GRAU-Index 11F35 K2) ist eine Raumfähre des sowjetischen Buran-Programms, die äußerlich dem US-amerikanischen Space Shuttle ähnelt. Auf Grund der vorzeitigen Beendigung der Programmes kam es zu keinem Start.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Bau Buran 1.02 wurde 1990 beendet, obwohl auch hier noch einige Systeme fehlten. Die Fähre wurde als etwa 95% fertig angegeben und hatte keinen offiziellen Namen, wurde aber inoffiziell Ptitschka (russisch Птичка für Vögelchen) oder Buran-2 genannt.[1]

Geplante Missionen

Flugplan von 1989[1]:

  • 4.Quartal 1991 - unbemannter Erstflug, Missionbezeichnung: 2K1, ein bis zwei Tage Dauer, Nutzlast: Modul 37KB
  • 1992 - unbemannter zweiter Flug, Missionsbezeichnung: 2K2, sieben bis acht Tage Dauer, Nutzlast: Modul 37KB. Orbitale Manöver und Annäherungsversuch an die Raumstation Mir.

1991 wurden die Missionen 2K1 und 2K2 praktisch zusammengelegt:

  • Dezember 1991 - unbemannter Flug (Erstflug ?), sieben bis acht Tage Dauer, Orbitale Manöver und Annäherungsversuch an die Raumstation Mir:
    • automatisches Andocken an das Kristall-Modul der Mir
    • Crewtransfer von der Mir zur Raumfähre und Test einiger Systeme, inklusive des Roboterarms während mehrerer Tage
    • Abkopplung und unbemannter Orbitflug
    • Ankopplung an Sojus TM-101
    • Crewtransfer von Sojus zur Raumfähre und Arbeit der Crew an Bord während mehrerer Tage
    • Automatisches Abkoppeln und Landung

Weblinks

  • Raumfähre Ptitschka (englisch)
  • AeroSpaceWeb.Org (englisch, ausführliche Beschreibung der einzelnen Orbiter und Test-Frames, Bilder der zerstörten Buran in Halle 112)
  • Technik Museum Speyer (deutsch, einzige Raumfähre die in einem Museum außerhalb von Russland und Amerika besichtigt werden kann)

Literatur und Quellen

  1. a b Экипажи "Бурана" Несбывшиеся планы.. buran.ru. Abgerufen am 5. August 2006.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Buran 1.01 — (russisch Буран für Buran – deutsch: Schneesturm), war die einzige für einen Orbitalflug eingesetzte Raumfähre (GRAU Index 11F35 K1) aus dem gleichnamigen sowjetischen Raumfährenprojekt (Buran Programm). Wie alle Raumfähren des Buran… …   Deutsch Wikipedia

  • Buran — may refer to: * Buran (spacecraft), a Soviet space shuttle **Buran program, which developed the spacecraft * Buran (wind), a wind which blows across eastern Asia * Buran cruise missile, a Soviet cruise missile * Buran thermal sight, a thermal… …   Wikipedia

  • buran — [bo͞o rän′] n. 〚Russ < Turk〛 a strong NE windstorm of the steppes of Russia and Siberia, bringing blizzards in the winter and hot dust in the summer * * * bu·ran (bo͞o ränʹ) n. A violent windstorm of the Eurasian steppes, accompanied in summer by …   Universalium

  • Būrān — (persisch ‏بوران‎, DMG Būrān; * 807; † 884) war eine Ehefrau des abbasidischen Kalifen Al Maʾmūn (reg. 813–833). Sie war die Tochter des Finanzministers al Hasan ibn Sahl († 850) und somit auch eine Nichte des Wesirs Al Faḍl ibn Sahl († 818) …   Deutsch Wikipedia

  • Buran — Saltar a navegación, búsqueda Buran puede referirse a: el transbordador Buran, un transbordador espacial ruso. el misil Buran, un misil de crucero soviético desarrollado durante los años 1950. Obtenido de Buran Categoría: Wikipedia:Desambiguación …   Wikipedia Español

  • Buran —   [russisch] der, s/ e, NO Sturm in Russland und Zentralasien, besonders im Winter mit starkem Schneetreiben, seltener als Staubsturm im Sommer (Karaburan). * * * Bu|ran, der; s, e [russ. buran, aus dem Turkotat., eigtl. = der Bohrende,… …   Universal-Lexikon

  • Buran — Buran, furchtbarer Wind in den asiatischen Steppen, der im Sommer den Staub, im Winter den Schnee aufwühlt, entsteht gewöhnlich bei Thauwetter, od. wenn Frost eintreten soll, u. bei hellem Wetter, wenn in der höheren Atmosphäre kein Schnee sich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Buran — (Burian), heftiger Wind in den Steppen Rußlands (bis zur Krim) und Sibiriens. Der Sommerburan bringt drückende Hitze und dichten Staub. Der Winterburan wird durch starkes Schneegestöber, das jede Orientierung unmöglich macht, und durch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Burán — Burán, verheerender Sand und Schneesturm in Sibirien, Innerasien und den russ. Steppen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • buran — bȗran prid. <odr. rnī> DEFINICIJA koji je pun bure (2) [prihode s burne strane]; nemiran, uskovitlan SINTAGMA burna godina pov. godina 1848; burna noć noć puna kojekakvih događaja; burno more uzburkano more ETIMOLOGIJA vidi bura …   Hrvatski jezični portal


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.