(1305) Pongola


(1305) Pongola
Asteroid
(1305) Pongola
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 3,0140 AE
Exzentrizität 0,0776
Perihel – Aphel 2,7802 AE – 3,2478 AE
Neigung der Bahnebene 2,32°
Siderische Umlaufzeit 5,233 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 17,16 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser 29 km
Masse  ? kg
Albedo  ?
Mittlere Dichte  ? g/cm³
Rotationsperiode 8,030 h
Absolute Helligkeit 10,431 mag
Spektralklasse
(nach Tholen)
 ?
Geschichte
Entdecker H. E. Wood
Datum der Entdeckung 1928
Andere Bezeichnung 1928 OC, 1932 FA, 1979 NE
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 1

(1305) Pongola ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 19. Juli 1928 vom südafrikanischen Astronomen Harry Edwin Wood in Johannesburg entdeckt wurde.

Der Name ist abgeleitet vom Fluss Pongola in Südafrika.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 1305 Pongola — Infobox Planet minorplanet = yes width = 25em bgcolour = #FFFFC0 apsis = name = Pongola symbol = caption = discovery = yes discovery ref = discoverer = H. E. Wood discovery site = Johannesburg (UO) discovered = July 19, 1928 designations = yes mp …   Wikipedia

  • (1305) Pongola — Pongola Descubrimiento Descubridor Harry Edwin Wood Fecha 19 de julio de 1928 Designaciones 1928 OC …   Wikipedia Español

  • Pongola — (auch Phongolo oder uPhongolo, von Zulu uphongolo für ‚Trog‘) bezeichnet: eine Stadt im Norden von Südafrika, siehe Pongola (Südafrika) eine Gemeinde in der südafrikanischen Provinz KwaZulu Natal, siehe uPhongolo einen Fluss in Südafrika, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Pongola (Asteroid) — Asteroid (1305) Pongola Eigenschaften des Orbits Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 3,0140 AE Exzentrizität 0,0776 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 1001–1500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 1001–1500 — This is a list of the sources of minor planet names. Those meanings marked with an asterisk (*) are guesswork, and should be checked against Lutz D. Schmadel s Dictionary of Minor Planet Names or Paul Herget s The Names of the Minor Planets… …   Wikipedia

  • List of named asteroids (O-R) — A List of named asteroids ordered alphabetically from O to R.See also: * List of named asteroids (A C) * List of named asteroids (D E) * List of named asteroids (F H) * List of named asteroids (I K) * List of named asteroids (L N) * List of named …   Wikipedia

  • Harry Edwin Wood — Entdeckte Asteroiden: 12 (715) Transvaalia 22. April 1911 (758) Mancunia 18. Mai 1912 (790) Pretoria 16. Januar 1912 (982) Franklina 21. Mai 1922 (10 …   Deutsch Wikipedia

  • Harry Edwin Wood — Astéroïdes découverts : 12 (715) Transvaalia 22 avril 1911 (758) Mancunia 18 mai 1912 (790) Pretoria 16 janvier 1912 (982) Franklina 21 mai 1922 (1032) Pafuri …   Wikipédia en Français

  • Liste des asteroides (1001-2000) — Liste des astéroïdes (1001 2000) Voici la liste des astéroïdes numérotés de 1001 à 2000. Les astéroïdes sont numérotés lorsque leur orbite est confirmée, ce qui peut parfois se produire longtemps après leur découverte. Ils sont classés ici par… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.