Agios Vasilios


Agios Vasilios
Gemeinde Agios Vasilios
Δήμος Αγίου Βασιλείου
Agios Vasilios (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat: Griechenland
Region: Kreta
Regionalbezirk: Rethymno
Geographische Koordinaten: 35° 12′ N, 24° 30′ O35.224.5Koordinaten: 35° 12′ N, 24° 30′ O
Fläche: 354,33 km²
Einwohner: 8.648 (2001)
Bevölkerungsdichte: 24,4 Ew./km²
Sitz: Spili
LAU-1-Code-Nr.: f11
Gemeindebezirke: 2 Gemeindebezirke
Ortschaften: 27 Ortschaften
Lage in der Region Kreta
Datei:2011 Dimos Agiou Vasiliou.png

f9f10f8

Agios Vasilios (griechisch Άγιος Βασίλειος) ist eine Gemeinde (Δήμος, Dimos) im Regionalbezirk Rethymno auf der griechischen Mittelmeerinsel Kreta. Die Insel bildet eine der 13 Regionen Griechenlands. Die Benennung der Gemeinde geht auf das Dorf Agios Vasilios im Gemeindegebiet zurück, dessen Name wiederum auf Basilios von Caesarea, einem der drei heiligen Hierarchen der orthodoxen Kirche, verweist.

Die Gemeinde Agios Vasilios wurde durch die Zusammenlegung der Gemeinden und jetzigen Gemeindebezirken Lambi und Finikas auf Grund des Kallikratis-Gesetzes aus dem Jahr 2010 gebildet. Laut der Volkszählung vom Jahr 2001 lebten zu diesem Zeitpunkt insgesamt 8648 Einwohner ständig im Gemeindegebiet.[1] Verwaltungssitz ist Spili. Bis 1997 bildeten Lambi und Finikas schon einmal eine Verwaltungseinheit unter dem Namen Agios Vasilios mit der Bezeichnung Eparchie, was etwa einem Landkreis entsprach.

Gemeindesitz Spili


Gemeindegliederung

Die Gemeinde Agios Vasilios wird gebildet aus den Orten:[2]

  • Agia Galini (Αγία Γαλήνη), 868 Einw.
  • Agios Ioannis (Άγιος Ιωάννης), 324 Einw.
  • Agios Vasilios (Άγιος Βασίλειος), 125 Einw.
  • Akoumia (Ακούμια), 570 Einw.
  • Angouseliana (Αγκουσελιανά), 274 Einw.
  • Ardaktos (Άρδακτος), 178 Einw.
  • Asomatos (Ασώματος), 203 Einw.
  • Drymiskos (Δρύμισκος), 57 Einw.
  • Karine (Καρίνε), 195 Einw.
  • Kendrochori (Κεντροχώρι), 141 Einw.
  • Kerames (Κεραμές), 251 Einw.
  • Kissos (Κισσός), 176 Einw.
  • Koxare (Κοξαρέ), 360 Einw.
  • Krya Vrysi (Κρύα Βρύση), 147 Einw.
  • Lambini (Λαμπινή), 159 Einw.
  • Lefkogia (Λευκόγεια), 370 Einw.
  • Mariou (Μαριού), 293 Einw.
  • Melambes (Μέλαμπες), 760 Einw.
  • Mourne (Μουρνέ), 253 Einw.
  • Myrthios (Μύρθιος), 583 Einw.
  • Myxorrouma (Μυξόρρουμα), 369 Einw.
  • Orne (Ορνέ), 44 Einw.
  • Paleoloutra (Παλαιόλουτρα)
  • Plakias (Πλακιάς), 441 Einw. (Myrthios/Sellia)
  • Rodakino (Ροδάκινο), 398 Einw.
  • Saktouria (Σακτούρια), 234 Einw.
  • Sellia (Σελλιά), 618 Einw.
  • Spili (Σπήλι), 698 Einw.

Die Einwohnerzahlen stammen aus dem Jahr der Volkszählung 2001. Zu den aufgeführten Orten gehören noch weitere Streusiedlungen mit eigenen Namen. Plakias ist als Hauptort des Gemeindebezirks Finikas mit aufgeführt, verwaltungstechnisch ist der Ort geteilt und gehört teilweise zu Myrthios (Myrthianos Plakias Μυρθιανός Πλακιάς, 255 Einwohner) als auch zu Sellia (Sellion Plakias Σελλιών Πλακιάς, 186 Einwohner).

Belege

  1. Informationen des griechischen Statistikamtes (S. 268/270)
  2. Die Gemeinden des Regionalbezirks Rethymno in der griechischen Wikipedia

Weblinks

 Commons: Agios Vasilios – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agios Pavlos (Kreta) — Agios Pavlos Agios Pavlos (griechisch Άγιος Παύλος (m. sg.) ‚Heiliger Paul‘) ist eine kleine Ortschaft an der Südküste der griechischen Mittelmeerinsel Kreta. Sie gehört zum Gemeindebezirk Lambi der Gem …   Deutsch Wikipedia

  • Agios Efstratios — Gemeinde Agios Efstratios Δήμος Αγίου Ευστρατίου …   Deutsch Wikipedia

  • Agios Vasileios, Corinthia — Infobox Greek Dimos name = Agios Vasileios name local = Άγιος Βασίλειος periph = Peloponnese prefec = Corinthia province = population = 1418 population as of = 2001 population ref = [http://www.statistics.gr/gr tables/S1101 SAP 1 TB DC 01 03… …   Wikipedia

  • Agios Dimitrios A.C. — The first version of this article has been based in the text of of the Greek Wikipedia published under GFDL. Football club infobox clubname = Agios Dimitrios A.C. Α.Ο. Αγίου Δημητρίου A.O. Agiou Dimitriou nickname = fullname = founded = ground =… …   Wikipedia

  • Finikas — Stadtgemeinde Finikas Δήμος Φοίνικα …   Deutsch Wikipedia

  • Liste kretischer Inseln —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Rethymno — Gemeinde Rethymno Δήμος Ρεθύμνου …   Deutsch Wikipedia

  • Mariou — Μαριού …   Deutsch Wikipedia

  • Plakias — Πλακιάς …   Deutsch Wikipedia

  • Megalopotamos — Lage des Megalopotamos und seiner Zuflüsse DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.