Albert Rust (Politiker)


Albert Rust (Politiker)
Albert Rust

Albert Rust (* 1818 im Fauquier County, Virginia; † 3. April 1870 in El Dorado, Arkansas) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1855 und 1857 sowie zwischen 1859 und 1861 vertrat er den zweiten Wahlbezirk des Bundesstaates Arkansas im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Albert Rust besuchte die öffentlichen Schulen seiner Heimat und zog im Jahr 1837 aus Virginia in das Union County in Arkansas. Dort erwarb er Land und betrieb einen kleinen Laden, der später als örtliches Gerichtsgebäude benutzt wurde. Seit 1838 war er auch an der Landvermessung in seinem Bezirk beteiligt. Nach einem Jurastudium begann Rust in El Dorado in seinem neuen Beruf zu praktizieren.

Rust wurde Mitglied der Demokratischen Partei. Zwischen 1842 und 1848 und nochmals von 1852 bis 1854 war er Abgeordneter im Repräsentantenhaus von Arkansas. Im Jahr 1846 bewarb er sich erstmals innerhalb seiner Partei für die Nominierung für einen Sitz im Kongress. Dieser Versuch blieb allerdings erfolglos.

1854 wurde Rust im zweiten Distrikt von Arkansas in das US-Repräsentantenhaus in Washington gewählt, wo er am 4. März 1855 die Nachfolge von Edward A. Warren antrat. Da er bei den nächsten Wahlen von seiner Partei nicht mehr für eine Wiederwahl nominiert wurde, musste er sein Mandat am 3. März 1857 aufgeben, das wieder an Warren fiel. Zwei Jahre später schaffte er aber erneut den Sprung in das US-Repräsentantenhaus. Zwischen dem 4. März 1859 und dem 3. März 1861 war er der letzte Abgeordnete seines Bezirks im Kongress vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg. In diesen zwei Jahren interessierte er sich für militärische Fragen und den Ausbau des Red River zur Wasserstraße. Nachdem sich der Staat Arkansas den Konföderierten Staaten angeschlossen hatte, war er zwischen 1861 und 1868 nicht mehr im US-Kongress vertreten.

Nach dem Ende seiner Zeit im Kongress wurde Rust als Delegierter in den provisorischen Kongress der Konföderierten Staaten berufen. Bei den regulären Wahlen für den ersten Kongress der Südstaaten verzichtete er aber auf eine Kandidatur. Stattdessen wurde er Offizier im konföderierten Heer. Er nahm an mehreren Schlachten teil und brachte es bis zum Rang eines Brigadegenerals. Nach dem Krieg nahm er seine Anwaltstätigkeit wieder auf.

Albert Rust starb im April 1870 in El Dorado. Er war seit 1844 mit Jane Carrington, der Tochter eines reichen Virginiers, verheiratet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rust — ist der Name folgender Orte: Rust (Burgenland), eine Freistadt (Stadt mit eigenem Statut) im Burgenland, Österreich Rust (Baden), eine Gemeinde im Ortenaukreis, Baden Württemberg, Deutschland Rust im Tullnerfeld, eine Katastralgemeinde der… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Chandler — Albert Benjamin “Happy” Chandler (* 14. Juli 1898 in Corydon, Kentucky; † 14. Juni 1991 in Versailles, Kentucky) war ein US amerikanischer Politiker, Gouverneur von Kentucky und Sportfunktionär. I …   Deutsch Wikipedia

  • Liste wichtiger Politiker und Funktionsträger der NSDAP — Siehe Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei Inhaltsverzeichnis 1 Führende Politiker 2 Getötete Putschisten der NSDAP 3 Weitere Politiker und Funktionäre 3.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Rust Underwood — Thomas R. Underwood Thomas Rust Underwood (* 3. März 1898 in Hopkinsville, Kentucky; † 29. Juni 1956 in Lexington, Kentucky) war ein US amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er gehörte beiden Kammern des …   Deutsch Wikipedia

  • David Meriwether (Politiker) — David Meriwether David Meriwether (* 30. Oktober 1800 im Louisa County, Virginia; † 4. April 1893 bei Louisville, Kentucky) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Pa …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ru — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 15. August — Der 15. August ist der 227. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 228. in Schaltjahren), somit bleiben 138 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Mülhausen (Elsass) — Mulhouse Mülhausen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Arkansas — Rick Crawford, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Arkansas Timothy Griffi …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1984 — XXIII. Olympische Sommerspiele Austragungsort Los Angeles, Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.