Alice Through the Looking-Glass (1987)


Alice Through the Looking-Glass (1987)
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen unter Angabe von Verbesserungsvorschlägen eingetragen. Beteilige Dich an der Verbesserung dieses Artikels und entferne diesen Baustein, sowie den Eintrag zum Artikel hier, wenn Du der Meinung bist, dass die angegebenen Mängel behoben wurden.

In diesem Artikel fehlen die Handlung und die Kritiken. Du kannst Wikipedia helfen, indem Du sie recherchierst und einfügst, aber bitte kopiere keine fremden Texte in diesen Artikel. Weitere Informationen und Hilfe erhältst Du von der Redaktion Film und Fernsehen.


Filmdaten
Originaltitel Alice Through the Looking-Glass
Produktionsland Australien
Italien
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1987
Länge 73 Minuten
Altersfreigabe FSK 0
Stab
Regie Andrea Bresciani
Richard Slapczynski
Drehbuch Jameson Brewer
Produktion Jameson Brewer
Musik Todd Hayen
Besetzung

Alice Through the Looking Glass ist ein australisch- italienischer Animationsfilm aus dem Jahr 1987 und basiert auf Lewis Carrolls Kinderbuch Alice hinter den Spiegeln. Der Film wurde von Andrea Bresciani und Richard Slapczynski inszeniert, während Jameson Brewer das Drehbuch schrieb. Große Teile des Films besteht aus Alice und dem Narr Tom Fool, die Reise durch manche Vorfälle aus der Vorlage, während letztendlich Alice einen imaginären Freund in Tom Fool findet, als dass sich das Leitmotiv in Logik, Unlogik und Niederlagen bezieht. Der Film wurde von Purple Cow Productions vertrieben. Im Gegensatz zur Vorlage ist Alice Through the Looking-Glass eigentlich die Fortsetzung zum Buch Alice im Wunderland. Hier erschien der Film zum Buch aber erst 1988, also ein Jahr später.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alice Through the Looking Glass (1966) — Filmdaten Originaltitel Alice Through the Looking Glass Produktionsland USA …   Deutsch Wikipedia

  • The White Knight (Through the Looking Glass) — The White Knight is a fictional character in Lewis Carroll s book Through the Looking Glass .He represents the chess piece of the same name. Storyline He saves Alice from his opponent, the Red Knight, and saves Alice from him. He repeatedly falls …   Wikipedia

  • Through the Looking-Glass — Infobox Book | name = Through the Looking Glass title orig = translator = image caption = Book cover of Through the Looking Glass author = Lewis Carroll illustrator = John Tenniel cover artist = country = United Kingdom language = English series …   Wikipedia

  • Alice at the Palace — Filmdaten Originaltitel Alice at the Palace Produktionsland USA …   Deutsch Wikipedia

  • Alice's Abenteuer im Wunderland — Alice im Wunderland (englischer Originaltitel: Alice’s Adventures in Wonderland) ist ein Kinderbuch des britischen Schriftstellers Lewis Carroll. Illustration von John Tenniel (1865) Die fiktionale Welt, in der Alice im Wunderland angesiedelt ist …   Deutsch Wikipedia

  • Alice’s Adventures in Wonderland — Alice im Wunderland (englischer Originaltitel: Alice’s Adventures in Wonderland) ist ein Kinderbuch des britischen Schriftstellers Lewis Carroll. Illustration von John Tenniel (1865) Die fiktionale Welt, in der Alice im Wunderland angesiedelt ist …   Deutsch Wikipedia

  • The Scream — Album par Siouxsie and the Banshees Sortie 13 novembre 1978 Durée 39:04 Genre Post punk Producteur Steve Lillywhite …   Wikipédia en Français

  • Alice im Wunderland — Der Autor Lewis Carroll, 1863 Alice im Wunderland (ursprünglich: Alices Abenteuer im Wunderland; englischer Originaltitel: Alice’s Adventures in Wonderland) ist ein erstmals 1865 erschienenes Kinderbuch des britischen Schriftstellers Lewis… …   Deutsch Wikipedia

  • Alice im Wunderland (1951) — Filmdaten Deutscher Titel Alice im Wunderland Originaltitel Alice in Wonderland …   Deutsch Wikipedia

  • Alice in Wonderland (1988) — Filmdaten Originaltitel Alice in Wonderland Produktionsland Australien …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.