VDM Publishing

VDM Publishing
VDM Publishing
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft & Co. KG[1]
Gründung 2002[2]
Sitz Saarbrücken DeutschlandDeutschland
Leitung Wolfgang Philipp Müller
Branche Verlag
Website Interimsseite

VDM Publishing ist eine deutsche Print-on-Demand-Verlagsgruppe mit Sitz in Saarbrücken und Niederlassungen auf Mauritius und in Moldawien.[2][3][4]

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Beispiel eines Copy and Paste-Buches des Verlags
Logo von Fastbook Publishing

Der erste Verlag dieser Gruppe, Verlag Dr. Müller, wurde 2002 von Wolfgang Philipp Müller gegründet.[2] 2007 begann die Gruppe, ihre Produkte durch Lightning Source,[5] Amazon.com,[6] Amazon.de und das deutsche Unternehmen Books on Demand[7] zu vertreiben.

Geschäftsmodell

Der Verlag Dr. Müller ist auf die Publikation deutsch-, französisch- und englischsprachiger Dissertationen und Forschungsarbeiten spezialisiert.[8][9] Für Autoren sind die VDM-Dienstleistungen kostenlos. Das Geschäftsmodell von VDM basiert auf einer Gruppe von Akquisemitarbeitern, die das Internet nach in Frage kommenden akademischen Autoren durchsuchen und diesen per E-Mail ein Angebot für die Rechte an ihren Manuskripten machen.[10][11] Manuskripte werden üblicherweise nicht lektoriert, da man annimmt, als akademische Texte hätten sie „ausreichend hohe Qualität“. Ein Korrekturlesen findet aus ökonomischen Erwägungen ebenfalls nicht statt.[12] Die Auswahl von Cover, Klappentext etc. wird vom Autor selbst über ein Onlineformular erledigt. VDM Publishing behauptet von sich selbst, mehr als 10.000 neue Titel zu publizieren und damit „eines der führenden Verlagshäuser für akademische Forschung“ zu sein.[8]

Die VDM-Verlage Alphascript, Betascript, Fastbook Publishing und Doyen Verlag sind darauf spezialisiert Wikipedia-Artikel als Print-on-Demand-Bücher über den Online-Buchhandel zu vertreiben. Diese Bücher werden weitgehend automatisch hergestellt und nicht inhaltlich überprüft. Diese Praxis zog seit dem Frühjahr 2010 massive Kritik nach sich. Obwohl das von vielen Kunden als Irreführung empfundene VDM-Sortiment zu diesem Zeitpunkt knapp 3% des gesamten Sortiments von Amazon.com ausmachte, sah der Online-Buchhändler keinen Grund zum Einschreiten.[13] Im Juli 2011 fanden sich mehr als 300.000 Bücher der ersten drei Verlage bei amazon.de.[14]

Die fast ausschließlich aus übernommenen Wikipedia-Inhalten bestehende Mehrheit der Veröffentlichungen wurde von verschiedenen Medien und Verbraucherschützern wiederholt für ihre Intransparenz und stark überhöhten Preise kritisiert. Im gleichen Zusammenhang wurde wiederholt systematische Verbrauchertäuschung diskutiert.[14][15][16][17]

Unternehmen der VDM-Gruppe

Gründungsdatum und Sitz in Klammern[3]

Verlage

  • VDM Verlag Dr. Müller AG & Co. KG (2002, Saarbrücken)
  • LAP Lambert Academic Publishing AG & Co. KG (Saarbrücken)
  • Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG & Co. KG (Saarbrücken)
  • EUE Editions Universitaires Européennes (2010, Saarbrücken)[9]
  • Verlag Classic Edition (2009, Saarbrücken)[18]
  • Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften (2009, Saarbrücken)[19]
  • PUA Publicaciones Universitarias Argentinas (2011, Saarbrücken)[20][21]
  • Fromm Verlag (2010, Saarbrücken)[22]
  • Dictus Publishing (2010, Saarbrücken)[23]
  • Doyen Verlag (2010, Saarbrücken)[24]
  • FastBook Publishing (2009, Beau Bassin-Rose Hill, Mauritius)
  • Alphascript Publishing (2009, Beau Bassin-Rose Hill, Mauritius)
  • Betascript Publishing (2010, Beau Bassin-Rose Hill, Mauritius)
  • AV Akademikerverlag (2011, Saarbrücken)[25]

Sonstige Dienstleistungsunternehmen

  • VDM Publishing House Ltd (Beau Bassin-Rose Hill, Mauritius)
  • VDM Verlagsservicegesellschaft mbH (2008, Saarbrücken)[26]
  • VDM IT-Dienstleistungen AG & Co. KG (2008, Saarbrücken)[27]
  • MoreBooks! Publishing GmbH (2009, Chișinău in Moldawien)[4]
  • VDM Verwaltung Aktiengesellschaft (Saarbrücken)

Einzelnachweise

  1. Interview mit Dr. Wolfgang Philipp Müller CEO VDM Publishing Group (PDF). VDM Publishing (1. November 2009). Archiviert vom Original am 13. Februar 2010. Abgerufen am 13. Februar 2010.
  2. a b c VDM Verlag Dr. Müller e.K. Firmenprofil von 2007 (PDF). VDM Publishing (9. August 2007). Archiviert vom Original am 21. Februar 2010. Abgerufen am 10. Februar 2010.
  3. a b VDM-Gruppe Firmenprofil von 2009 (PDF). VDM Publishing (25. September 2009). Archiviert vom Original am 6. März 2010. Abgerufen am 10. Februar 2010.
  4. a b BuchMarkt: VDM geht mit neuer Tochtergesellschaft nach Moldavien
  5. VDM zu Besuch bei Lightning Source, UK; abgerufen am 16. Juli 2008
  6. VDM Verlag erweitert sein Angebot kostenloser Buchveröffentlichungen mit ISBN. Offenes-Presseportal.de (8. Juni 2007). Archiviert vom Original am 27. Februar 2010. Abgerufen am 27. Februar 2010.
  7. Pressemitteilungen: Norderstedt, 12. April 2007, VDM und BoD starten Kooperation. bod.ch (12. April 2007). Archiviert vom Original am 27. Februar 2010. Abgerufen am 27. Februar 2010.
  8. a b http://www.vdm-publishing.com/
  9. a b Editions universitaires européennes : mentions légales & protection des données (Französisch). VDM Publishing. Archiviert vom Original am 2. April 2010. Abgerufen am 2. April 2010.
  10. Melissa Corlett: Melissa Corlett from Mauritius describes her workday at VDM. (PDF) In: VDM Publishing (Hrsg.): Forum VDM. Nr. 4/2008, 2008, S. 5-6.
  11. Emese Fabian: The fabulous life of an acquisition editor. (PDF) In: VDM Publishing (Hrsg.): Forum VDM. Nr. 1/2009, 2009, S. 12-13.
  12. Firmenwebseite.
  13. Slashdot: Print-on-demand publisher VDM infects Amazon
  14. a b Kai Schlieter: Schröpfen on demand. In: die tageszeitung. 18. Juli 2011, S. 4 (taz.de).
  15. Corinna Nohn: Dubiose Online-Lexika Der große Wikinepp, sueddeutsche.de, 30. September 2010
  16. Thomas Thiel: Wikipedia und Amazon Der Marketplace soll es richten, faz.net
  17. Nina May: Wikikopiedia - Wie Verlage mit gedruckten Wikipedia-Artikeln Geld verdienen und Kunden in die Irre führen. („Leipziger Volkszeitung“)
  18. Buchreport: Verlag Classic Edition publiziert Reprints. Neuer Imprint-Verlag der VDM-Gruppe
  19. SVR publiziert rechtswissenschaftliche Bücher. Neuer Verlag der VDM Gruppe. Buchreport.de. Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG (22. September 2009). Archiviert vom Original am 24. August 2010. Abgerufen am 3. August 2010.
  20. SVH in close cooperation with the Argentine University Press. Svr-verlag.de. Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften (VDM Publishing) (12. Januar 2011). Archiviert vom Original am 20. Februar 2011. Abgerufen am 20. Februar 2011.
  21. PUA Publicaciones Universitarias Argentinas: Pie de imprenta y política de privacidad (Spanische). Public-ua.com. Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (VDM Publishing). Archiviert vom Original am 20. Februar 2011. Abgerufen am 20. Februar 2011.
  22. Fromm Verlag: Impressum. Frommverlag.de. Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (VDM Publishing). Archiviert vom Original am 27. August 2010. Abgerufen am 27. August 2010.
  23. Willkommen bei Dictus Publishing. Dictus-publishing.eu. Lambert Academic Publishing (VDM Publishing) (2010). Archiviert vom Original am 5. März 2011. Abgerufen am 6. März 2011.
  24. Doyen Verlag - Impressum. Doyen-verlag.de. Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (VDM Publishing). Archiviert vom Original am 27. November 2010. Abgerufen am 22. September 2010.
  25. AV Akademikerverlag: Impressum
  26. VDM hat eigene Servicegesellschaft: VSG bietet umfassende Dienstleistung für wissenschaftliche Autoren. Buchreport.de. Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG (26. September 2008). Archiviert vom Original am 25. August 2010. Abgerufen am 25. August 2010.
  27. Buchreport: Neu-Gründung bei VDM. VDM IT-Dienstleistungen neuer Konzern-Bereich

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • VDM Publishing — Founded 2002 Founder Wolfgang Philipp Müller Headquarters Saarbrücken Area …   Wikipedia

  • VDM Publishing — Страна Германия Основано 2002 Веб сайт: http://www.vdm publishing.com/ VDM Publishing это группа издательств, базирующаяся в Саарбрюккене, Германия, с филиалами в Маврикии и Молдове …   Википедия

  • VDM Publishing — es un grupo editorial alemán con sede en Saarbrücken, Alemania, con oficinas en Argentina,[1] Letonia, Mauritius y Moldova.[2] [3] …   Wikipedia Español

  • VDM Publishing — Pour les articles homonymes, voir VDM. Logo de VDM Publishing Création 2002 …   Wikipédia en Français

  • VDM — steht für: VDM Publishing, deutsche Verlagsgruppe mit Sitz in Saarbrücken Verlag Druckerei Medienvertrieb, VDM Heinz Nickel, deutscher Verlag mit Sitz in Zweibrücken Verlag für Didaktik in der Medizin GmbH, deutscher Verlag mit Sitz in… …   Deutsch Wikipedia

  • VDM — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.   Sigles d’une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres   Sigles de quatre lettres …   Wikipédia en Français

  • Hot Spot (WLAN) — Hot Spots sind öffentliche drahtlose Internetzugriffspunkte, die meist gegen Bezahlung für jedermann zugänglich sind. Die meisten sind im öffentlichen Raum installiert: in Restaurants, Cafés, Hotels, Krankenhäusern oder öffentlichen Plätzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bachem Ba 349 — Saltar a navegación, búsqueda Ba 349 Bachem Ba 349 Tipo Avión interceptor cohete Fabricante Bachem …   Wikipedia Español

  • Kirchheim unter Teck — Escudo. Kirchheim unter Teck es una ciudad del estado de Baden Württemberg, en Alemania, incluida en el Distrito de Esslingen. Se encuentra junto al pequeño río Lauter, afluente del Neckar, así como en las proximidades del castillo de Teck, a… …   Wikipedia Español

  • Ethereal being — Water nymph by John Collier, 1923. Ethereal beings, according to some belief systems and occult theories, are mystic entities that usually are not made of ordinary matter. Despite the fact that they are believed to be essentially incorporeal,… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.