Bahnhof Tübingen West


Bahnhof Tübingen West
Bahnhof Tübingen West
Bahnhofsgebäude
Bahnhofsgebäude
Daten
Betriebsart Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 2
Abkürzung TTW
Eröffnung 1910
Lage
Stadt Tübingen
Land Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Koordinaten 48° 31′ 12″ N, 9° 2′ 18,6″ O48.529.0385Koordinaten: 48° 31′ 12″ N, 9° 2′ 18,6″ O
Eisenbahnstrecken
Bahnhöfe in Baden-Württemberg

i7i12i13i15i16i16i18

Der Bahnhof Tübingen West wurde 1910 eröffnet und liegt im Westen der Stadt Tübingen. Er wurde von der 1910 eröffneten Ammertalbahn bedient. Heute erinnert das Bahnhofsgebäude mit dem Güterschuppen sowie den Bushaltestellen Westbahnhof und Westbahnhofsstraße an seine ursprüngliche Funktion.

Das Bahnhofsgebäude ist kein Teil des Bahnbetriebes mehr. Der Bahnhof besteht aus zwei Gleisen und einem Mittelbahnsteig. Um auf den Bahnsteig zu gelangen, sind die Gleise auf einem ungesicherten Überweg zu überqueren.

Derzeit beherbergt das Hauptgebäude einen Tanztheater-Probenraum[1] und eine Cocktailbar mit Biergarten.

Regionalverkehr

Verlauf Taktfrequenz Strecken Betreiber
RB Tübingen – Entringen – Herrenberg 30 Minuten Ammertalbahn DB RAB
Die meisten Regionalbahnen aus Herrenberg werden in Tübingen Richtung Plochingen oder Bad Urach durchgebunden.

Einzelnachweise

  1. Westbahnhof-Tübingen.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tübingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Aulendorf — Daten Kategorie 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Tübingen–Herrenberg — Ammertalbahn Kursbuchstrecke (DB): 764 Streckennummer: 4633 Streckenlänge: 21,4 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Maulbronn West-Maulbronn — Bahnstrecke Maulbronn West–Maulbronn Kursbuchstrecke (DB): 772 Streckennummer: 4841 Streckenlänge: 2,35 km …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Maulbronn West–Maulbronn — Kursbuchstrecke (DB): 772 Streckennummer: 4841 Streckenlänge: 2,35 km …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Maulbronn West–Maulbronn Stadt — Maulbronn West–Maulbronn Stadt Kursbuchstrecke (DB): 772 Streckennummer (DB): 4841 Streckenlänge: 2,35 km …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Tübingen–Sigmaringen — Tübingen Hbf–Aulendorf Kursbuchstrecke (DB): 766 Streckennummer: 4630 (Tübingen Hbf–Sigmaringen) 4540 (Sigmaringen–Herbertingen) 4550 (Herbertingen–Aulendorf) Streckenlänge …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenbezirk Tübingen — Basisdaten Landeskirche: Evangelische Landeskirche in Württemberg Prälatur: Reutlingen Fläche: km² Gliederung: 46 Kirchengem …   Deutsch Wikipedia

  • Ammertalbahn — Tübingen–Herrenberg Kursbuchstrecke (DB): 764 Streckennummer (DB): 4633 Streckenlänge: 21,4 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Streckenklasse: D4 Maximale Neigung: 1:59 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Tuttlingen–Hattingen — Stuttgart Hbf–Singen (Hohentwiel) Kursbuchstrecke (DB): 740 Streckennummer: 4860 (Stuttgart–Horb) 4600 (Horb–Tuttlingen) 4661 (Tuttlingen–Hattingen) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.