Fettsäure-Elongasen


Fettsäure-Elongasen
Fettsäure-Elongasen

Masse/Länge Primärstruktur 265-314 Aminosäuren
Bezeichner
Gen-Name(n) ELOVL1, ELOVL2, ELOVL3, ELOVL4, ELOVL5, ELOVL6, ELOVL7
Enzymklassifikation
EC, Kategorie 2.3.1.-  Transferase
Vorkommen
Übergeordnetes Taxon Eukaryoten[1]

Als Fettsäure-Elongasen bezeichnet man eine in Eukaryoten vorkommende Enzymfamilie, die zu den Transferasen zählt. Elongasen sind vermutlich im endoplasmatischem Retikulum lokalisiert. Sie katalysieren eine Kondensation im Fettsäureelongationszyklus. Pro Durchlauf findet eine Verlängerung der Fettsäure um einen C2-Körper statt.

Im Pflanzenreich sind Elongasen spezifisch an der Bildung von Suberin- und Cutinmonomeren sowie an der Biosynthese von cuticulären Wachsen beteiligt.

Beim Mensch sind sieben Fettsäure-Elongasen bekannt. Mutationen im ELOVL4-Gen sind ursächlich für Typ 3 von Morbus Stargardt, einer sehr seltenen juvenilen Makuladegeneration. Mäuse ohne Elongase 6 sind vor Insulinresistenz geschützt, das Enzym ist daher ein Target für die Pharmaindustrie.[2][3]

Einzelnachweise

  1. Swiss Institute of Bioinformatics (SIB): PROSITE documentation PDOC00914. Abgerufen am 26-Sep-2011 (englisch).
  2. UniProt Q9GZR5
  3. Matsuzaka T, Shimano H: Elovl6: a new player in fatty acid metabolism and insulin sensitivity. In: J. Mol. Med.. 87, Nr. 4, April 2009, S. 379–84. doi:10.1007/s00109-009-0449-0. PMID 19259639.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elongasen — Als Elongasen bezeichnet man eine in ubiquitär vorkommende Enzymfamilie. Elongasen sind vermutlich im endoplasmatischem Retikulum lokalisiert. Sie katalysieren eine Kondensation im Fettsäureelongationszyklus. Pro Durchlauf findet eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Fettsäurebiosynthese — Die biologische Fettsäuresynthese, auch als Lipogenese bezeichnet, verläuft durch sukszessiven Anbau von Malonyl CoA an ein initiales Acetyl. Im Gegensatz zum Abbau der Fettsäuren, der β Oxidation, welcher sich in der Mitochondrienmatrix abspielt …   Deutsch Wikipedia

  • Lipogenese — Die biologische Fettsäuresynthese, auch als Lipogenese bezeichnet, verläuft durch sukszessiven Anbau von Malonyl CoA an ein initiales Acetyl. Im Gegensatz zum Abbau der Fettsäuren, der β Oxidation, welcher sich in der Mitochondrienmatrix abspielt …   Deutsch Wikipedia

  • Fettsäuresynthese — Übergeordnet Lipidbiosynthese Metabolismus der Fettsäuren Gene Ontology …   Deutsch Wikipedia

  • Docosahexaensäure — Strukturformel Allgemeines Name Docosahexaensäure Andere Namen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.