Erden Abdrachmanow


Erden Abdrachmanow
Erden Abdrachmanow Biathlon
Voller Name Эрден Абдрахманов
Verband KasachstanKasachstan Kasachstan
Geburtstag 19. September 1976
Geburtsort Schtschutschinsk, SowjetunionUdSSR UdSSR
Karriere
Beruf Soldat
Verein Armeesportklub
Trainer Gennadi Makarow
Aufnahme in den
Nationalkader
1998
Debüt im Europacup 2003
Debüt im Weltcup 2000
Status aktiv
Medaillenspiegel
AS-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Logo der Asian Games Winter-Asienspiele
Bronze 2007 Changchun Staffel
Weltcup-Bilanz
letzte Änderung: 9. November 2010

Erden Abdrachmanow (kasachisch-kyrillisch Эрден Абдрахманов; * 19. September 1976 in Schtschutschinsk) ist ein kasachischer Biathlet.

Erden Abdrachmanow dient als Offizier bei den kasachischen Streitkräften. Er wird von Gennadi Makarow trainiert und startet für den kasachischen Armeeklub. Sein internationales Debüt gab er 2000 in Ruhpolding im Rahmen des Biathlon-Weltcups, wurde bei seinem ersten Rennen jedoch disqualifiziert. Zum Auftakt der folgenden Saison in Hochfilzen lief er in einem Sprint auf den 117. Platz. Nach zwei weiteren Staffeleinsätzen dauerte es bis 2003, dass er erneut international zum Einsatz kam. Bei den Winterasienspielen 2003 in Aomori verpasste er im Sprint als Viertplatzierter knapp eine Medaille und war damit der Beste Nicht-Japaner. Dasselbe Resultat erreichte er auch im Verfolgungsrennen – erneut hinter drei Japanern – und mit der Staffel. Ebenfalls 2003 lief er wieder im Biathlon-Europacup, seit 2004 auch wieder mehrfach im Weltcup. Die Einsätze in den beiden höchsten Rennserien des Biathlons wechselten sich in der folgenden Zeit immer wieder ab. Höhepunkt der Saison wurden die Biathlon-Weltmeisterschaften 2004 in Oberhof, bei denen Abdrachmanow im Sprint 69. wurde. Es war zugleich sein bestes Resultat in einem Weltcuprennen. Kurz darauf erreichte der Kasache bei den Vorbereitungswettkämpfen für die Olympischen Winterspiele 2006 in Cesana San Sicario mit Rang 33 im Einzel und 69 im Sprint seine besten internationalen Ergebnisse. 2007 bestritt er seine bislang letzten Rennen im Weltcup. Höhepunkt des Jahres wurden die Winterasienspielen 2007 in Changchun. Abdrachmanow wurde Achter im Einzel und gewann mit Sergei Naumik, Alexander Trifonow und Alexander Tscherwjakow in der kasachischen Staffel hinter den Vertretungen aus China und Japan die Bronzemedaille.

Biathlon-Weltcup-Platzierungen

Die Tabelle zeigt die erreichten Platzierungen im Einzelnen.

  • Platz 1.–3.: Anzahl der Podiumsplatzierungen
  • Top 10: Anzahl der Platzierungen unter den ersten zehn
  • Punkteränge: Anzahl der Platzierungen innerhalb der Punkteränge
  • Starts: Anzahl gelaufener Rennen in der jeweiligen Disziplin
  • Staffel: inklusive Mixed-Staffel
Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Staffel Gesamt
1. Platz  
2. Platz  
3. Platz  
Top 10  
Punkteränge 5 5
Starts 5 15     5 25
Stand: nach der Saison 2009/2010

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abdrachmanow — ist der Name folgender Personen: Erden Abdrachmanow (* 1976), kasachischer Biathlet Kajrat Kudajbergenowitsch Abdrachmanow (* 1964), kasachischer Diplomat Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrer …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon bei den Winterasienspielen 2003 — in der Präfektur Aomori wurde bei der fünften Austragung des Ereignisses für Männer und für Frauen in jeweils drei Rennen, Sprint, Verfolgung und mit der Staffel, durchgeführt. Dominierende Nationen waren China und insbesondere erstmals seit 1990 …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon bei den Winterasienspielen 2007 — in Changchun wurde bei der sechsten Austragung des Ereignisses für Frauen in vier Rennen, Einzel, Sprint, Verfolgung und mit der Staffel, durchgeführt, bei den Männern fehlte die Verfolgung. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Sprint 1.2 Einzel …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.