George C. McKee


George C. McKee
George C. McKee

George Colin McKee (* 2. Oktober 1837 in Joliet, Illinois; † 17. November 1890 in Jackson, Mississippi) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1869 und 1875 vertrat er den vierten und den fünften Wahlbezirk des Bundesstaates Mississippi im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

George McKee besuchte das Knox College und das Lombard College, beide in Galesburg (Illinois). Nach einem anschließenden Jurastudium und seiner 1858 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann er in Centralia in seinem neuen Beruf zu arbeiten. Während des Bürgerkrieges war er Soldat in der Armee der Union, in der er einem Infanterieregiment aus Illinois angehörte. Nach dem Bürgerkrieg verlegte McKee seine Anwaltskanzlei nach Vicksburg in Mississippi. Außerdem wurde er im Hinds County Farmer. Seit 1867 war er auch als Konkursverwalter tätig. Politisch war McKee Mitglied der Republikanischen Partei. Im Jahr 1868 nahm er als Delegierter an einer Versammlung zur Überarbeitung der Staatsverfassung von Mississippi teil.

1866 wurde McKee als Kandidat seiner Partei in das US-Repräsentantenhaus gewählt. Er hat dieses Mandat aber gar nicht erst angetreten, weil er, wie alle Vertreter aus den ehemaligen Staaten der Konföderation, im Kongress nicht zugelassen worden wäre, da diese noch nicht wieder Mitglied der Union waren. Nach der Wiederaufnahme des Staates Mississippi in die Vereinigten Staaten wurde er dann regulär in das Repräsentantenhaus gewählt. Nach einigen Wiederwahlen konnte McKee zwischen dem 23. Februar 1870 und dem 3. März 1875 im Kongress verbleiben, wobei er bis 1873 den vierten und danach den fünften Wahlbezirk seines Staates vertrat. Zwischen 1873 und 1875 war McKee Vorsitzender des Ausschusses, der sich mit der Verwaltung der US-Territorien befasste.

Nach dem Ende seiner Zeit im Kongress widmete sich McKee wieder seinen privaten Interessen und arbeitete als Rechtsanwalt. Zwischen 1881 und 1885 war er Posthalter in Jackson, der Hauptstadt des Staates Mississippi. Von 1889 bis zu seinem Tod im Jahr 1890 war er Steuereinnehmer in Jackson.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • George C. McKee — George Colin Mckee (October 2, 1837 November 17, 1890) was a U.S. Representative from Mississippi.Born in Joliet, Illinois, Mckee attended Knox College and Lombard College, both at Galesburg, Illinois.He studied law.He was admitted to the bar in… …   Wikipedia

  • McKee — ist der Name folgender Personen: Andy McKee (* 1979), US amerikanischer Fingerstyle Gitarrist Billy McKee (* 1922), irischer Republikaner David McKee (* 1935), englischer Kinderbuchautor und Illustrator Fiona McKee (* 1985), kanadische… …   Deutsch Wikipedia

  • George E. Harris — George Emrick Harris (* 6. Januar 1827 im Orange County, North Carolina; † 19. März 1911 in Washington D.C.) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1870 und 1873 vertrat er den ersten Wahlbezirk des Bun …   Deutsch Wikipedia

  • George Poindexter — (* 1779 im Louisa County, Virginia; † 5. September 1853 in Jackson, Mississippi) war ein US amerikanischer Politiker, der den Bundesstaat Mississippi in beiden Kammern des US Kongresses vertrat und auch als dessen Gouverneur amtierte …   Deutsch Wikipedia

  • George Drakoulias — (born 1965) is a Greek American music producer and A R executive at the American Recordings label. He is often considered a protege of Rick Rubin. Drakoulias grew up in Syosset, New York and attended Syosset High School where he started his… …   Wikipedia

  • George and the Dragon (film) — George and the Dragon (Dragonsword) DVD cover Directed by Tom Reeve Produced by Michael Burks Fr …   Wikipedia

  • George Jellicoe, 2nd Earl Jellicoe — George Patrick John Rushworth Jellicoe, 2nd Earl Jellicoe, KBE, DSO, MC, PC, FRS (4 April 1918 ndash; 22 February 2007) was a British politician and statesman, diplomat and businessman. Jellicoe was the only son but sixth and youngest child of… …   Wikipedia

  • George E. Ohr — (1857 1918) was an early American pottery artist who broke new ground in the late 1890s as he experimented with modern clay forms.cite web last = first = title = George E. Ohr art links publisher = ArtCyclopedia date = 2008 01 22 url = http://www …   Wikipedia

  • George S. Houston — George Smith Houston (* 17. Januar 1811 im Williamson County, Tennessee; † 31. Dezember 1879 in Athens, Alabama) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), der den Bundesstaa …   Deutsch Wikipedia

  • George Huddleston — (* 11. November 1869 nahe Lebanon, Tennessee; † 29. Februar 1960 in Birmingham, Alabama) war ein US amerikanischer Politiker und vertrat den Bundesstaat Alabama im US Repräsentantenhaus. Werdegang George Huddleston wurde am 11. November 1869 auf… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.