Henry Wharton Conway


Henry Wharton Conway
Henry Wharton Conway

Henry Wharton Conway (* 18. März 1793 bei Greeneville, Tennessee; † 9. November 1827 in Arkansas Post, Arkansas) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1823 und 1827 vertrat er das Arkansas-Territorium als Delegierter im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Henry Conway war Mitglied einer bekannten Politikerfamilie. Seine Brüder James und Elias waren Gouverneure von Arkansas. Sein Cousin Henry Rector war ebenfalls Gouverneur dieses Staates; ein anderer Cousin, Ambrose Hundley Sevier, war US-Senator. Henry Conway genoss eine private Erziehung. Während des Britisch-Amerikanischen Krieges von 1812 war er Offizier in der US-Marine.

Conway gehörte keiner politischen Partei an. Im Jahr 1817 wurde er beim Finanzministerium in Washington D.C. angestellt. Über das Missouri-Territorium gelangte er im Jahr 1820 in das neu gegründete Arkansas-Territorium. Dort war er Steuereinnehmer und zunächst ein politischer Verbündeter von Robert Crittenden, der zeitweise als Territorial-Gouverneur amtierte. 1822 wurde Conway als Nachfolger von James Woodson Bates zum Delegierten im US-Repräsentantenhaus gewählt. In den Jahren 1824 und 1826 wurde er in diesem Amt bestätigt. Somit konnte er zwischen dem 4. März 1823 und seinem Tod am 9. November 1827 sein Territorium im Kongress vertreten. Dort war er aber wie alle Kongressdelegierten nicht stimmberechtigt.

Zu Hause in Arkansas war es inzwischen zu einem Bruch mit seinem ehemaligen Verbündeten Crittenden gekommen. Der Konflikt eskalierte so sehr, dass sich die beiden Männer am 29. Oktober 1827 in der Nähe von Napoleon (Arkansas) duellierten. Dabei wurde Conway so schwer verwundet, dass er am 9. November dieses Jahres seinen Verletzungen erlag. Dieses Duell bedeutete aber auch für Crittenden den Beginn seines politischen Abstieges. Conways Delegiertenmandat ging an seinen Cousin Ambrose Sevier.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henry Wharton Conway — (March 18, 1793 ndash; November 9, 1827) was a delegate to the United States House of Representatives from the Arkansas Territory.Henry Wharton Conway was born on March 18, 1793, near Greeneville, Tennessee in Greene County, Tennessee. Conway was …   Wikipedia

  • Conway County, Arkansas — Location in the state of Arkansas …   Wikipedia

  • Conway — may refer to: Contents 1 People 1.1 Surname 1.2 Given name 1.3 …   Wikipedia

  • Conway — ist der Name folgender Orte in den Vereinigten Staaten: Conway (Arkansas) Conway (Florida) Conway (Iowa) Conway (Kansas) Conway (Kentucky) Conway (Louisiana) Conway (Massachusetts) Conway (Michigan) Conway (Mississippi) Conway (Missouri) Conway… …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Conway — ist der Name folgender Personen: Henry Seymour Conway (1721–1795), britischer Armeeoffizier und Politiker Henry Wharton Conway (1793–1827), US amerikanischer Politiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit de …   Deutsch Wikipedia

  • Conway and Sevier family — The Conway and Sevier family is a family of politicians from the United States. Below is a list of members: John Sevier (1745 1815), Governor of the State of Franklin 1785 1789, U.S. Representative from North Carolina 1790 1791, Governor of… …   Wikipedia

  • Henry Massey Rector — Infobox Governor name = Henry Massey Rector order = 6th office = Governor of Arkansas term start = 1860 term end = 1862 lieutenant = predecessor = Elias N. Conway successor = Harris Flanagin birth date = birth date|1816|5|1|mf=y birth place =… …   Wikipedia

  • Conway County — Verwaltung US Bundesstaat: Arkansas Verwaltungssitz: Morrilton Adresse des Verwaltungssitzes: County Courthouse 117 South Moose Street Morrilton, AR 72110 3400 Gründung: 20. Oktober 1825 …   Deutsch Wikipedia

  • James Sevier Conway — Infobox Governor name = James Sevier Conway order = 1st office = Governor of Arkansas term start = 1836 term end = 1840 lieutenant = predecessor = None successor = Archibald Yell birth date = birth date|1798|12|9|mf=y birth place = Greene County …   Wikipedia

  • Конвей — В Викисловаре есть статья «конвей» Содержание …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.