Castries


Castries
Lage von Castries auf St. Lucia (roter Punkt)

Castries ist die Hauptstadt des karibischen Inselstaats St. Lucia und hat etwa 11.200 Einwohner. Sie liegt im gleichnamigen Quarter.

Inhaltsverzeichnis

Wirtschaft

Der Hafen der Stadt gilt als einer der besten der Westindischen Inseln. Es werden hauptsächlich Bananen, aber auch Zuckerrohr, Rum, Sirup, Kakao, Kokosnüsse, Öle und verschiedene tropische Früchte exportiert. Unweit der Stadt befindet sich der George F. L. Charles Airport.[1]

Geographie

Castries liegt an der Nordwestküste von St. Lucia und ist etwa 65 Kilometer vom Martiniqueschen Hauptort Fort-de-France entfernt.[1]

Geschichte

Castries wurde in den Jahren 1765 bis 1768 von den Franzosen erbaut und 1785 benannt nach Charles Eugène Gabriel de La Croix de Castries, marquis de Castries. 1794 benannte Edward Augustus, Duke of Kent and Strathearn die Stadt in "Charlottesville" um, nach seiner Mutter, Königin Charlotte von England. Im April 1796 wurde die Stadt mit Kanonen bombardiert und wurde durch das entstandene Feuer vollständig zerstört. Auch in den Jahren 1813, 1927 und 1948 brannte die Stadt zu großen Teilen komplett aus.[2]

Nachdem im Jahre 1863 das erste kohlebeladene Schiff in den Hafen Castries einfuhr, entwickelte sich in der Stadt eine Kohleindustrie, die jedoch ab 1906 bedingt durch den Krieg und den Bau des Panamakanals 1914, sowie die Weltwirtschaftskrise 1927 wieder abbrach.[3]

Söhne und Töchter der Stadt


Panorama des Hafens von Castries

Weblinks

 Commons: Castries – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen

  1. a b Castries in der Britannica Enzyklopädie
  2. A Brief History of the City of Castries
  3. Geschichte und Kultur von St. Lucia
14.025277777778-60.977222222222

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Castries — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Castries (desambiguación). La ciudad de Castries es la capital de Santa Lucía, un pequeño país del área del Caribe localizado al norte de Venezuela y Trinidad y Tobago. Es el… …   Wikipedia Español

  • Castries [1] — Castries (spr. kastri), Marktflecken im franz. Depart. Hérault, Arrond. Montpellier, an der Cadoule und der Lyoner Bahn, mit einem Schloß, Steinbrüchen, Ölfabrikation und (1901) 1209 Einw. – C. ist Geburtsort des ehemaligen französischen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Castries — Castries, Charles Eugene Gabriel de la Croix, Marquis von C., geb. 1727; nahm früh Dienste, focht 1741–48 in Deutschland u. Flandern, wurde 1748 Maréchal de Camp, befehligte 1766 in Corsica u. während des Siebenjährigen Krieges bei dem Corps von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Castries [2] — Castries (spr. kastrïs, Port C.), Hauptstadt und wichtige Flottenstation der brit. Antilleninsel Santa Lucia, an der wohlgeschützten Bai von Carenage, mit starken Befestigungen, einer deutschen Konsularagentur und (1901) 7901 Einw …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Castries — Castries, Carenage, Hauptstadt der brit. Insel Santa Lucia (Westindien; Windward Islands), (1903) 7757 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Castries — cap. de Sainte Lucie et port, située dans la partie nord de la côte ouest de l île; 2 063 hab. (aggl. 13 500 hab.). Ravagée par quatre incendies entre 1796 et 1948, elle n a conservé que quelques maisons coloniales. Cath. goth. (fin du XIXe s.) …   Encyclopédie Universelle

  • Castries —   [ kaːstrɪs], Hauptstadt des Staates Saint Lucia, an der Nordwestküste der karibischen Insel, (1992) 53 900 Einwohner; katholischer Erzbischofssitz; Handelsplatz und Exporthafen für die Hauptagrarprodukte der Insel (Bananen, Kopra, Kokosöl);… …   Universal-Lexikon

  • Castries — [kas trēz′, kas′trēz] seaport & capital of St. Lucia, on the NW coast: pop. 54,000 …   English World dictionary

  • Castries — Infobox Settlement name = official name = Castries other name = native name = nickname = settlement type = total type = motto = imagesize = image caption = flag size = image seal size = image shield = shield size = image blank emblem = blank… …   Wikipedia

  • Castries — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Toponymes 2 Patronyme 3 Pseudonyme …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.