Catuvellaunen

Catuvellaunen

Die Catuvellaunen (lat. Catuvellauni) waren einer der mächtigsten belgischen Stämme Britanniens zur Zeit Julius Caesar. Die Belger waren eine Gruppe aus Nordgallien stammender keltischer Stämme. Der Name geht möglicherweise auf Cassivelaunus, ihren damaligen Führer und Gegenspieler Caesars zurück.

Geschichte

Die Catuvellauni waren einer, wenn nicht der mächtigste belgisch-keltische Stamm Britanniens zu Zeiten Julius Caesars. Sie bewohnten das Gebiet unmittelbar nördlich der Themse. Ihre Hauptstadt war in der Nähe des heutigen Wheathampstead gelegen. 54 v. Chr., während Caesars erstem Feldzug nach Britannien spielten sie eine maßgebliche Rolle im Widerstand der Belger gegen dessen Truppen. Sie wurden jedoch besiegt und vor dem Abzug der römischen Legionen in das Winterquartier nach Gallien mit Auflagen belegt.

Caesar erwähnt die Catuvellauni nicht als einen Stamm, sondern als eine von einem Cassivellaunus geführte keltische Widerstandsallianz gegen seine eigenen Truppen.

Nach dem Übersetzen der Römer nach Gallien gegen Ende des Sommers 54 v. Chr. besiegten die Catuvellauni die schon vorher von ihnen bedrängten, nun aber unter römischem Schutz stehenden Trinovanten mit der Hauptstadt Camulodunum (Colchester). Sie wurden zu einem eigenen Stamm und dehnten sich in der Folge in Richtung Norden und Nordwesten aus, wo sie eine neue Hauptstadt in Verulamium, bei St Albans, gründeten. Durch diesen Zugewinn an Einfluss wurden sie allmählich zu einer Gefahr für römische Interessen.

In einem zweiten Britannien-Feldzug der Römer im Jahre 43 n. Chr. (fast hundert Jahre später), der diesmal offiziell von Kaiser Claudius geführt wurde, wurden sie besiegt.

49 n. Chr. wurde Colchester eine römische Veteranenkolonie und der Verwaltungssitz des kaiserlichen Statthalters für Britannien.

Kultur und Wirtschaft

Die Catuvellauni waren wohlhabend und praktizierten Ackerbau.

51.780.060000000000002

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belgae — Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Belger ist auch der Familienname von des früheren Fußballspielers und trainers Fritz Belger. Belgae (dt. Belger oder Belgen) ist die Bezeichnung, die Gaius Iulius Caesar den gallischen Stämmen nördlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Belgen — Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Belger ist auch der Familienname von des früheren Fußballspielers und trainers Fritz Belger. Belgae (dt. Belger oder Belgen) ist die Bezeichnung, die Gaius Iulius Caesar den gallischen Stämmen nördlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Caractacus — Caratacus[1] († nach 51 n. Chr.) war ein König in Britannien. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Walisische mittelalterliche Legenden 3 Literatur 4 Anmerkungen // …   Deutsch Wikipedia

  • Caradoc — Caratacus[1] († nach 51 n. Chr.) war ein König in Britannien. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Walisische mittelalterliche Legenden 3 Literatur 4 Anmerkungen // …   Deutsch Wikipedia

  • Cunobelinus — (auch Kynobellinus, griechisch Κυνοβελλίνος, † um 40 n. Chr.) war als Sohn des Tasciovanus ein König der Catuvellaunen im vorrömischen südöstlichen Britannien. In der englischen Legende erscheint er auch als Cynfelyn, Kymbelinus oder Cymbeline… …   Deutsch Wikipedia

  • Belger — Belgae (dt. Belger oder Belgen) ist die Bezeichnung, die Gaius Iulius Caesar den gallischen Stämmen nördlich der Flüsse Sequana (Seine) und Matrona (Marne) gab. Ihr Siedlungsgebiet lag ursprünglich zwischen Seine und Rhein. Sie waren in erster… …   Deutsch Wikipedia

  • Caratacus — Caratacus[1] († nach 51 n. Chr.) war ein König in Britannien. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Walisische mittelalterliche Legenden 3 Siehe auch 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Aufstand der Boudicca — Die Statue der Boudicca und ihrer Töchter im Streitwagen in London Der Boudicca Aufstand war der Aufstand der beiden keltischen Stämme der Icener und Trinovanten gegen die römischen Besetzer Britanniens in den Jahren 60 bis 61 n. Chr., der von… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Britanniens — Straßen, Städte und Befestigungen der Römer in Großbritannien Es ist nur wenig über die Zeit des vorrömischen keltischen Britanniens bekannt. Römische Geschichtsschreiber berichten, dass vor Caesars (mehr oder weniger gescheiterten) Feldzügen… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Großbritanniens/Römische Zeit — Straßen, Städte und Befestigungen der Römer in Großbritannien Es ist nur wenig über die Zeit des vorrömischen keltischen Britanniens bekannt. Römische Geschichtsschreiber berichten, dass vor Caesars (mehr oder weniger gescheiterten) Feldzügen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.