John James Jones

John James Jones
John James Jones

John James Jones (* 13. September 1824 bei Waynesboro, Burke County, Georgia; † 19. Oktober 1898 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1859 und 1861 vertrat er den Bundesstaat Georgia im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

John Jones wurde laut seinem Grabstein am 13. September 1824 geboren. Er besuchte die Waynesboro Academy und danach bis 1845 das Emory College in Oxford. Nach einem anschließenden Jurastudium und seiner im Jahr 1848 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann er in Waynesboro in seinem neuen Beruf zu arbeiten.

Politisch war Jones Mitglied der Demokratischen Partei. Bei den Kongresswahlen des Jahres 1858 wurde er im achten Wahlbezirk von Georgia in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt, wo er am 4. März 1859 die Nachfolge von Alexander H. Stephens antrat. Er blieb bis zu seinem Rücktritt am 23. Januar 1861 Mitglied des Kongresses. Diese Zeit war von den Spannungen im unmittelbaren Vorfeld des Bürgerkrieges bestimmt. Sein Rücktritt erfolgte aufgrund der Tatsache, dass sein Heimatstaat Georgia den Austritt aus der Union beschlossen hatte.

Während des nun folgenden Bürgerkriegs war John Jones Leutnant im Heer der Konföderation. Nach dem Krieg arbeitete er wieder als Anwalt im Burke County. Er starb am 19. Oktober 1898 in seiner Heimatstadt Waynesboro. John Jones war mit Evelina Toombs Jones (1830–1900) verheiratet, mit der er zwei Kinder hatte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John James Jones — (November 13, 1824 ndash; October 19, 1898) was an American politician and lawyer from the state of Georgia who served in the United States Congress.Jones was born in Waynesboro, Georgia, near Savannah in 1824. He attended Waynesboro Academy and… …   Wikipedia

  • John Evans Jones — (* 5. Dezember 1840 in Montgomeryshire, Wales; † 10. April 1896) war ein US amerikanischer Politiker und Gouverneur von Nevada. 1856 ging seine Familie nach Iowa und Jones k …   Deutsch Wikipedia

  • John Paul Jones — Infobox Military Person name=John Paul Jones born=July 6, 1747 died=July 18, 1792 caption= John Paul Jones nickname= Father of the American Navy placeofbirth= Kirkcudbright, Scotland placeofdeath= Paris, France allegiance= United States of… …   Wikipedia

  • John P. Jones — Infobox Senator name = John P. Jones jr/sr =United States Senator state=Nevada party =Republican, Silver (1895 1901) term start = March 4, 1873 term end = March 3, 1903 alongside = preceded = James W. Nye succeeded = Francis G. Newlands date of… …   Wikipedia

  • John Wesley Jones — John Wesley Johnny Lam Jones (* 4. April 1958 in Lawton (Oklahoma)) ist ein ehemaliger US amerikanischer Leichtathlet und Footballspieler. Er war zweiter Läufer der US 4 mal 100 Meter Staffel die bei den Olympischen Sommerspielen 1976 in Montreal …   Deutsch Wikipedia

  • John Paul Jones (Rockmusiker) — John Paul Jones John Paul Jones (* 3. Januar 1946 in Sidcup, Kent; eigentlich John Baldwin) ist bekannt als der Bassist der britischen Hard Rock Gruppe Led Zeppelin. Neben dem Bass bediente Jones dort auch die Keyboards, heute arbeitet er… …   Deutsch Wikipedia

  • John James Flynt junior — John James Flynt Jr. (* 8. November 1914 in Griffin, Georgia; † 24. Juni 2007 ebd.) war ein US amerikanischer Politiker. Er vertrat den Bundesstaat Georgia als Abgeordneter im US Repräsentantenhaus. Werdegang John Flynt besuchte die öffentliche… …   Deutsch Wikipedia

  • John James Osborne — (* 12. Dezember 1929 in Fulham; † 24. Dezember 1994 in Shropshire) war ein englischer Dramatiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Verfilmungen 3 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • John Paul Jones (Seefahrer) — John Paul Jones; Gemälde von etwa 1890 John Paul Jones (* 6. Juli 1747 in Arbigland, Kirkcudbrightshire, Schottland; † 18. Juli 1792 in Paris) war ein Seeheld und Freiheitskämpfer im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Jones gilt als Vater der… …   Deutsch Wikipedia

  • John Paul Jones (Musiker) — John Paul Jones John Paul Jones (* 3. Januar 1946 in Sidcup, Kent; eigentlich John Baldwin) ist bekannt als der Bassist der britischen Hard Rock Gruppe Led Zeppelin. Neben dem Bass bediente Jones dort auch die Keyboards, heute arbeitet er… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.