Jüri Rumm


Jüri Rumm
Filmdaten
Originaltitel Jüri Rumm
Produktionsland Estland
Originalsprache Estnisch
Erscheinungsjahr 1929
Altersfreigabe FSK -
Stab
Regie Johannes Loop
Drehbuch Johannes Loop
Produktion Konstantin Märska
Kamera Konstantin Märska
Besetzung
  • Hans Suursööt (Rummu Jüri)
  • Ly Kerge (Madli, seine Verlobte; Zimmermädchen des Barons)
  • Boris Jaanikosk (Baron und Gutsherr)
  • Karl Laas (Mentus, Gutsverwalter)
  • Mihkel Lepper (Polizeioffizier, Verwandter des Barons)
  • Benno Hansen (Richter)
  • Salme Peetson (Baronin des Nachbarguts)
  • Elsa Silber (ihre Tochter)
  • Meta Kelgo (Tochter des Barons)
  • Valdur Tohera (Kammerjunge)
  • Voldemar Päts (Häusler)
  • Olga Holts (seine treue Ehefrau)
  • Alfred Hindrea (Rumms Gefährte)
  • Richard Mildeberg (Soldat)

Jüri Rumm ist der Titel eines estnischen Stummfilms aus dem Jahr 1929.

Film

Regie für den Abenteuerfilm führte Johannes Loop (Künstlername „John Loop“), der im selben Jahr zusammen mit Konstantin Märska bereits den estnischen Spielfilm Vigased pruudid gedreht hatte. Der Film wurde durch Märskas Produktionsfirma Konstantin Märska Filmiproduktsioon hergestellt. Jüri Rumm ist einer von zwei Spielfilmen Märskas, die heute noch erhalten sind.

Grundlage für das Drehbuch war der weithin beliebte Roman Jüri Rumm. Algupärane romaan Eestimaalt von Hans Varesoo. Er schildert die Abenteuer des legendären estnischen Pferdediebs Jüri Rumm, einer Art estnischer Robin Hood.[1] Viele Filmszenen stammen aber auch aus der estnischen Volksüberlieferung.

Der Film hatte am 11. Dezember 1929 in Tallinn Premiere und wurde in den beiden Hauptstadtkinos Grand-Marin und Rekord gezeigt.

Die Kritiker fanden eher weniger Gefallen an der übertriebenen Spielweise der Schauspieler und den unglaubwürdigen Kulissen. Allerdings wurden die gelungene Kameraarbeit von Märska sowie die gut gespielten Schlägerei-Szenen hervorgehoben.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.kinokultura.com/specials/10/kark.shtml
  2. http://www.kes-kus.ee/index.php?kategooria=artiklid&action=loe&artikkel_id=2266

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rummu Jüri — ( Jüri Rummo ; 2 August (21 July) 1856) is the archetypical Estonian folk hero, an outlaw who stole from the rich to give to the poor. Although most noted for his material egalitarianism, in the stories he also pursues other types of equality and …   Wikipedia

  • Liste estnischer Spielfilme — Diese Liste estnischer Spielfilme ist ein chronologisches Verzeichnis der in Estland hergestellten estnischsprachigen Spielfilme, Animationsfilme und Musikfilme. Bei Animationsfilmen werden unter der Rubrik Schauspieler die wichtigsten Sprecher… …   Deutsch Wikipedia

  • Cinema of Estonia — List of Estonian films 1908 1918 1918 1940 1940 1953 1953 1991 Since 1991 …   Wikipedia

  • Cinema estonien — Cinéma estonien De par la taille du pays, le cinéma estonien produit relativement peu de films chaque année, une demi douzaine de longs métrages environ, souvent moins. Grâce aux festivals, au travail des cinémathèques et à l intégration dans l… …   Wikipédia en Français

  • Cinéma Estonien — De par la taille du pays, le cinéma estonien produit relativement peu de films chaque année, une demi douzaine de longs métrages environ, souvent moins. Grâce aux festivals, au travail des cinémathèques et à l intégration dans l Union européenne… …   Wikipédia en Français

  • Cinéma estonien — De par la taille du pays, le cinéma estonien produit relativement peu de films chaque année, une demi douzaine de longs métrages environ, souvent moins. Grâce aux festivals, au travail des cinémathèques et à l intégration dans l Union européenne… …   Wikipédia en Français

  • Kalle Käsper — is an Estonian writer.Käsper is the husband of Armenian writer Gohar Markosjan Käsper. Notable works by Käsper include “Buridanid”, “Taani prints Hamlet, nuhk” (“Hamlet, Prince of Denmark, a Spy”). He has co authored the screenplay of “Jüri Rumm” …   Wikipedia

  • Boris Jaanikosk — (* 4. Junijul./ 16. Juni 1897greg.; † 1. Juni 1976)[1] war ein estnischer Musiker[2], Schauspieler und Filmregisseur. Er gilt als Pionier der estnischen Filmgeschichte. Leben und Werk Boris Jaanikosk wurde als Boris Jankovski… …   Deutsch Wikipedia

  • Vigased pruudid — Filmdaten Originaltitel Vigased pruudid Produktionsland Estland …   Deutsch Wikipedia

  • Parti social-démocrate (Estonie) — Pour les articles homonymes, voir Parti social démocrate. Parti social démocrate Sotsiaaldemokraatlik Erakond Logo officiel …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.