Mariama Signate


Mariama Signate
Mariama Signate
Signate portrait.JPG
Spielerinformationen
Spitzname „Maya“
Geburtstag 22. Juli 1985
Geburtsort Dakar, Senegal
Staatsbürgerschaft FranzösinFranzösin französisch
Körpergröße 1,88 m
Spielposition Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Issy-les-Moulineaux
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
19902003 FrankreichFrankreich Toulon
20032005 FrankreichFrankreich Le Havre
20052008 FrankreichFrankreich Fleury les Aubrais
20082010 FrankreichFrankreich HBC Nîmes
20102011 DanemarkDänemark Aalborg DH
2011 FrankreichFrankreich Issy-les-Moulineaux
Nationalmannschaft
Debüt am 22. Oktober 2004
            gegen NorwegenNorwegen Norwegen
  Spiele (Tore)
FrankreichFrankreich Frankreich 95 (284)

Stand: Nationalmannschaft 15. Juli 2011

Mariama Signate (* 22. Juli 1985 in Dakar, Senegal) ist eine französische Handballspielerin.

Signate begann im Jahr 1990 das Handballspielen in Toulon. Anschließend spielte die Rückraumspielerin zwischen 2003 und 2005 in Le Havre. Ihre nächste Station war Fleury-les-Aubrais, wo sie drei Jahre spielte. Im Jahr 2008 schloss Signate sich HBC Nîmes an, mit dem sie ein Jahr später den EHF Challenge Cup gewann. Im Sommer 2010 wechselte Signate zum dänischen Erstligisten Aalborg DH.[1] Nach einer Saison in Dänemark schloss sie sich dem französischen Verein Issy-les-Moulineaux an.[2]

Signate absolvierte bislang 95 Partien für die französische Auswahl, in denen sie 284 Treffer erzielte. Mit der französischen Équipe nahm die Rechtshänderin 2008 an den Olympischen Spielen in China teil. Ein Jahr später nahm Signate an der Weltmeisterschaft teil, wo sie Vizeweltmeisterin wurde. Signate wurde darüber hinaus in das Allstar-Team der Weltmeisterschaft gewählt.[3]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Mariama Signate til Aalborg DH
  2. Mariama Signate rejoint Issy
  3. Welthandballerin Riegelhuth in Allstar-Team

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mariama Signate — Personal information Born 22 July 1985 (1985 07 22) (age 26) Dakar, Senegal Nationality French …   Wikipedia

  • Mariama Signate — Mariam Signate Fiche d’identité …   Wikipédia en Français

  • Mariama — ist ein weiblicher Vorname. Herkunft und Bedeutung Mariama ist eine westafrikanische Variante des arabischen Namens Maryam. Namensträgerinnen Mariama Bâ (1929–1981), senegalesische Schriftstellerin Mariama Cissé (* 1962), nigrische Richterin… …   Deutsch Wikipedia

  • Amélie Goudjo — Amélie Goudjo …   Wikipédia en Français

  • Championnat du monde de handball féminin 2009 — Infobox compétition sportive Championnat du monde de handball féminin 2009 Généralités Éditions XIXe …   Wikipédia en Français

  • Amelie Goudjo — Amélie Goudjo Amélie Goudjo …   Wikipédia en Français

  • Equipe de France de handball feminin — Équipe de France de handball féminin France …   Wikipédia en Français

  • Équipe de France de handball féminin — France Information Fédération …   Wikipédia en Français

  • Équipe de france de handball féminin — France …   Wikipédia en Français

  • Handball-Weltmeisterschaft der Frauen 2009 — 19. Handball Weltmeisterschaft der Damen 2009 19th Women s Handball World Championship Anzahl Nationen 24 Weltmeister Russland  Russland (4. Titel) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.