Peter Jones (Schauspieler)


Peter Jones (Schauspieler)

Peter Jones (* 12. Juni 1920 in Wem, Shropshire; † 10. April 2000 in Westminster, London), eigentlich Peter Geoffrey F. Carey-Jones, war ein britischer Schauspieler, Drehbuchautor und Hörspielsprecher.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Jones besuchte das Ellesmere College und trat im Alter von 16 Jahren erstmals als Schauspieler an einem Theater in Wolverhampton auf. 1942 spielte er im Londoner West End in der Produktion The Doctor's Dilemma. Im selben Jahr hatte er sein Spielfilmdebüt, ohne jedoch im Abspann genannt zu werden. Zu seinen weiteren Spielfilmrollen gehören die Komödien Das total verrückte Krankenhaus und Retter der Nation aus der Carry-on…-Filmreihe, sowie Der rosarote Panther kehrt zurück und Die Stunde des Siegers. Zu seinen Fernsehrollen gehörten Gastauftritte in Fernsehserien von Mit Schirm, Charme und Melone bis Inspector Barnaby. Er hatte 1977 bis 1978 eine Hauptrolle in der Serie The Rag Trade sowie wiederkehrende Rollen in den Serien Mr. Digby Darling und Der Mann vom Eaton Place. Zudem schrieb er für verschiedene Fernsehformate die Drehbücher, darunter für die Sitcom Mr Big, in der er auch eine der Hauptrollen spielte.

Zwischen 1952 und 1955 sprach Jones in der BBC-Radiocomedyserie In All Directions eine der Hauptrollen neben Peter Ustinov, mit dem zusammen er auch die Drehbücher verfasste. Er sprach als Erzähler das Buch in der Hörspielserie Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams. Später sprach er auch in der Fernsehserie und der Schallplattenadaption.

Jones war verheiratet und hatte zwei Kinder.

Filmografie (Auswahl)

Als Schauspieler

Als Drehbuchautor

  • 1960: ITV Television Playhouse
  • 1964: Foreign Affairs
  • 1973: Comedy Playhouse
  • 1974: The Big Job
  • 1977: Mr. Big
  • 1984: I Thought You'd Gone

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Peter Jones — ist der Name folgender Personen: Peter Jones (Missionar) (Kahkewāquonāby, Desagondensta; 1802–1856), kanadischer Missionar, Übersetzer und Autor Peter Jones (Schauspieler) (1920–2000), britischer Schauspieler und Drehbuchautor Peter Jones… …   Deutsch Wikipedia

  • Jones (Familienname) — Jones ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der patronymische Name bedeutet „Sohn des John“ (englisch) oder „Sohn des Ioan“ (walisisch). Varianten Johns Johnson, Jonson Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Falk — bei einem Interview (2007) Peter Michael Falk (* 16. September 1927 in New York City; † 23. Juni 2011 in Beverly Hills,[1][2] Kalifornien) war ein …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Tork — (eigentlich: Peter Halsten Thorkelson; * 13. Februar 1942 in Washington D.C.) ist ein US amerikanischer Musiker und Schauspieler, der als Bassgitarrist der Popgruppe The Monkees bekannt wurde. Er begann als Folksänger und hatte wie Michael… …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Guinness — ist ein britischer Schauspieler. Leben Guinness hatte sein Schauspieldebüt 1979 in der Fernsehserie Hazell. Er spielte daraufhin einige kleinere Rollen in Fernsehproduktionen, darunter in der auf dem Roman von John le Carré basierenden Serie… …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Matić — (2010) Peter Matić (* 24. März 1937 in Wien) ist ein österreichischer Schauspieler, Synchronsprecher und Hörbuchinterpret. Seine Stimme ist vor allem durch die Synchronisation des britischen Charakterdarstellers Ben Kingsley bekann …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Onorati — (* 13. Mai 1954 in Boonton, New Jersey) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Leben und Leistungen Onorati wuchs in Boonton, New Jersey auf. Er studierte Managementwissenschaft (Business Administration) am Lycoming College und schloss mit einem …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Bull — Peter Cecil Bull (* 21. März 1912 in London; † 20. Mai 1984 ebenda) war ein englischer Schauspieler. Leben Bull wurde als Sohn des Geschäftsmann Sir William Bull geboren. Er studierte am Winchester College. 1936 hatte er seine erste Filmrolle.… …   Deutsch Wikipedia

  • Jones [1] — Jones (spr. Dschohns), 1) Inigo, geb. 1572 in London; Baumeister, Zeichner u. Landschaftsmaler; stand erst in dänischen Diensten, ging von Kopenhagen u. mit der Schwester Christians IV., der Gemahlin Jakobs I., als Architekt nach Schottland, kam… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Peter Sellers Award for Comedy — Evening Standard British Film Award: Peter Sellers Preis Der Peter Sellers Preis (Peter Sellers Award for Comedy) ist ein Filmpreis, der seit 1981 zu Ehren des verstorbenen Schauspielers Peter Sellers im Rahmen der Verleihung der Evening Standard …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.