Ray Thornton


Ray Thornton
Ray Thornton

Raymond Hoyt „Ray“ Thornton Jr. (* 16. Juli 1928 in Conway, Arkansas) ist ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1973 und 1979 vertrat er den vierten und von 1991 bis 1997 den zweiten Wahlbezirk des Bundesstaates Arkansas im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Ray Thornton besuchte die öffentlichen Schulen in Leola und Sheridan im Grant County. Von 1945 bis 1947 studierte er an der University of Arkansas und danach bis 1950 an der Yale University. Anschließend begann er an der University of Texas mit einem Jurastudium. Das Studium wurde aber durch den Koreakrieg unterbrochen, an dem Thornton als Offizier der US-Marine teilnahm. Nach dem Krieg beendete er sein Jurastudium und wurde im Jahr 1956 als Rechtsanwalt zugelassen. Daraufhin begann er in Sheridan und Little Rock in seinem neuen Beruf zu arbeiten. Zwischen 1956 und 1957 war er auch stellvertretender Bezirksstaatsanwalt im Pulaski und im Perry County.

Thornton schloss sich der Demokratischen Partei an. Von 1969 bis 1970 war er Mitglied einer Kommission zur Überarbeitung der Staatsverfassung von Arkansas. Danach war er von 1971 bis 1973 als Attorney General Generalstaatsanwalt seines Staates. 1972 wurde Thornton als Kandidat seiner Partei im vierten Distrikt von Arkansas in das US-Repräsentantenhaus in Washington gewählt. Dort löste er am 3. Januar 1973 David Pryor ab. Nach zwei Wiederwahlen konnte Thornton sein Mandat im Kongress bis zum 3. Januar 1979 ausüben. Im Jahr 1978 verzichtete er auf eine erneute Kandidatur. Stattdessen bewarb er sich erfolglos innerhalb seiner Partei für die Nominierung zur Wahl in den US-Senat.

In den Jahren 1979 bis 1980 war Thornton im Vorstand des gemeinsamen Ausschusses der Ouachita Baptist University und der Henderson State University. Danach amtierte er von 1980 bis 1984 als Präsident der Arkansas State University. Die gleiche Funktion übte er zwischen 1984 und 1990 an der University of Arkansas aus.

Im Jahr 1990 wurde Thornton im zweiten Distrikt von Arkansas erneut in den Kongress gewählt, wo er am 3. Januar 1991 Tommy F. Robinson ablöste. Nach zwei Wiederwahlen konnte er insgesamt drei weitere Legislaturperioden im Repräsentantenhaus absolvieren. Zwei Tage vor Ablauf seiner letzten Amtszeit trat er am 1. Januar 1997 zurück, nachdem er 1996 auf eine weitere Kandidatur verzichtet hatte und zum Richter am Obersten Gerichtshof von Arkansas ernannt worden war. Dieses Amt übte er zwischen 1997 und 2005 aus. Im Jahr 2009 wurde Thornton Vorsitzender der Arkansas Lottery Commission.

Weblinks

  • Ray Thornton im Biographical Directory of the United States Congress

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ray Thornton — Infobox Congressman name =Ray Thornton date of birth= birth date and age|1928|07|16 place of birth= Conway, Arkansas death date = death place = state = Arkansas district = ushr|Arkansas|2|2nd term start = January 3, 1991 term end = January 3,… …   Wikipedia

  • Thornton — ist der Name folgender Orte: in Großbritannien: Thornton (Angus) Thornton (Buckinghamshire) Thornton (Fife) Thornton (Lancashire) Thornton (Leicestershire) Thornton (Lincolnshire) Thornton (Merseyside) Thornton (Middlesbrough) Thornton… …   Deutsch Wikipedia

  • Ray Talbot — Ray Herbert Talbot (* 19. August 1896 in Chicago, Illinois; † 31. Januar 1955 in Pueblo, Colorado) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Partei) und im Januar 1937 der 26. Gouverneur des Bundesstaates Colorado. Werdegang Ray Talbot… …   Deutsch Wikipedia

  • Ray Herbert Talbot — (* 19. August 1896 in Chicago, Illinois; † 31. Januar 1955 in Pueblo, Colorado) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Partei) und im Januar 1937 der 26. Gouverneur des Bundesstaates Colorado. Leben Ray Talbot besuchte die… …   Deutsch Wikipedia

  • Thornton Township High School — Infobox school name=Thornton Township High School established=1899 mascot=Wildcats location= Harvey, Illinois type=Public secondary grades=9 12Thornton Township High School is a school founded in 1899 located in Harvey, Illinois in the Chicago… …   Wikipedia

  • Ray Gardner (All My Children) — Infobox soap character series = All My Children name = Ray Gardner first= 1977 last= 2001 cause= Died in an explosion caption1 = creator = Agnes Nixon gender = Male parents = siblings = Robert Rob Gardner (brother) spouse = Opal Gardner Purdy… …   Wikipedia

  • Ray Knight — For other people of the same name, see Raymond Knight (disambiguation). Ray Knight Third baseman / First baseman …   Wikipedia

  • Ray Barrett — Infobox actor name = Ray Barrett birthname = Raymond Charles Barrett caption = birthdate = birth date and age|df=yes|1927|5|2 location = Brisbane, Queensland, Australia spouse = academyawards = emmyawards = tonyawards = goldenglobeawards =… …   Wikipedia

  • Ray Bourque — Raymond Bourque Pour les articles homonymes, voir Bourque. Raymond Bourque …   Wikipédia en Français

  • Billy Bob Thornton — Infobox actor caption = Thornton and the Boxmasters in concert at Slims in San Francisco, California, September 2007 birthdate = birth date and age|1955|8|4 birthplace = Hot Springs, Arkansas, United States birthname = William Robert Thornton… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.