Richard Schwarzkopf


Richard Schwarzkopf

Richard Schwarzkopf (* 31. Januar 1893 in Bonn; † 1963 in Düsseldorf) war ein in Düsseldorf und Altdorf tätiger deutscher Graphiker, Illustrator und Holzschneider.

Leben und Karriere

Richard Schwarzkopf studierte bei Fritz Helmuth Ehmcke an der Kunstgewerbeschule Düsseldorf und war ab 1919 Mitglied der Künstlervereinigung "Das Junge Rheinland", die von den Nationalsozialisten aufgelöst wurde.

In den zwanziger Jahren war Richard Schwarzkopf ein begehrter Illustrator im deutschen expressionistischen Art Deco Stil. Er gestaltete unter anderem die Umschlagseite der Monatszeitschrift des Verbandes deutscher Reklamefachleute e.V. „die Reklame“, (Heft 1, Januar 1927) als auch die Umschlagseite der gleichen Zeitschrift 1925 (Messeheft April 1925)

1933 wurde er Professor an der Kunstakademie und seine Kunst wurde Regime verherrlichend.Beleg?

1935 entwarf Richard Schwarzkopf das Wappen für den Altkreis Schleiden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwarzkopf — ist der Name folgender Berge: in Deutschland: Schwarzkopf (Bayerischer Wald), Berg im Landkreis Freyung Grafenau, Bayern Schwarzkopf (Schwarzwald), Berg im Nordschwarzwald Schwarzkopf (Spessart), Berg im Landkreis Aschaffenburg, Bayern in… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Kähler — Richard Christian Kähler (* 2. Juni 1951 in Hamburg) ist ein deutscher Satiriker, Buch und Fernseh Autor (unter anderem für Thomas Gottschalk und Olli Dittrich), Fotograf, Übersetzer (unter anderem Monty Python’s Flying Circus) und Musiker.… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzkopf-Steinwälzer — (Prachtkleid) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • SCHWARZKOPF (E.) — SCHWARZKOPF ELISABETH (1915 ) À la différence de son amie Maria Callas, Elisabeth Schwarzkopf aura été un modèle imitable, et la leçon de musique qu’a été sa longue et féconde carrière a irréversiblement changé les mœurs du chant. Certes, une… …   Encyclopédie Universelle

  • Schwarzkopf-Phoebetyrann — (Sayornis nigricans) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Nowakowski — (links) im Finale des 4. internationalen Felix Stamm Turniers 1981 in Warschau gegen Jerzy Zagorski (Polen). Richard Nowakowski (* 27. September 1955 in Sztum, Polen) ist ein ehemaliger deutscher Boxer. Er war zweifacher Meda …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Hageman — Richard Hagemann 1909 Richard Hagemann (* 9. Juli 1882 in Leeuwarden, Niederlande; † 6. März 1966 in Beverly Hills, Kalifornien, USA) war ein niederländischer, später US amerikanischer Konzertpianist, Dirigent und Filmkomponist. Richard Hagemann… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Angst — (* 23. Juli 1905 in Zürich; † 24. Juli 1984 in Berlin) war ein Schweizer Kameramann. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Hagemann — 1909 Richard Hagemann (* 9. Juli 1882 in Leeuwarden, Niederlande; † 6. März 1966 in Beverly Hills, Kalifornien, USA) war ein niederländischer, später amerikanischer Konzertpianist, Dirigent und Filmkomponist …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Haydn — (* 10. März 1905 in London; † 25. April 1985 in Pacific Palisades) war ein britischer Schauspieler und Filmregisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Filmografie (Auswahl) 3 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.