Christopher Jones (Mayflower)

Christopher Jones (Mayflower)

Christopher Jones (* um 1570; † März 1622) war der Kapitän der Mayflower.

Sein Vater war Seemann und Kapitän auf mehreren Segelschiffen. Auch Christopher Jones wurde Seemann, jedoch mit seinem eigenen Schiff. Er lebte bis zu seinem 40. Lebensjahr in Harwich und zog danach nach Rotherhithe. Das erste Schiff, mit dem er fuhr, war nach seiner Frau „Jasian“ benannt. Im Jahre 1608 verkaufte er das Schiff und kaufte mit drei anderen Investoren die „Mayflower“. Die Mayflower wurde hauptsächlich für den Warentransport von England nach Frankreich genutzt und kehrte mit französischem Wein wieder zurück.

Im Jahre 1620 wurde die Mayflower mit ihrem Kapitän von den Pilgervätern gemietet. Der Kapitän sollte sie mit ihren Gütern in den Norden Virginias bringen. Die Mayflower stach am 6. September 1620 von Plymouth in See und erreichte Cape Cod am 21. November 1620. Das Schiff kehrte erst im Mai 1621 nach England zurück. Christopher Jones benutzte die Mayflower noch für eine Fahrt nach Frankreich, starb jedoch kurz danach im März 1622. Er wurde bei der St. Mary's Kathedrale in Rotherhithe beerdigt.

Er hatte neun Kinder, von denen nur wenige die Kindheit überlebten.

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Christopher Jones — Chris Jones oder Christopher Jones ist der Name folgender Personen: Chris Jones (Leichtathlet) (* 1973), ehemaliger US amerikanischer Leichtathlet Christopher Jones (Bischof) (* 1936), irischer, römisch katholischer Bischof Christopher Jones… …   Deutsch Wikipedia

  • Christopher Jones (sailor) — Christopher Jones (c. 1570 – March 1622) was an English sailor, and master of the Mayflower between at least 1609 and 1622, who captained it on the transatlantic voyage that established the Plymouth Colony settlement. He was not a Plymouth Leader …   Wikipedia

  • Christopher Jones — or Chris Jones is the name of: Christopher Jones (sailor) (c.1570–1622), English sailor, master of the Mayflower Christopher Jones (bishop) (born 1936), Roman Catholic Bishop of Elphin, Ireland. Christopher Jones (actor) (born 1941), American… …   Wikipedia

  • Christopher Martin (Mayflower Pilgrim) — Christopher Martin (ca. 1582 1620/21) was a Pilgrim and signer of the Mayflower Compact. Christopher Martin was born on an unknown date prior to 1582. He married Mary Prower, a widow, in Great Burstead, Essex, England in February 1606 or 1607.… …   Wikipedia

  • Jones (Familienname) — Jones ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der patronymische Name bedeutet „Sohn des John“ (englisch) oder „Sohn des Ioan“ (walisisch). Varianten Johns Johnson, Jonson Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A …   Deutsch Wikipedia

  • Mayflower — „Mayflower in Plymouth“, von William Halsall (1882) p1 …   Deutsch Wikipedia

  • Mayflower — For other uses, see Mayflower (disambiguation). Mayflower in Plymouth Harbor by William Halsall (1882) Career Name …   Wikipedia

  • Chris Jones — Christopher Jones ist der Name mehrerer Personen: Christopher Jones (Mayflower) (1570–1622), englischer Seemann, Kapitän der Mayflower Christopher Jones (Wasserballspieler) (1886 1937), britischer Wasserballspieler Christopher Jones… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Jon — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Plymouth Colony — British colony 1620–1691 …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.