William Fadjo Cravens


William Fadjo Cravens

William Fadjo Cravens (* 15. Februar 1899 in Fort Smith, Arkansas; † 16. April 1974 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1939 und 1949 vertrat er den vierten Wahlbezirk des Bundesstaates Arkansas im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

William Fadjo Cravens war der Sohn von William B. Cravens, der zwischen 1907 und 1939 zweimal den Staat Arkansas im US-Repräsentantenhaus vertreten hatte. Der jüngere Cravens besuchte die öffentlichen Schulen seiner Heimat, die University of Arkansas in Fayetteville und die University of Pittsburgh in Pennsylvania. Nach einem Jurastudium an der Washington and Lee University in Lexington (Virginia) und seiner im Jahr 1920 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann Cravens in Fort Smith in diesem Beruf zu arbeiten. Seine Ausbildung war während des Ersten Weltkriegs unterbrochen, an dem er als Soldat der US-Marine teilnahm. Später war er zehn Jahre lang Anwalt der Stadt Fort Smith.

Cravens war Mitglied der Demokratischen Partei. Nach dem Tod seines Vaters wurde er am 12. September 1939 bei der notwendigen Nachwahl als dessen Nachfolger in den Kongress gewählt. Nachdem er bei den folgenden vier regulären Kongresswahlen jeweils in seinem Mandat bestätigt wurde, konnte er bis zum 3. Januar 1949 im Repräsentantenhaus in Washington verbleiben. Im Jahr 1948 verzichtete Cravens auf eine erneute Kandidatur. Er zog sich aus der Politik zurück und widmete sich bis zu seinem Tod im Jahr 1974 seinen privaten Angelegenheiten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • William Fadjo Cravens — was a United States Congressman (Democrat, Arkansas). He was born on February 15, 1899 in Fort Smith, AR. He was the son of Arkansas Congressman William B. Cravens. William Fadjo Cravens attended the University of Arkansas and the University of… …   Wikipedia

  • William B. Cravens — William Ben Cravens (* 17. Januar 1872 in Fort Smith, Arkansas; † 13. Januar 1939 in Washington D.C.) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1907 und 1913 sowie von 1933 bis 1939 vertrat er den vierten Wahlbezirk des Bundesstaates… …   Deutsch Wikipedia

  • William B. Cravens — William Ben Cravens (January 17, 1872 January 13, 1939) was a U.S. Representative from Arkansas, father of William Fadjo Cravens and cousin of Jordan Edgar Cravens.Born in Fort Smith, Arkansas, Cravens attended the common schools, Louisville… …   Wikipedia

  • Cravens — ist der Familienname folgender Personen: James A. Cravens (1818–1893), US amerikanischer Politiker James H. Cravens (1802–1876), US amerikanischer Politiker Jordan E. Cravens (1830–1914), US amerikanischer Politiker William B. Cravens (1872–1939) …   Deutsch Wikipedia

  • William Cravens — may refer to: * William B. Cravens (1872 1939), US Congressman from Arkansas * William Fadjo Cravens (1899 1974), US Congressman from Arkansas, son of the above;See also *William Craven (disambiguation) (similar name) …   Wikipedia

  • List of United States political families (C) — The following is an alphabetical list of political families in the United States whose last name begins with C.The Cabaniss and McRaes*Thomas Banks Cabaniss (1835 1915), Georgia State Representative 1865 1867, Solicitor General in Georgia,… …   Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Arkansas — Rick Crawford, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Arkansas Timothy Griffi …   Deutsch Wikipedia

  • Boyd Anderson Tackett — (* 9. Mai 1911 bei Black Springs, Montgomery County, Arkansas; † 23. Februar 1985 in Nashville, Arkansas) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1949 und 1953 vertrat er den vierten Wahlbezirk des Bundesstaates Arkansas im US… …   Deutsch Wikipedia

  • 77th United States Congress — Dates of SessionsTwo sessions, roughly paralleling the calendar years 1941 and 1942: *First Session: January 3 1941 to January 2 1942 *Second Session: January 5 1942 to December 16 1942.Previous: 76th Congress • Next: 78th CongressMajor… …   Wikipedia

  • 80th United States Congress — United States Capitol (1956) Duration: January 3, 1947 – January 3, 1949 Senate President: Vacant Senate Pres. pro tem …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.