William S. Goodwin


William S. Goodwin
William S. Goodwin

William Shields Goodwin (* 2. Mai 1866 in Warren, Bradley County, Arkansas; † 9. August 1937 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1911 und 1921 vertrat er den siebten Wahlbezirk des Bundesstaates Arkansas im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

William Goodwin besuchte die öffentlichen Schulen seiner Heimat, die Farmers' Academy bei Duluth (Georgia) sowie einige andere Schulen in Georgia. Später studierte Goodwin sowohl an der University of Arkansas als auch an der University of Mississippi. Nach einem Jurastudium und seiner im Jahr 1894 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann er in Warren in seinem neuen Beruf zu arbeiten. Als Mitglied der Demokratischen Partei wurde er im Jahr 1895 in das Repräsentantenhaus von Arkansas gewählt; zwischen 1905 und 1909 gehörte er dem Staatssenat an. Von 1907 bis 1911 war Goodwin auch Kurator der University of Arkansas.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 1910 wurde er im siebten Distrikt von Arkansas in das US-Repräsentantenhaus in Washington gewählt, wo er am 4. März 1911 die Nachfolge von Robert M. Wallace antrat. Nachdem er viermal wiedergewählt wurde, konnte er bis zum 3. März 1921 insgesamt fünf Legislaturperioden im Kongress absolvieren. Im Jahr 1920 verfehlte er die erneute Nominierung seiner Partei. Nach seinem Ausscheiden aus dem Kongress zog sich Goodwin aus der Politik zurück. In den folgenden Jahren praktizierte er als Anwalt in Warren. Dort ist er 1937 auch verstorben.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • William Watson Goodwin — (May 9, 1831 1912), American classical scholar, was born in Concord, Massachusetts.He graduated at Harvard in 1851, studied in Germany, was tutor in Greek at Harvard in 1856 1860, and Eliot professor of Greek there from 1860 until his resignation …   Wikipedia

  • William S. Goodwin — William Shields Goodwin (May 2, 1866 August 9, 1937) was a U.S. Representative from Arkansas.Born in Warren, Arkansas, Goodwin attended the public schools, the Farmers Academy near Duluth, Georgia, Cooledge s Preparatory School, Moore s College,… …   Wikipedia

  • William Lawton Goodwin — (* 1856 in Baie Verte (New Brunswick); † 1941) war ein kanadischer Chemiker.[1] Er erwarb seinen M.Sc. an der University of Edinburgh, setzte sein Studium fort an der Universität in London, in Heidelberg bei Robert Wilhelm Bunsen und an der Mount …   Deutsch Wikipedia

  • William Gradwell-Goodwin — Sir William V Alters Summers Gradwell Goodwin [Some sources spell his surname without the hyphen.] (died 26 January 1942 [Death Notice, The Times , 29 January 1942] ) was the Mayor of Newcastle under Lyme, Staffordshire, England, from 1913 to the …   Wikipedia

  • Goodwin — ist der Familienname folgender Personen: Angier Goodwin (1881–1975), US amerikanischer Politiker Archie Goodwin (Autor) (1937–1998), US amerikanischer Comicautor und herausgeber Bill Goodwin (Schauspieler) (1910–1958), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Goodwin (surname) — Goodwin is a surname, and may refer toPeople* Albert Goodwin (1887–1918), Canadian labour leader * Alfred Goodwin (1923 ), American Federal judge * Archie Goodwin (comics) (1937–1998), American comic book writer, editor, and artist * Brian… …   Wikipedia

  • William Goodwin — ist der Name folgender Personen: William Lawton Goodwin (1856–1941), kanadischer Chemiker William S. Goodwin (1866–1937), US amerikanischer Politiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • William Gardner Hale — (* 9. Februar 1849 in Savannah, Georgia; † 24. Juni 1928 in Stamford, Connecticut) war ein US amerikanischer Klassischer Philologe. Leben Hale studierte Klassische Philologie an der Harvard University, wo er nach dem Bachelor Abschluss von 1870… …   Deutsch Wikipedia

  • Goodwin Knight — Mandats 31e Gouverneur de Californie 1953 – 1959 Prédécesseur Earl Warren Successeur Pat Brown …   Wikipédia en Français

  • William Hooper — (June 17, 1742 ndash; October 14, 1790) [B.J. Lossing, Lives of the Signers of the Declaration of Independence (Aledo, Tex.: WallBuilders Press, 2007), 201] , was an American lawyer, politician, and a member of the Continental Congress… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.