Daniel Jones (Komponist)

Daniel Jones (Komponist)

Daniel Jenkyn Jones (* 7. Dezember 1912 in Pembroke, Wales; † 23. April 1993 in Swansea, Wales) war ein walisischer Komponist und Dirigent. Er stammte aus einer musikalischen Familie; sein Vater Jenkyn Jones war ebenfalls Komponist, seine Mutter Sängerin.

Ab 1935 studierte er u.a. bei Sir Henry Wood und Harry Farjeon. 1951 gewann sein ’’Symphonic Prologue’’ den Ersten Preis der Royal Philharmonic Society. Er war seit der Schulzeit mit Dylan Thomas befreundet und komponierte 1954 die Musik zum Hörspiel Under Milk Wood. Die fertige Fassung wurde im Januar 1954 unter der Mitwirkung Richard Burtons, der den Hauptpart der Ersten Stimme sprach, zum ersten Mal im Radio gesendet und noch im gleichen Jahr mit dem bedeutenden Hörspielpreis Prix Italia, ausgezeichnet. Dylan Thomas sollte den Welterfolg von Under Milk Wood jedoch nicht mehr erleben; er war zwei Monate vor der bahnbrechenden Erstausstrahlung des Stücks im Alter von 40 Jahren gestorben.

Jones komponierte u.a. 14 Symphonien, die vierte davon hat er Dylan Thomas gewidmet.

Am 1968 wurde Jones von Königin Elisabeth II. zum Officer des Order of the British Empire ernannt.

Werke

Kompositionen (Auswahl)

  • Symphonie Nr. 4 (1954)
  • Streichquartett 1957
  • The Country beyond the Stars (cantata) (1958)
  • Orestes (Oper) (1967)
  • String Trio (1970)
  • Symphonie Nr. 9 (1974)
  • Dance Fantasy (1976)
  • Symphonie Nr. 10 (1981)
  • Symphonie Nr. 12 (1985)
  • Cello Konzert (1986)
  • Streichquartett 1993

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Daniel Jones — ist der Name folgender Personen Daniel Jones (Sprachwissenschaftler) (1881–1967), britischer Sprachwissenschaftler Daniel Jones (Komponist) (1912–1993), walisischer Komponist Daniel Jones (Musiker) (* 1973), australischer Rockmusiker Daniel Jones …   Deutsch Wikipedia

  • Jones (Familienname) — Jones ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der patronymische Name bedeutet „Sohn des John“ (englisch) oder „Sohn des Ioan“ (walisisch). Varianten Johns Johnson, Jonson Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A …   Deutsch Wikipedia

  • Jones —   [dʒəʊnz],    1) Alfred Ernest, britischer Psychoanalytiker, * Gower (Wales) 1. 1. 1879, ✝ London 11. 2. 1958; ab 1910 Professor für Psychiatrie in Toronto, ab 1926 Direktor der London Clinic of Psychoanalysis; Schüler und Biograph von S. Freud… …   Universal-Lexikon

  • Daniel (Familienname) — Daniel (nach dem hebräischen Vornamen = mein Richter ist Gott ) ist der Familienname folgender Personen: Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W …   Deutsch Wikipedia

  • Daniel Carey — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Danny Carey live 2007 Danie …   Deutsch Wikipedia

  • Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull — Filmdaten Deutscher Titel: Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels Originaltitel: Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 2008 Länge: 123 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Jon — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Komponisten/J — Komponisten klassischer Musik   A B C D E F G H I J K L …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten aus London — London ist der Geburtsort zahlreicher prominenter Persönlichkeiten. Diese Liste zählt Personen auf, die im Großraum London geboren wurden. Es werden alle Gebiete berücksichtigt, die seit 1965 zum Verwaltungsgebiet Greater London gehören. Dazu… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Londoner Persönlichkeiten — London ist der Geburtsort zahlreicher prominenter Persönlichkeiten. Diese Liste zählt Personen auf, die im Großraum London geboren wurden. Es werden alle Gebiete berücksichtigt, die seit 1965 zum Verwaltungsgebiet Greater London gehören. Dazu… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.